1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Was soll man tun?

Dieses Thema im Forum "Seelenverwandtschaft" wurde erstellt von MysticRose, 31. März 2011.

  1. MysticRose

    MysticRose Mitglied

    Registriert seit:
    31. März 2011
    Beiträge:
    61
    Ort:
    In der Nähe von Heidelberg
    Werbung:
    Hallo Leute.

    Ich hoffe, ihr könnt mir helfen! Würde mich freuen, wenn ihr antwortet!

    Also, ich habe folgendes Problem:
    Ich habe mit meinem Verlobten einfach den Mann gefunden, den ich abgöttisch und von ganzem Herzen Liebe und der eigentlich mein Seelenverwandter ist. Dachte ich bis jetzt zumindest. Aber seit Ende Januar diesen Jahres ist er 5 Mal abgehauen, ohne sich bei mir zu melden. Ich wusste nicht, wo er ist und was er machte. Mittlerweile ist er soweit, dass er mich garnicht mehr sehen möchte, alles, was ich sage oder schreibe, total falsch versteht und sich von seiner Mutter erpressen lässt. Und damit gefährdet er unsere Beziehung. Ich fühle mich sehr im Stich gelassen.
    Was soll ich tun? Soll ich bei ihm bleiben oder, wie alle sagen, mich von ihm trennen? Wie kann ich ihn dazu bringen, dass er mich wieder sehen möchte?

    Lg
     
  2. Ruhepol

    Ruhepol Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    11.869
    Ort:
    An der Nordsee
    Ich werde mir nicht anmaßen dir zu sagen du solltest dich trennen oder du solltest dich nicht trennen. Dierse Entscheidung kannst nur du ganz alleine treffen, denn nur du kennst diese/eure Geschichte 100%ig.

    Du sprichst von deinem Verlobten - das ist ja schon der erste Schritt in die Ehe - und davon, dass er einfach abhaut und inzwischen nicht mal mehr mit dir reden will.

    Schlimme Geschichte, aber das alleine kann es ja wohl nicht sein. WAS ist vorgefallen? Wieso haut er ab und warum spricht er nicht mit dir? Wohnt ihr zusammen? Wieso gefährdet seine Mutter eure Beziehung? Womit erpresst sie ihn?

    Du solltest vielleicht ein bisschen mehr ins Detail gehen, so dass die Leser sehen worum es überhaupt geht.

    R.
     
  3. MysticRose

    MysticRose Mitglied

    Registriert seit:
    31. März 2011
    Beiträge:
    61
    Ort:
    In der Nähe von Heidelberg
    Ja, das Was würde ich auch gerne wissen. Ich weiß nur, dass es erst angefangen hat, als er arbeitslos geworden ist und dass er 3000 Euro Schulden hat. Aber ich denke nicht, dass das alleine der Grund ist.

    Bis jetzt hatten wir zusammen gewohnt, aber da er durch die arbeitslosigkeit die Wohnung verloren hat, wohne ich jetzt wieder bei meinen Eltern und er bei seinen.

    Und seine Mutter erpresst ihn damit, dass wenn er zu mir kommt, dass er dann garnicht mehr zu seiner Famile zurück kommen braucht
     
  4. marlon

    marlon Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. August 2008
    Beiträge:
    2.573
    ...ahhh, er soll zwischen dir und seiner familie wählen:confused:...spricht wenig für seine familie, und falls er sich dafür entscheidet auch das er zu sehr nach ihnen geraten wäre...denke du kannst nur abwarten was er auf zeit macht...den ich denke er steht selbst durch seine lebenssituation unter druck...doch am ende zeigt diese was du ihm wirklich bedeudest.
    hör nicht auf das geschwätz anderer die dein wohl nur von seiner finanziellen lage abhängig machen, das du in solchen krisen zu ihm hälst spricht klar für deinen charakter, nur zeigt sich gerade in solchen zeiten wie sehr er dich wirklich mag, niemand verlässt jemanden den er wirklich liebt.
     
  5. MysticRose

    MysticRose Mitglied

    Registriert seit:
    31. März 2011
    Beiträge:
    61
    Ort:
    In der Nähe von Heidelberg
    Die, die sagen, ich soll mich trennen, meinen das nicht, weil er Schulden hat, sondern weil er schon 5 Mal abgehauen ist, anstatt gleich mit mir zu reden. Und langsam tut es echt weh, andauernd sitzen gelassen zu werden. Er hat jetzt nämlich schon öfters versprochen, er kommt um mit mir zu reden und kam nie
     
  6. Scharmane

    Scharmane Guest

    Werbung:
    Also ich kann mich Ruhepol nur anschliessen: Du musst es selber wissen, was du möchtest.

    Wenn du ihn aber so liebst, wobei abgöttisch lieben nicht so gut ist, dann würde ich mal ein offenes Gespräch suchen. Und ihm alles das sagen, was du uns hier schreibst.

    Die Frage ist, ob er dich nicht verstehen will, oder du dich ihm gegenüber falsch ausdrückst...
     
  7. MysticRose

    MysticRose Mitglied

    Registriert seit:
    31. März 2011
    Beiträge:
    61
    Ort:
    In der Nähe von Heidelberg
    Ich versuche ihm meine Gefühlswelt so gut es geht zu erklären, auch mit vielen einfachen Beispielen. Und er sagt immer, dass er es versteht, weil er fast genau die gleichen Krankheiten hat wie ich.

    Aber wenn er mich versteht, wieso hört er dann nicht auf?
     
  8. skadya

    skadya Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Dezember 2008
    Beiträge:
    10.267
    Ort:
    wasserkante
    er scheint in einer zwickmühle zwischen dir und seinen eltern zu sitzen.
    du wirst ihm wohl zeit geben müssen,sich zu entscheiden,so schwer das auch fallen mag.wenn du dich ihm aufdrängelst ,wird er sich vielleicht noch mehr von dir distanzieren.ein aufklärendes gespräch ist sicher angebracht aber danach würde ich dann abwarten. ich kann aber dich verstehen.ist nicht gerade angenehm,wenn man von den schwiegereltern in spe abgelehnt wird.....
     
  9. MysticRose

    MysticRose Mitglied

    Registriert seit:
    31. März 2011
    Beiträge:
    61
    Ort:
    In der Nähe von Heidelberg
    Ich würde ja gerne mit ihm reden, aber bis jetzt war jedes Gespräch nicht sehr wirksam und ein neues Gespräch lehnt er ab, denn er schiebt es immer auf. Heute meldet er sich nicht und ob er morgen kommt, bezweifel ich mitlerweile, da er schon öfters gesagt hat, dass er kommt und kam dann doch nicht
     
  10. Scharmane

    Scharmane Guest

    Werbung:
    Wie alt ist er? Er wäre in einer dummen Lage, wenn er von den Eltern Geld bekäme u. die den Geldhahn abdrehen würden, wenn er sich bei dir meldet.

    Was haben die Schwiegereltern resp. die Schwiegermutter gegen dich?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen