1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Was spiegelt mir mein Nachbar?

Dieses Thema im Forum "Psyche & Persönlichkeit" wurde erstellt von forresti, 25. Mai 2015.

  1. forresti

    forresti Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. Mai 2015
    Beiträge:
    2
    Werbung:
    Hallo liebe Leute!

    Mein Nachbar führt fast jeden tag stundenlang mehrstimmige Selbstgespräche. Mir geht das ziemlich aufn Wecker vor allem die Mickey mouse stimme . Es löst fast immer ärger und wut in Mir aus. Kann sich irgendwer vorstellen was er mir spiegelt? Danke lg Stefan
     
  2. Veranti

    Veranti Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. August 2014
    Beiträge:
    2.186
    Ort:
    Hamburg
    Liebe Forresti!

    Ich habe leider keine Ahnung.
    Aber ich kann da sehr gut etwas mit anfangen. Habe ein ähnliches Problem mit einem Nachbarn. Da bin ich aber diejenige die ihm zu laut ist. Ich lebe denke ich und der Mann nicht. Ich schließe ihm zu laut die Fenster zum Beispiel. Und meine Stühle setzen zu laut auf. Dann hört er glatt noch meine Schritte. Aber er ist ein Feigling steckt mir nur nicht unterschriebene Beschwerde Zettel in den Briefkasten. Da könnte er sich von mir eine Scheibe abschneiden.

    Aber ich denke über Dein Problem noch mal nach, vielleicht fällt mir noch etwas ein. Bist Du ein sehr stiller Mensch?

    Verdi
     
  3. KingOfLions

    KingOfLions Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2012
    Beiträge:
    4.609
    Ort:
    Wien
    Das ist ja auch ok, ich würde es auch nervig finden, wenn ein Nachbar sich so verhalten würde. Man muß nicht zwingend alles hinterfragen.

    Wenn Du es aber doch willst:
    Natürlich gibt es für dich einen Spiegel, sonst hättest Du diesen Nachbarn nicht. Warum hast Du keine Einigung mit diesem Nachbarn herbeiführen können? (Thema: Kommunikation, auf Menschen zugehen) Ist natürlich auch möglich, dass der Nachbar psychisch Krank ist und das Problem nicht lösbar. Dann wären durch dich Entscheidungen zu treffen (Themen: Entscheidungsfreude, Loslassen). Letztendlich aber auch die Frage, warum Du über deine Probleme lieber redest (schreibst) anstatt sie zu lösen (Lösungskompetenz, Loslassen, Stehen zu eigenen Entscheidungen).
    Was dann konkret zutrifft, müßte man im Detail auf Grund der Situation anschauen.
     
    sibel gefällt das.
  4. Hedonnisma

    Hedonnisma Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juli 2010
    Beiträge:
    16.902
    Ja, irrwer ich immer gern: es handelt sich um einen klaren Fall von "Mir geht das ziemlich aufn Wecker vor allem die Mickey mouse stimme".
     
    samo und Moondance gefällt das.
  5. Veranti

    Veranti Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. August 2014
    Beiträge:
    2.186
    Ort:
    Hamburg
    Liebe Forresti!

    1. Spiegel-Gesetz
    Alles was mich am anderen stört, ärgert, aufregt oder in Wut geraten lässt und ich anders haben will, habe ich selbst in mir. Alles, was ich am anderen kritisiere oder sogar bekämpfe und verändern will, kritisiere, bekämpfe oder unterdrücke ich in Wahrheit in mir und hätte es gerne anders.
    2. Spiegel-Gesetz
    Alles, was der andere an mir kritisiert, bekämpft und verändern will und ich mich deswegen verletzt fühle, so betrifft es mich – ist dies in mir noch nicht erlöst. Meine gegenwärtige Persönlichkeit fühlt sich beleidigt – der Egoismus ist noch stark.
    3. Spiegel-Gesetz
    Alles was der andere an mir kritisiert und mir vorwirft oder anders haben will und bekämpft und mich dies nicht berührt, ist es sein eigenes Bild, sein eigener Charakter, seine eigenen Unzulänglichkeiten, die er auf mich projiziert.
    4. Spiegel-Gesetz
    Alles, was mir am anderen gefällt, was ich an ihm liebe, bin ich selbst, habe ich selbst in mir und liebe dies im anderen. Ich erkenne mich selbst im anderen – in diesen Angelegenheiten sind wir eins.
     
