1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

was soll ich tun??

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von engel31, 21. Mai 2006.

  1. engel31

    engel31 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. April 2006
    Beiträge:
    19
    Werbung:
    hallo zusammen!

    möchte kurz meine geschichte erzählen. also ich bin mama von zwei kindern (junge und mädchen) habe seit 14 jahren einen netten, lieben, süssen partner. allerdings sind wir nicht verheiratet. er weiss das ich das unbedingt möchte, auch das die kinder und ich den gleichen nachnamen haben wie er. und auch das unsere bindung vor gott nochmal gefestigt wird. wir machen alles zusammen, haben die letzten jahre so manche tiefs überwunden. nur diese eine thema ist noch offen.
    die letzte zeit träume ich immer davon. wie er mir einen antrag macht und auch wie unsere hochzeit sein wird. es ist immer derselbe traum.
    meint ihr er will nicht heiraten weil ich das unbedingt möchte? soll mir der traum was sagen??
    was soll ich machen??? :dontknow:
    danke für eure antwort.

    licht und liebe
    engel
     
  2. Vagabond

    Vagabond Mitglied

    Registriert seit:
    26. September 2005
    Beiträge:
    846
    Ort:
    ...in my own fuckin' fairytale
    Dein Standpunkt ist ihm ja ohnehin bekannt ich denke das beste in einer solchen Situation ist die Dinge einfach laufen zu lassen. Ist ja, zumindest siehts so aus, so dass die finale Entscheidung quasi bei ihm liegt...
    Evtl. wartet er auf den richtigen Moment oder sonst was. Ich für meinen Teil denke das ganze nieder zu reden untereinander machts kaputt...

    Du stellst dir eben nen romantischen Heiratsantrag vor und ich denke mal das wird er wissen. Da will er natürlich nicht entäuschen

    Ich kann da allerdings auch nur Vermutungen anstellen
     
  3. bergfee

    bergfee Mitglied

    Registriert seit:
    11. März 2006
    Beiträge:
    599
    Ort:
    hoch droben in den Nordalpen
    Lieber Engel,
    Du bist 14 jahre mit diesem Mann zusammen, hast also gewußt, dass er von Ehe nicht viel hält.
    Es ist schwer, einen erwachsenen Mann ( bzw. Menschen) zu ändern.
    Was versprichst du dir von der Ehe bzw von dem Bund vor Gott?
    Wird oder soll sich etwas ändern?
    Ihr habt zwei liebe Kinder und die können auch ohne Heirat den Namen ihres Vaters tragen, soviel mir bekannt ist.
    Ihr beide solltet dieses Thema mal ordentlich ausdiskutieren, auch wenn Emotionen hochgehen. Nur so kommst du zu einer eindeutigen Antwort.
    Außerdem, was ist dir wichtiger: eine intakte Partnerschaft, ein harmonisches Familienleben mit einem Menschen der dich zwar nicht heiraten will, dich und eure Kinder trotzdem über alles liebt,; oder eine kirchliche Ehe.....
    Alles Gute wünscht euch Bergfee
     
  4. Waju

    Waju Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    81.897
    Ort:
    ...wo ich zuhause bin........
    Werbung:


    Hallo

    Dein Herzenswunsch ist diesen Mann zu heiraten, und dieser Gedanke trägt dich Tag und Nacht. Mich wundert es dann nicht das du davon auch träumst, und der Traum muss nicht aussagen das er bedeutet, das er dich nicht heiraten will.

    Spreche doch einfach mal mit ihm darüber, vielleicht denkt er nach soviel Jahren zusammen leben, braucht es nicht den Trauschein.
    Ein Mann denkt immer ein bischen anders.
    Warum sollte in der heutigen Zeit alles vom Mann kommen.
    Ein Versuch wäre es wert oder?


    LG Tigermaus:)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen