1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Was tun bei negativer Sugestion ?

Dieses Thema im Forum "Psyche & Persönlichkeit" wurde erstellt von Buda, 12. April 2012.

  1. Buda

    Buda Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2010
    Beiträge:
    623
    Werbung:
    Also wen mir jemand sagt ich häte eine negative Aura und ich diese Sugestion unterbewußt aufgenommen habe und diese Aura(durch den Plazeboeffekt) nun zu wirken begint und ich mich schlechter fühle.

    Was kan man tun um diese Sugestion aufzulösen ?
     
  2. HaraldB

    HaraldB Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Januar 2011
    Beiträge:
    1.477
    Ort:
    Wien
    Ob das so ist wie von der/demjenigen gesagt kannst nur Du wissen.Wenn Du meinst das Dich das belastet sag einfach zu Dir :D" ich habe zwar für (name) eine Negative Aura oder ich strahle für (Name ) was Negatives aus .......füge dann hinzu ; aber sicher nicht immer......damit sollte sich meißt die Psyche zufrieden geben.:D
     
  3. Garfield

    Garfield Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    9.795
    Ganz einfach: Nicht jeden Scheiss den dir irgendwer erzählt glauben.
     
  4. Buda

    Buda Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2010
    Beiträge:
    623
    Sugestionen wirken unterbewußt.

    Auch wen du meinst so ein scheiß kan es trotzdem unterbewußt wirken.
     
  5. Garfield

    Garfield Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    9.795
    Ne, eine Suggestion kann nur wirken wenn du an sie glaubst.
     
  6. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.846
    Ort:
    hear(hier)
    Werbung:
    ist so ähnlich als wenn jemand zu dir sagt :
    m,an siehst du aber sch....aus
    selber mal in den spiegel gucken und sich dann anlächeln ...ich mag mich
    wenns sonst keiner tut...:umarmen::)
     
  7. Ireland

    Ireland Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2008
    Beiträge:
    10.936
    Ort:
    Ruhrgebiet
    :thumbup:

    He Buda, Du hast doch selbst den Placebo-Effekt erwähnt, der wirkt auch nur, wenn Du dran glaubst (läuft genauso bei Flüchen, Weissagungen usw.).
     
  8. Sayalla

    Sayalla Guest

    Gut. Du hast eine strahlende, positive Aura.
     
  9. PsiSnake

    PsiSnake Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    16.224
    Ort:
    Saarland
    Die Aura ist für mich der Teil der Stimmung und Aufmerksamkeit die man eventuell beim anderen in dessen Nähe fühlen kann. Wenn jemand eine misanthrope Phase hat, dann fühlen sich die Leute in der Umgebung eben schnell gereizt, auch wenn er nichts sagt usw., aber das passiert meist unbewußt. Manche Menschen sind eventuell Synästhetiker (zumindest auf der teleempathischen Ebene) und sehen eben auch Farben. Das ist die Aura, und sonst nichts mehr. Ist aber klar, dass man auch darauf aufpassen sollte, wie die innere Einstellung ist. Es bleibt nicht alles zu 100% bei einem selbst. Ich habe das früher auch schon alles getestet.

    LG PsiSnake
     
  10. fhedor

    fhedor Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. März 2007
    Beiträge:
    940
    Ort:
    München >< Ingolstadt
    Werbung:
    Ja! Da hast du recht!

    Denn wir haben viele Konditionierungen/Programmierungen in uns (abgespalten... im Unterbewussten...), die dann zu den Einredungen/Suggestionen in Resonanz gehen können.

    Das Einfachste ist dann erst einmal, eine Gegensuggestion dagegen zu stellen!

    Also wenn z.B. jemand zu dir sagt: "Du bist sowas von ungeschickt, jemand mit zwei linken Händen wie du, der wird später nicht einmal einen Nagel ín die Wand hauen können, geschweige denn einen Handwerksberuf erlernen können!", dann stellst du eine Affirmation dagegen, z. B. in der Form:

    Ich bin mit meinen Händen sehr geschickt!
    Alles Handwerkliche macht mir große Freude!​



    Falls solche positiven Gegensuggestionen keine oder zu wenig Wirkungen zeigen, deutet es darauf hin, dass die verborgenen Konditionierungen/Programmierungen zu stark sind... und dann muss man sie mit angemessenen Methoden gezielt auflösen.

    Falls es dir schwer fallen sollte, geeignete positive Gegensuggestionen (Affirmationen) selber zu erstellen, stelle ich dir hier mal eine Sammlung zur Verfügung.

    Meistens fällt es leichter, sich aus einer Sammlung eine ... oder auch mehrere gleichzeitig ... auszuwählen.
    (früher habe ich sogar auch bis zu 4 sich ergänzende Affirmationen für die gleiche Suggestion genommen!)

    Liste über Affirmationen/positive Suggestionen/Vorsätze


    :winken5:
     

Diese Seite empfehlen