    flimm und orion7 gefällt das.
  6. Hedonnisma

    Hedonnisma Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juli 2010
    Beiträge:
    16.902
    Werbung:
    1. Es gibt kein(e) Spiegelgesetze.
    2. Gesetze, die postuliert werden, spiegeln nicht.
    3. Kein Spiegel spiegelt sich selbst.
     
    Kallisto, Bukowski und Moondance gefällt das.
  7. orion7

    orion7 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2007
    Beiträge:
    2.110
    Ort:
    Land Brandenburg
    Hallo lieber Stefan,

    ich weiß nicht, ob das auch auf Dich zutreffen könnte, doch ließ einfach mal und schau dabei in Dich, was es bei Dir auslöst:

    es gab eine Zeit, da ärgerte ich mich über einen Freund sehr, weil er immer zu allem zu spät kam, ob zum Arzttermin, ob zur Bahn, egal wo er hin wollte, immer zu spät....ich konnte es nicht verstehen und wollte es nicht begreifen, dass ein Mensch so sein kann...

    irgendwann hab ich mich gefragt, warum ärgert es mich so, was hat es mit mir zu tun, was spiegelt es mir? Dachte so in Richtung Zeit...aber das war es wohl auch nicht, da es nicht aufhörte mich zu beschäftigen.
    Dann fragte ich einen Heiler, was das alles soll und was es mit mir zu tun hat und bekam eine Antwort, auf die ich nicht gefasst war, doch diese hat mein ganzen Denken sofort verändert. Das war wie eine Schockthrapie!

    Er erklärte mir, dass ich dabei bin, ihm meine Gedanken aufzudrücken, ich wollte, dass er pünktlich ist, somit wollte ich ihm vorschreiben, wie er zu leben hat. Auweija....ich sah noch viel tiefer in mich hinein und begriff es endlich: Mit welchem Recht sollte ich ihm sein Leben vorschreiben, mit welchem Recht wollte ich anderen erklären, wie sie zu leben haben? Wow, mir fiel es wie Schuppen von den Augen.

    Seid ich das tatsächlich in mein ganzes Denken integriert habe, seid dem berührt mich seine Unpünktlichkeit überhaupt nicht mehr. Und ich habe auch andere Menschen, Situationen geschaut und mein Denken verändert.
    Ist schon irre, wie wir unsere Aufgaben manchmal so bekommen und wie wir sie dann lösen können. Doch manchmal brauchen wir einen kleinen Schups in die richtige Richtung. Vielleicht ist das hier einer....

    Viel Erfolg wünsch ich Dir, beim Finden und Umsetzen...
     
    flimm gefällt das.
  8. Moondance

    Moondance Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2012
    Beiträge:
    11.284
    Ärger und Wut.
     
  9. silberelfe

    silberelfe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. September 2007
    Beiträge:
    2.571
    Ort:
    Freilassing/Salzburg
    Warum hörst du deinen Nachbarn überhaupt?

    Ist das Haus so hellhörig, oder ist er so laut? Oder ganz was Anderes?
     
  10. Garfield

    Garfield Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    9.795
    Werbung:

    Ich könnte mir vorstellen, dass er psychisch krank ist. Das spiegelt garnix, diese Art von Geräuschentwicklung geht jedem irgendwann auf den Wecker, wenn es zu häufig auftritt. Und das erzeugt Hilflosigkeit, wenn man dem nicht aus dem Weg geht, was wiederrum zu Wut führt.

    Er sollte zum Arzt gehen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen