1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Was tun gegen schlechte Träume?

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Zephyrine, 26. Oktober 2014.

  1. Zephyrine

    Zephyrine Mitglied

    Registriert seit:
    21. März 2007
    Beiträge:
    708
    Ort:
    Colonia Agrippina
    Werbung:
    Hallo ihr Lieben,

    was kann man gegen wiederkehrende, schlechte Träume tun?
    Mein Freund schreckt jede Nacht auf, weil er scheinbar schlecht träumt, kann sich aber kurz danach bzw. am nächsten Tag nicht an das erinnern, was ihn so erschrocken hat. Es läuft immer gleich ab. Er atmet schneller, gibt Töne von sich, schreckt ruckartg auf und sitzt dann da.
    Gibt es eine Möglichkeit, wie man sich daran erinnern bzw. solche Träume loswerden kann?

    :danke: im Voraus.

    Liebe Grüße,
    Zeph
     
  2. johsa

    johsa Guest

    Er muß es wollen, der Wille ist entscheidend.
    Er ist wahrscheinlich sehr gut im Verdrängen. Alpträume vergißt man allgemein nicht so leicht.


    Träume sind ein Teil von uns und haben uns was zu sagen.
    Hören wir hin, dann ist es gut und der Traum kommt nicht wieder.
    Hören wir nicht hin, dann wiederholt er sich.
     
  3. Zephyrine

    Zephyrine Mitglied

    Registriert seit:
    21. März 2007
    Beiträge:
    708
    Ort:
    Colonia Agrippina
    Hallo johsa,

    ja, mich wunderte es auch, dass er sich nicht daran erinnern kann...
    Gibt es eine Methode, die man zu Hilfe nehmen kann, um sich daran zu erinnern oder mal hineinzuhorchen?
     
  4. Lincoln

    Lincoln Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2013
    Beiträge:
    22.146
    Ort:
    VGZ
    Sie annehmen, und nicht sich gegen wehren.


    Mir geht es aehnlich mit gewissen Traeumen,
    die ich seit fast 30 Jahren immer wieder habe,
    ich kann mich an "diese" auch nicht erinnern,
    einfach deshalb, weil sie nicht nur zu erschreckend,
    sondern auch zu chaotisch sind.
    Und sich an Chaos geordnet erinnern ist mir
    schlich nicht moeglich..........
     
  5. johsa

    johsa Guest

    Ja, ich glaub schon. Wenn man seine innere Stimme hören will - und ein Traum ist ja nichts anderes - dann muß man nur alle äußeren Stimmen ausschalten.
    Fernseher, Radio, MP3-Player, Telefon usw. ausschalten und sich dann irgendwo hinsetzen und warten.
    Es wird dann nicht lange dauern, dann kommt das zum Vorschein, was man am eifrigsten verdrängt hat. Also unangenehme Gedanken. Da muß man durch bis man eine Lösung gefunden hat.
    Diese Lösung dürfte dann zugleich auch die Lösung von den Alpträumen sein.
     
  6. johsa

    johsa Guest

    Werbung:

    nette Ausrede :D
     
  7. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    Hier handelt es sich um Albträume,diese höre auf,wenn man die Ursache findet.Etwas stimmt nicht,etwas belastet derjenigen..Schade,das er sich nicht erinnern kann,aber es wird schon eine Zeit geben,da wird er sich erinnern..Bis dahin sollte er seine Probleme durchgehen,über das,ewas ihm sorgen macht oder auch in der Vergangeheit machte reden,nachdenken verarbeiten.
     
  8. Zephyrine

    Zephyrine Mitglied

    Registriert seit:
    21. März 2007
    Beiträge:
    708
    Ort:
    Colonia Agrippina
    Ok, vielen lieben Dank für diesen Tipp :) :thumbup:
     
  9. Zephyrine

    Zephyrine Mitglied

    Registriert seit:
    21. März 2007
    Beiträge:
    708
    Ort:
    Colonia Agrippina
    Danke liebe Eisfee :umarmen:

    Ja, es könnte tatsächlich etwas mit seiner Vergangenheit zutun haben. Das ist ein großer Bereich in seinem Leben.
     
  10. trollhase

    trollhase Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2014
    Beiträge:
    5.447
    Werbung:
    alpträume können auch von dämonen und bösen geistern verursacht werden, ist aber eher selten. hat dein freund zur zeit viel stress? ursachenbekämpfung wäre dann vielleicht die lösung.
    aber zur therapie: lavendelkissen, die man in kräuterhäusern bekommt, und die man sich nachts unter den kopf legt helfen gegen alpträume. genauso wie 1-2 tassen frisch aufgebrühter hopfentee am abend, hilft bei mir auch immer. er schmeckt beschissen, muss man halt in kauf nehmen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen