1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Was soll ich machen?

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von dessertrose, 6. Juli 2010.

  1. dessertrose

    dessertrose Mitglied

    Registriert seit:
    22. Dezember 2009
    Beiträge:
    285
    Werbung:
    Hallo Mädls,

    ich hab mal ne Frage. Leider steck ich im Moment in nem kleinen Loch, weil ich einfach nicht weiß was ich machen soll. Es geht um das Thema beruf/Ausbildung.
    Ich studiere wirtschaftswissenschaften und wirtschaftspädagogik hab aber vorher mein Abi in Mode und Design gemacht und jetzt hab ich keine ahnung, ob ich das weiter studieren soll oder mir einen Job suchen.
    Einfach keine ahnung. Bin ich kreativ genug für die Werbung, bin ich zu kreativ für mein Wirtschaftsstudium???

    Hab jetzt mal ne 9er gemacht und den Anker in die Mitte gelegt. Gelegt hab ich 1-2-3-4-5-6-7-8-9 der reihe nach...

    Könntet ihr mir da mal drüber schauen, weil selbst ein Blatt deuten geht leider nicht, aber ich probiers...





    Ok, dann probier ich mal...
    Also in der mitte auf dem Anker im Haus des Baumes liegt das buch, was warhscheinlich meine Ausbildung ist. Als Versteckte hab ich da die Sonne, wobei ich doch irgendwie mit dem Studium nicht ganz zufrieden bin, also versteh ich das nicht wirklich. Dann hab ich nebenbei die Sonne auf den Wolken, also würde das bedeuten, dass der gute Ausgang, oder das Gefallen am Studium noch nebulös ist. Als versteckte hab ich da auch die Sense, vllt, dass es mir dann plötzlich gefallen wird, oder ich damit aufhöre...
    Der garten auf der 1, beduetet für mich, dass ich schon sehr kreativ bin, dass dies auch wieder im kommen ist, aber als versteckte der berg, eben noch blockiert.

    Boaaa, ich glaub ich schreib nen totalen Topfen.

    Wäre nett, wenn mir wer helfen würde :)

    Alles Liebe
    Rose :kiss4:
     
  2. dessertrose

    dessertrose Mitglied

    Registriert seit:
    22. Dezember 2009
    Beiträge:
    285
    Achso gefragt habe ich: Welcher Beruf/Ausbildung ist für mich geeignet?
    und gelegt ist mit der blauen Eule :D
     
  3. spacy

    spacy Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.284
    Ort:
    Schweiz
    huhu süsse....

    ich melde mich am abend zu diesem blatt....ok?

    lg spacy
     
  4. PinkPlasticTree

    PinkPlasticTree Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2009
    Beiträge:
    3.083
    Ort:
    im pinken Zauberwald
    ich bin selbst bwl'er im endstadium :D
    es geht in die letzten runden... aus erfahrung kann ich dir nur sagen: kreativ musst du bei bwl meist nich sein, eher ausdauernd im lernen, aber kommt auf deine spezialisierungen drauf an

    schau einfach mal ganz ohne karten in dich hinein und überlege wo du dich am wohlsten fühlst.
    als wiwi hast du ja auch die möglichkeit, ins marketing zu gehen, da kannst du dann deine kreativität sicherlich gut einsetzen. vielleicht wäre das was für dich?
    wenn du dir sowas aber überhaupt nich vorstellen kannst, solltest du vielleicht was anderes ins auge fassen.
    kannst ja auch irgendwas mit design studieren wenn dich das mehr reizt.
    überleg einfach mal :]

    zu deiner legung, ich seh dich studieren (buch haus, is für mich die bibo, buch park haus, die uni wo viele leute sind zum lernen) nur deine fehlende (selbst)sicherheit über deinen weg lässt bisschen an deiner klarsicht zweifeln. noch stehst du nich ganz hinter der sache.
    mit den blumen die dabei liegen ist es durchaus drin deine kreativität mit einzubringen, vielleicht ist ja der marketing ansatz doch nich so schlecht ^^

    achso und für künftige neuner:
    leg bitte vorher nix raus, so klaust du dem kartendeck den anker aber vielleicht hätte der ja lust gehabt als hinweis in deinem bild an ner besonderen stelle aufzutauchen, daher nie selbst ins kartenbild eingreifen denn das es um den job geht, weißt du ja auch so, dazu musst du nich erst den anker irgendwo hinpflanzen ;]


    schönen tag dir noch
     
  5. dessertrose

    dessertrose Mitglied

    Registriert seit:
    22. Dezember 2009
    Beiträge:
    285

    Super danke Spacy :)
     
  6. Luonnotar

    Luonnotar Guest

    Werbung:
    das studium zuende bringen, aber in die richtung, in der du arbeiten moechtest.
    zb, indem du deine nebenfaecher, so das moeglich ist, im kuenstlerisch/ kreativen
    bereich waehlst.

    sonne in 06 sehe ich als 'nicht wissen'/ 'nicht sicher sein', wohin du deine energie
    stecken sollst. sonne hinter dem buch bedeutet mmn dass du deine energien auf
    lange sicht ins studium stecken solltest. lernen, lernen, lernen und auch ausdauer
    beweisen, denn das was du nun lernst, wird dir in vielem spaeter zugute kommen
    das haus in 03; das was du hast, es ist ein gutes fundament auf dem du aufbauen
    kannst, auch auf laengere sicht gesehen. das schiffhaus ist das, was noch auf dich
    zukommt, dh etwas, von dessen gewicht und bedeutung du (noch) nicht in vollem
    masse sehen/ abschaetzen kannst.
     
  7. dessertrose

    dessertrose Mitglied

    Registriert seit:
    22. Dezember 2009
    Beiträge:
    285

    Ja, das is es ja eben, ich überleg und überleg und komm einfach nicht drauf und dann war eben mein letzter Ausweg die Karten, weil die sicher gut mein Unterbewusstsein hervorbringen können.
    Ja und da ist dann eben die nächste Frage mit dem Marketing, vllt komme ich, wenn ich gleich arbeiten geh und das Studium schmeiß weiter, als wenn ich erstmal studieren geh....Vor allem, hab ich überhaupt lust nochmal zu lernen?? Dann denke ich mir aber wieder, wenn ich nix zu lernen hab, dann passts mir auch nicht. lol was bin ich nur für ein komisches weib :tomate:

    Puhhh echt schwer :confused:

    Ja hast eigentlich recht mit dem Anker, aber ich mach das eigentlich immer so und ich find das immer ziemlich passend, so wie eben jetzt bei mir das Buch drauf gefallen ist ;)

    Vieeeeelen Dank
     
  8. PinkPlasticTree

    PinkPlasticTree Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2009
    Beiträge:
    3.083
    Ort:
    im pinken Zauberwald
    hallölle,

    kommt halt auch immer drauf an wo du mal beruflich landen magst,
    wenn du dich gern richtig hocharbeiten magst, musst du einfach nen gewissen bildungsabschluss haben.
    ganz oben sitzen immer die studierten böcke ^^

    achso und das mit der lust zum lernen, also die is glaub ich bei jedem studenten äußert niedrig angesiedelt, hehe >.<
    aber wenn du eben wohin magst, was nen gewissen abschluss verlangt, musst du damit einfach leben und dich da durch boxen.
    ne freundin zb arbeitet in der werbebranche, macht aber da nur düdeldü aufgaben obwohl sie gern mehr machen würde, weil ihr eben der master fehlt um weiter zu kommen. zeigt sich auch finanziell...

    hach is eben alles ne so einfach.
     
  9. dessertrose

    dessertrose Mitglied

    Registriert seit:
    22. Dezember 2009
    Beiträge:
    285
    Danke Luo, dass du dich auch beteiligst.
    Du hast eigentlich vollkommen recht, wenn ich mir das Blatt ansehe und deine Deutung dazu hernehme, dann is es eigentlich ganz logisch (nur selbst kommt man nicht drauf :rolleyes:). Und ich hab echt keine idee, wo ich meine Energie hin stecken soll...
    Wenn ich das Haus auf der 3 hab und als versteckte die Schlange, kann es dann auch sein, dass das ein harter Weg für mich werden wird?

    Also is studieren klar. Und jetzt muss ich mich nur noch fragen, ob dieses Studium für mich das richtige ist, oder ob ich was anderes machen soll. Noch ist es nicht zu spät, ich bin erst im 2. Semester und ich frage mich immer, ob es wirklich, das ist, wenn ich mich jedesmal extrem zum lernen aufraffen muss und eigentlich keinen Bock hab....:rolleyes:

    Alles Liebe
    Rose
     
  10. weisnicht

    weisnicht Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Januar 2008
    Beiträge:
    3.733
    Werbung:
    Wer hat schon so Bock auf lernen..................
    Interessiert Dich der Inhalt, das ist die Frage, wenn Du Dich in den vorlesungen total langweilst, wärs an der Zeit was anderes zu suchen.
    Weiß ja nicht wie;)s finanziell aussieht, probier halt mal nebenbei Marketing oder sowas zu arbeiten, vielleicht merkst dann auch das null Bock zum arbeiten hast;)
    und studieren doch das deine ist.
    lg wn
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen