1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Was sollte ich morgen beachten?

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von lolaorange, 17. Oktober 2009.

  1. lolaorange

    lolaorange Mitglied

    Registriert seit:
    4. Oktober 2009
    Beiträge:
    179
    Werbung:
    Ich habe morgen ein Date mit einem Mann für den ich vor einiger Zeit mal heftigst geschwärmt habe. Wir haben viel telefoniert die letzte Zeit und er scheint durchaus ein bißchen um mich zu werben. Ich habe Sorge, dass ich wegen "meiner alten Geschichte" noch zu sehr blockiert bin, fühle mich ihm aber noch immer zugetan.

    Vielleicht ist er in meiner großen Tafel vom 05.10. mit aufgetaucht, ich bin aber nicht sicher...

    Ich lege jetzt für morgen und bitte meine Karten sich auf ihn zu beziehen und definiere ihn als Herren. Gleichzeitig hab ich immer wieder das Bild vom Bären (paßt zu ihm), mei hoffentlich kommen meine Karten da nicht durcheinander...

    Meine Frage lautet: was sollte ich für morgen beachten, damit es ein schönes harmonisches Treffen mit ihm wird? (Noch kann ich auch den Ort, die Zeit und das drumherum beeinflußen. Da wir das alles erst morgen vereinbaren).

    9er Legung mit Reihenfolge:

    2 - 3 - 4
    5 - 1 - 6
    7 - 8 - 9






    Auf den ersten Blick sieht das ja enorm düster aus, mei.
    Und er ist weder als Herr noch als Bär im Bild.

    :tomate:
     
  2. lolaorange

    lolaorange Mitglied

    Registriert seit:
    4. Oktober 2009
    Beiträge:
    179
    ich versuch dann mal den Anfang

    II
    II
    II
    ___________________________________________


    Diagonale li-rechts:
    Diagonalle re-li:

    Gesamt: ?
    (Mache ich das richtig, dass ich alle Karten zusammenzähle und die Quersumme daraus nehme also xyz=x+y+z?)

    die versteckten Karten (durch Häuserposition) sind:



     
  3. lolaorange

    lolaorange Mitglied

    Registriert seit:
    4. Oktober 2009
    Beiträge:
    179
    Im Zentrum die Vögel:
    Nehme ich es als Hinweis für die Gestaltung des Treffens morgen, dann "Atmosphäre für Gespräche schaffen"!?
    (werde aber sicherlich auch mächtig nervös sein)

    Die erste Reihe sieht ja auf den ersten Blick nichtmal so schlecht aus:
    mein Kummer löst sich auf (Quersumme aber Wolken = Unklarheiten)
    hinter mir ist der Schlüssel versteckt...es liegt an mir es positiv zu gestalten?

    Die zweite Reihe deute ich als Gespräche über tiefe Gefühle wären falsch
    (Quersumme aber wieder Wolken)
    (hab bisher keinen Grund ihn als unehrlich zu sehen und er weiss auch Bescheid was bei mir gerade so Sache ist)

    Die dritte Reihe ähm:
    An unbewußten Sehnsüchten sollte lieber nicht festgehalten werden, weil es zu Verwicklungen führt?
    Oder hat das was mit einem Treffen (Schiff, müssen ja ne kleine Strecke zurücklegen) nachts (Mond) zu tun?

    Die erste Spalte sieht ned gut aus:
    angenommener (? Mond) Verlust (Sarg) von tiefen Gefühlen (Fische) könnte zu Streit (QS Ruten) führen?

    die zweite gefällt mir auch nicht:
    Streit (QS Ruten) weil etwas zu einer Reise (Schiff) nicht erzählt (Mäuse - Vögel) wurde?????????????
    Das Fehlen sehnsüchtiger Nervosität führt zu Streit?????????????

    die dritte finde ich ganz seltsam:
    Ich (Dame) sollte nicht an einer Lüge (Fuchs) festhalten (Anker), da dies zu Aggression (Bär) führen könnte?? Welche Lüge??? Fuchs liegt im Haus der Unklarheit...Vielleicht so: Wenn ich an Unklarheiten festhalte wäre das falsch und könnte zu Aggressionen führen??

    Der Anker liegt auf Positon 9 (= Blumen), das nehme ich als Zeichen, dass das Treffen stattfinden wird!

    23 auf Position 3:
    Heißt das das Sehnsüchte verschwinden? Oder dass ich ein Treffen bei mir??? oder in meinem Umfeld (= keine Reise) anregen sollte? Würde auch passen zu Schiff auf Position 8

    Gesamtquersumme: Hund
    klingt doch eigentlich gut.
    Vertrauensvoll? Freundschaftlich?

    Aber die Diagonalen Quersummen klingen bedrohlich und ich kann wenig damit anfangen :-(

    Sarg ist auf Position 2 (Klee)...kein Glück??? :-(

    Ich schau mir das morgen früh nochmal an...aber vielleicht hat ja jemand ne Idee?
     
  4. PinkPlasticTree

    PinkPlasticTree Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2009
    Beiträge:
    3.083
    Ort:
    im pinken Zauberwald
    ich komme gerade von ner party und bin bissl angetüttelt... daher kann ich gerade nur eins sehen und sagen: sei nich zu nervös, interpretiere nich zu viel hinein und denk gleich an schlimme sachen. mir scheint so als machst du dich von vornherein selbst kleiner als du bist. und wie schon gesagt, sei nich zu aufgeregt. du machst dir viel zu viel gedanken wegen dem ding, bist selbst nich ganz im vertrauen auf das, was draus werden kann, also immer easy going ;]
    so ich muss erst mal ins bett, mein kopf tut weh ^^
    wir lesen uns morgen.
     
  5. lolaorange

    lolaorange Mitglied

    Registriert seit:
    4. Oktober 2009
    Beiträge:
    179
    Mei Kirschkeks,
    Du bist echt voll die Süße. Danke Dir, dass Du sogar mit Brummschädel und Nachpartyfeelings bei mir reinschaust und mir was hilfreiches daläßt.

    Ich lieg ganz schön depressiv im Bild (wie schon in der großen Tafel) wie mir nach dem Lesen Deiner Antwort aufgefallen ist und denke Du hast Recht. Ich sollte etwas Dampf rausnehmen und meine Erwartungen aber auch Befürchtungen zügeln.
    Hab mich jetzt für heute nachmittag auf nen Kaffee verabredet und bewußt dazu gesagt, dass ich eher ein kurzes Treffen möchte. Hab ihn natürlich ein wenig damit frustriert, was ich ja nicht möchte. Aber ich bin noch nicht "die Alte" und muss mich noch irgendwie selbst schützen.

    Liebe Grüße und gute Besserung (für den Kater ;-) *miau)
    Lolaorange
     
  6. lolaorange

    lolaorange Mitglied

    Registriert seit:
    4. Oktober 2009
    Beiträge:
    179
    Werbung:
    Gehe gerade nochmal über meine "alten" Kartenbilder und versuche sie im Nachhinein "besser"(?) "anders"(?) zu verstehen...vielleicht lern ich was dabei?


    Ich hab mich bei dem Treffen eher unwohl gefühlt. War enttäuscht. Eigentlich nicht über ihn. mehr über mich selbst, weil ich keine Schmetterlinge spürte, mich nicht wirklich einlassen konnte - es mir aber doch gewünscht hätte....

    Mal schauen wo ich das in den Karten hätte sehen können...

    Sarg - Fische - Mond zeigt das ja eigentlich ganz gut an...Traurigkeit darüber dass keine großen Gefühle (mehr) da sind (bin diesem Mann vor langer Zeit schonmal begegnet, damals war ich sehr interessiert...)

    Hab hier im Forum schon öfter gelesen, dass Vögel auch als Nestbau gedeutet werden kann. Dass das im Zentrum liegt könnte dann passen. Wir haben beide die Sehnsucht nach Familie/Kindern/Nestbau. Gerade deshalb bin ich noch enttäuschter dass bei mir nicht wirklich was passiert. Da wäre endlich mal ein Mann, der....Zu sehen in Sarg - Eulen - Anker? (ich lasse los daran festzuhalten?)

    Wir haben stundenlang geredet und ich begann mich sehr unwohl zu fühlen. Mir gingen irgendwann die Gespräche zu tief bzw. irgendwann kippte es und ich fand es oberflächlich (Pseudo-Tiefe? 34-12-14) und wollte nicht mehr reden....(23-12-03) sondern weg...

    Aber eigentlich denke ich und das ist so schmerzvoll schade: es ist einfach der falsche Zeitpunkt...denn ich halte noch immer innerlich am falschen fest (obwohl ich weiss dass das mit dem nichts werden kann und ich ihn gar nicht mehr wirklich will...aber er ist immer noch blöd-dominant in meinem Schädel): der doofe Bär, der doofe *augenroll (29-14-35 QS 15)

    zweimal taucht als Spaltenquersumme die Ruten auf...wir haben uns inzwischen zerstritten (was ich sehr schade finde, aber ich bin gerade so blockiert, hab den Schädel so voll mit vielen Sorgen und Verpflichtungen, ich kann das grad einfach nicht und irgendwie seh ich das als mein Versagen an (29 auf 4 gibt 33...hm...paßt das?...komischerweise intuitiv für mich schon)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen