1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Was soll ich tun? - ich brauche eure Hilfe beim Deuten

Dieses Thema im Forum "Karten legen" wurde erstellt von joburg, 3. Mai 2010.

  1. joburg

    joburg Mitglied

    Registriert seit:
    16. August 2004
    Beiträge:
    522
    Ort:
    Deutschland
    Werbung:
    :D Könnt Ihr mir hierbei helfen???

    Ich hab mir selbst Tarotkarten im Entscheidungsspiel gelegt und hab dabei gefragt, was passiert, wenn ich A tue oder wenn ich B tue.

    Ich stelle die Karten rein und lass das Thema noch mal weg. Aber ich wüsste total gern von euch, welchen Weg ihr als erfolgreicher ansehen würdet. Das Thema erkläre ich auf jeden Fall gern später dazu.

    Hier sind die Karten

    1. Karte (was im Hintergrund liegt, das Thema): König der Kelche

    Nun Weg A

    3 Stäbe (so geht's los)
    5 Stäbe (so geht's weiter)
    6 Kelche (darauf läuft's hinaus)

    Weg B

    König der Stäbe
    3 Kelche
    5 Münzen

    Ich hab die beiden Könige noch nicht zuordnen können - einmal ein einfühlsamer Mann (Kelchkönig) und einmal ein temperamentvoller Mann (Stabkönig).

    Der einfühlsame als Thema oder als Hintergrund??

    Für mich sieht Variante A vielversprechender aus, obwohl ich noch nicht weiß, was mit der Hilfe aus der Vergangenheit geschieht (6 Kelche).

    Bei Variante B geht es mit der Genesung, Freude weiter, es endet aber mit Krise und Aufopferung, das Risiko steht auch noch mit drin (5 Kelche).

    Ich würd mich riesig freuen, wenn ihr mir bei der Deutung helft. :D

    Liebe Grüße
    jo

    PS: gibt's hier irgendwo Bilder dazu?
     
  2. kitty0609

    kitty0609 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. März 2007
    Beiträge:
    4.192
    Glaub nicht, ich hätte hier noch keine Tarotbilder gefunden.

    Ich schau mir deine Karten am Abend an...sitz grad im Büro. Aber vielleicht wäre es besser gewesen, du hättest dein Anliegen im Tarotunterforum gepostet. Würden bestimmt mehr Leutz drauf aufmerksam werden.

    Also dann, bis heute abend. :kiss4:
     
  3. joburg

    joburg Mitglied

    Registriert seit:
    16. August 2004
    Beiträge:
    522
    Ort:
    Deutschland
    Stimmt, du hast recht - vielleicht sollt ich's dahin kopieren.... ??
     
  4. Luonnotar

    Luonnotar Guest

    Werbung:
    sieh beides nicht so prickelnd aus.
    bei weg a gehst du aus etwas heraus, hast dadurch den 'schub der initiative, musst
    dich aber dann durchbeissen; um dich reumuetig nach hinten umzusehen. bei weg
    b bist du eher der platzhirsch, der seine position verteidigt und alles managed. das
    gelingt auch ganz gut, fuer den anfang, aber dann kommt wieder zaehneknirschen
    und jammern. der significator ist die suche nach der wahrheit, der essenz dessen,
    was wirklich und wahrhaftig zaehlt. egal wie sehr man strampelt und sich straeubt.
    und genau das tun die stab-karten. die kleinen mehr als der koenig, der r(A)egiert
    nur. aber zum 'ziel' kommen sie beide nicht. denn das ziel ist emotionaler natur.
    feuer verdampft das wasser, loescht es aus; dh, die methode passt nicht zum ziel.
    verstehst du was ich meine?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen