1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Was soll ich lernen

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von azira, 19. Dezember 2014.

  1. azira

    azira Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2008
    Beiträge:
    587
    Ort:
    lBaden wuertemberg
    Werbung:
    Ich bin gerade am Verzweifeln. Mein Mann hat eine Krebsdiagnose, meinen Schaeferhund musste ich gestern einschlaefern und nun ist auch mein Kater seit 24 Stunden nicht aufzufinden. Es waere schoen, wenn jemand mir irgendwie helfen koennte.

    Geb. 10.05.1951 in Langenthal Schweiz um 02.o5

    Vielen lieben Dank zum Voraus Kathrin
     
  2. Floo

    Floo Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2011
    Beiträge:
    1.757
    Ort:
    Niederrhein
    Hallo Azira

    warum solltest du etwas lernen? Dein Mann hat die Krebsdiagnose und in erster Linie ist es sein Lernprogramm. Eine Heilung kann man unterstützen durch entsprechende Diäten (im Internet gibt es ganze Programme) und es liegt in der Verantwortung deines Mannes, sich damit zu befassen.
    Haustiere haben eine begrenzte Lebenserfahrung und der Abschied ist immer schmerzhaft. Wenn man von einem Lernprogramm sprechen will, dann ist es das Loslassen üben. Und was den Kater betrifft: die streunen zu gewissen Zeiten. Ich denke, er ist auf Brautschau. :rolleyes:
    Dein Horoskop

    Horoskop.png

    Mit dem Wassermann-AC lässt du dich ungerne in etwas einbinden. Wenn du eine Bindung eingehst, dann weil du es willst und nicht, weil du musst. Mit Sonne/Mars steht dir eine grosse Kraft zur Verfügung, du bist schnell - auch mit Worten, die unbedacht auch verletzend sein können. Jupiter gilt als Wohltäter und die Quadrate zu Mond, Venus und Uranus im 5. Haus lässt auf eine warmherzige Person schliessen, die sich gerne mit Spiel, Spass, Kindern und/oder Kunst beschäftigt, im grossen Rahmen also künstlerische oder schriftstellerische Tätigkeiten, die auch ungewöhnlich bis flippig sein können.

    LG :)
     
    sibel gefällt das.
  3. Das alles im Leben ein kommen und gehen ist, das immer wieder neue Lektionen hervorbringt.
     
  4. azira

    azira Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2008
    Beiträge:
    587
    Ort:
    lBaden wuertemberg
    Vielen Dank fuer Eure Muehe. Natuerlich ist die Krebsdiagnose meines Mannes sein Lernprogramm aber ich haenge ja da auch mit drin und sei es nur als Krankenschwester, Troesterin usw. Es ist auch fuer mich nicht gerade einfach, mitanzusehen, wie mein Mann nicht liegen, nicht essen und nicht schlafen kann und nur noch ein Schatten seiner selbst ist.

    Uebrigens Kater ist wieder aufgetaucht nach zwei Tagen
    Vielen Dank
     
  5. Floo

    Floo Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2011
    Beiträge:
    1.757
    Ort:
    Niederrhein
    Wenn wir gesnd sind, haben wir viele Wünsche - wenn wir krank sind nur einen, gesund zu sein.
    Tut mir leid für dich und deinen Mann und wünsche euch viel Kraft für die nächsten Wochen.

    :)
     
  6. Roman

    Roman Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2002
    Beiträge:
    90
    Ort:
    F-Hatten/Alsace
    Werbung:
    Liebe Azira

    deinem Mann und dir erstmal viel Kraft, Mut und Durchhaltevermögen, was auch immer das in der schweren Situation für Euch alle bedeutet.

    Habe mal dein Radix (in der Grafik links) mit dem aktuellen Transitradix (rechts) reingestellt.

    Zu_lernen_15.jpg

    Grundsätzlich ist zu dem Thema Diagnose Krebs Partner und Tod auch des treuen Weggefährten Hund als Vorläufer dass das Leben an sich "Endlich" ist wenn die Zeichen kommen. Ich weiß, habe mich gerade blöde ausgedrückt. Aber es ist sowieso ein schweres Thema für jeden, auch für den Schreiber dieser Zeilenn gerade.

    Deine Frage < was soll ich lernen > oder wie ich es formulieren mag, >> wie gehe ich mit der schwierigen Situation um, wie verkrafte ich das, was und wie soll es weitergehen und was habe ich daraus zu lernen? <<

    Wenn es dir, Liebe Azira, ein wenig erträglicher ist und wird, in dem dir jede Aussage, sei es noch so bedeutend oder unbedeutend, hilft und nützlich ist, dann soll ein Jeder dazu beitragen. Ich versuche es auf meine Art.

    Hier ist gerade nur deine Sicht zu erklären. WA-ASZ mit dem Herrscher Uranus im 5. Haus im Krebszeichen in Konjunktion der Krebsmond, der sowieso zum Krebs als Herrscherin gehört und dadurch sehr emotional ist, weil er sich über den Uranus (plötzlich) entladen kann oder muss. Die Stiersonne ebenfalls mit einer Konjunktion behaften den Mars bietet dir ungeahnte Kräfte die zum Wirken und auch Festhalten (AC und SO im fixen Zeichen) anheizen. Jedoch jetzt, in dieser momentanen Lebenssituation, wo es darum geht deine Ohnmacht zu akzeptieren und hin zu nehmen, heisst es mit Schicksalsschlägen um zu gehen.

    Der Transit-Jupiter stand lange Zeit auf Pluto im 6. Haus (auch Haus der Arbeit, Krankheit Bereinigungen egal welcher Art) und kommt nochmal nahe zurück zum Pluto und verabschiedet sich ins Partnerhaus 7. Haus.
    Der Tr-Saturn war auch einige Zeit im 8. Haus im Scorpion, das Haus der Transformation (Stirb und Werde-Prinzip) und jetzt im 9. Haus geht es um die Einsichten, Weitblicke, Lernen und Lehren, das gewandelte anzunehmen und in veränderter Form anzuwenden.

    Im übrigen ist dein Horoskop nicht ganz so ohne. Viel spielt sich auf der körperlichen und emotionaler Ebene ab und wenn Freundschaften dann sollen die trotz des WA-ASZ ewig halten. Leider ist auch "Ewig" begrenzt.

    Viel mehr geht gerade nicht, sorry.

    Zulernen_5.jpg

    Noch vergessen Radix und Transit

    Euch viel Liebe, Licht und Kraft
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Dezember 2014
  7. azira

    azira Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2008
    Beiträge:
    587
    Ort:
    lBaden wuertemberg
    Werbung:
    Lieber Roman

    Ich moechte mich ganz herzlich bei Dir bedanken. Ja ich suche Antworten und Hoffnung und sei es nur ein Fuenkchen. Ich muss da durch ob ich will oder nicht. Also sollte ich es einfach annehmen, ich bemuehe mich jetzt, versprochen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen