1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Was soll ich tun?

Dieses Thema im Forum "Psyche & Persönlichkeit" wurde erstellt von coolem, 30. Januar 2012.

  1. coolem

    coolem Mitglied

    Registriert seit:
    30. Januar 2012
    Beiträge:
    36
    Werbung:
    Hallo! Ich bin durch zufall auf dieses Forum hier gestoßen.

    Habe hier ein Problem was ich schon etwas länger mit mir rumschleppe.
    Das ganze begann etwa vor 2 Jahren ich habe in einem Kurs eine unglaubliche Frau kennen gelernt (2 Jahre älter als ich) LEIDER war sie nur auf Freundschaft aus.
    Wie konnte es den auch anders sein. Ich hatte mich in diese Frau verliebt und es ihr auch oft gesagt. (war wohl auch ein Fehler?)
    Der Kontakt war mehr oder weniger sehr gut von Januar bis etwa August, dann war er Komplett aus.
    Nach knapp 1 Jahr kam dann Kontakt von ihr Via Facebook ich hatte sie schon gelöscht gehabt.
    Wir hatten dann wieder etwas Kontakt bisschen e-mail und SMS.
    Das schlimmste für mich war das ich noch immer das gleiche für diese Frau empfinde wie damals. Habe es ihr auch mitgeteilt mal wieder. Sie verstand nicht warum man nach so langer Zeit noch immer so starke Gefühle haben kann. Ich bin ein Mensch der sein Herz niemanden gibt mein Herz zu bekommen ist normal ein Weg den sich keine Frau antun würde. - Eher zeigt ein Stein Gefühle als ich.

    Paar mal sagte ich auch zu ihr das ich den Kontakt nicht halten kann. Da sie nur auf Freundschaft wieder aus war. Bin ich mir zwar nicht zu 100% sicher aber doch zu 99.9999%.
    Den wie der Kontakt damals von heute auf morgen von Ihrer Seite zuende war Fragte ich mich noch Monate später wie es ihr geht was sie macht warum der plötzliche Kontaktabbruch.

    Momentan haben wir wieder Kontakt oder auch nicht? ich habe sie vor 3 Wochen etwa angerufen und ihr gesagt das ich den Kontakt zu ihr brauche den es macht mich nach wie vor fertig wenn ich nicht weiss wie es ihr geht.
    Ich vermute fast das sie den Kontakt jetzt nur wieder zu mir hat weil ich ihr sagte das ich den brauche... vielleicht ein Kurzzeitiger gefallen?

    Ich stecke fest und komme nicht weiter.
    Viele in meinen Freundes/Bekanntenkreises sagten zu mir: lass es mach dich nicht selbst kaputt und lass sie lieber in ruhe.

    Bin ich verrückt nach ihr? oder bin ich süchtig? oder warum das ganze hier:
    Nachts werde ich munter woran denke ich? -> An Sie
    Wenn ich in der Früh aufstehe woran denke ich? -> An Sie
    In der Arbeit wenn ich nichts zutun habe woran denke ich? -> An Sie
    Wenn ich schlafen gehe woran denke ich? -> An Sie

    Doch sie will nur Freundschaft (was ich durch einige Harte Worte von mir bezweifle) und ich sehe bzw. denke es wäre viel mehr mögl. als Freundschaft eine gemeinsame Zukunft.

    Viele sprechen von damals & heute von meiner Situation das ich in einer Einseitigen Beziehung bin bzw hänge.

    Falls wer wissen will das Alter oder das Sternzeichen kann ich das hier noch geben... mehr kann ich zur Zeit nicht oder fällt mir nicht ein bzw kann ich auch per pn dann weiter geben wenn wer vielleicht vergleichen will sie/mich.
    Alter 26 bzw. 28
    Sternzeichen: beide Löwe
     
  2. Mondblumen

    Mondblumen Guest

    Was bleibt dir denn anderes übrig, als es hinzunehmen wie es ist?

    Vielleicht kannst du in dem Gefühl der Liebe auch richtig aufgehen.
     
  3. coolem

    coolem Mitglied

    Registriert seit:
    30. Januar 2012
    Beiträge:
    36
    Problem ist nur das ich bei ihr feststecke immerhin SIE war die Frau die ich immer an meiner Seite haben wollte.

    In der Zeit wo wir keinen Kontakt hatten hatte ich auch Kontakt zu anderen gehabt. Doch KEINE konnte mal Herz annähernd bzw überhaupt so Berühren wie sie.

    Weiss nicht wie ich damals Aufgegangen bin oder nicht da ich nie ein Gefühlsmensch war bzw für jemanden "liebe" Empfunden habe. Früher haben mich nur attraktive Frauen interessiert. Doch bei ihr kamen dann noch die Inneren Werte dazu von aussen war sie sehr sehr schön und innerlich war sie noch 1000x schöner in meinen Augen. Für diese Frau hätte ich alles getan... hätte ohne zu zögern mein Herz raus gerissen und es ihr geschenkt. Um ihr zu sagen "Mein Herz wird für immer und ewig dir gehören."

    Wir waren uns so ähnlich und hatten uns von Anfang an verstanden hatten zwar paar mal kleine "probleme" doch im großen und ganzen war es eine sehr schöne Zeit.
     
  4. arcenciel

    arcenciel Guest

    Hallo coolem !:trost:

    Bei so einer intensiven Anziehung steckt meisstens eine Lernaufgabe dahinter.

    Welche das sein könnte ,kannst Du wahrscheinlich nur selbst rausfinden ,hast Du irgendwelche Ideen ?

    Diese Art von Gefühlsintensität zu unterdrücken bringt nicht viel ,dann wird das ganze sehr schnell zur Besessenheit .

    Es wird erst aufhören ,wenn Du bestimmte innere Entwicklungsschritte gemacht hast ,die überfällig sind .

    Ohne das Leid würdest Du Dich wahrscheinlich sogar weigern Dich mit Deinen Gefühlen zu beschäftigen .
    ;)
     
  5. andr

    andr Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. Oktober 2011
    Beiträge:
    1.284
    Werbung:
    Hallo coolem

    wie es der Zufall so will habe ich heute ausgiebig über das Thema gesprochen und zugehört ....

    die Empfindungen und Gefühle die Du hast sind normal und jetzt kommts: eigentlich so normal, dass wir sie mit vielen haben könnten, Männer, Frauen, Kinder, sogar Tiere, Pflanzen und Steine, der Himmel wäre möglich .....

    Gut möglich, dass Du nun denkst "Na gut, ich bin im Esoterikforum - verrückte Ideen und andere Abwege" .....

    Wenn wir so eine Begegnung haben wollen wir (westeuropäische Normalos) sie kontrollieren, was eine Aktion des Verstandes auch gerne als Ego bezeichnet ist .....

    Liebe ist nur dann ein seltsames Spiel, wenn man selbst Spielregeln festlegen will, nach denen Liebe aber nicht funktioniert .... Liebe hat verschiedene Ebenen: Eros, Philia und Agapi. Eros ist die Ebene wo sich Gegensätze anziehen, auch streiten und versöhnen gehört dazu. Philia ist Freundschaft und "gleich und gleich gesellt sich gerne". Von Agapi merken wir meist nix, doch ist sie die, die immer da ist, ohne die nie nix läuft, weil ohne sie sogar die Atome auseinanderfallen würden .....

    Das ist ein stundenlanger Text auf 3 Sätze gekürzt - logisch fehlen hier Details.....

    Die Frau ist sehr gut und sehr intelligent insofern, dass sie wohl tut, von dem sie weiß, dass es ihr gut tut. Alle Hochachtung meinerseits.

    Wir sind in dem Irrglauben erzogen worden, wenn das, was Du erlebst auftaucht, müssten wir heiraten oder Sex haben oder sonstwas .... MUSS GAR NIX ....

    Schön dass es so war.
    Was ist heute.
    Du denkst an sie.
    Weißt Du wer denkt? In Dir?
    Kannst Du sicher sein?
    Kennst Du Byron Katie?
    Willst Du dass sich dieser Geist auflöst?
    Wenn Du willst kannst Du das gute Gefühl behalten ....
    und den Stress loswerden .... aber das mußt du selbst tun ....
    denn Dein Ego/Verstand wird es nicht tun ...... http://www.thework.com/deutsch/video_wiedergutmachung.asp
    Ist Arbeit von Byron Katie zu Beziehungen ..... da gibts noch mehr von ......

    Also nochmal: wir wollen etwas und sind es nicht gewohnt, es nicht zu bekommen. Es gibt noch ca. 4 Milliarden Frauen auf dieser Kugel die durchs Weltall rast - da wird auch für Dich - wenn Du es willst - mehr dabei sein als nur eine. Wenn Du das tust, was Du tust hast Du schon ein riesen Problem, denn Du hast sie schon verplant - woran ich das erkenne? - nun, dass Du nicht glücklich bist - ich sage, Du bist ein Glückspilz:
    1. Eine solche Begegnung, wie wunderschön!!!
    2. Eine Weise war daran beteiligt und lies den Moment den Moment sein.
    Mehr ist nicht. Und Du hättest allen Grund, den Rest Deines Lebens freudestrahlend rumzulaufen nur wegen diesem einen Highlight - es wäre eine gültig (mögliche) Entscheidung von Dir.

    Was ist?
    Gehts Dir gut?
    Was ist jetzt? Ist sie bei Dir?
    War der Moment? Ja, der war und der sollte so sein. (Sonst wär er anders gewesen).
    Das Problem ist nicht Liebe, sondern Kontrolle oder Vorstellungen oder wie auch immer Du es nennen willst (ich bin da flexibel).

    Was könntest Du mit diesem Moment anfangen, den Du erlebt hast?

    Wäre es nicht schön sie als Freund zu haben?
    Im Ernst!

    Wenn Du mehr wissen willst -- gerne, doch bin ich nicht immer in der Lage sehr lange Auskünfte zu geben (dauert immerhin 25 Minuten so ein Text wie dieser und die habe ich nur, wenn andere Sachen in meinem Leben gerade mehr oder weniger Pause haben).

    Ja dann ......

    Andreas
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen