1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

was soll ich davon halten?

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Angel of hope, 26. Februar 2007.

  1. Angel of hope

    Angel of hope Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Dezember 2006
    Beiträge:
    1.399
    Ort:
    Oberösterreich
    Werbung:
    seit gut einer woche habe ich ständig den selben traum.
    da ist ein riesengroßes lagerfeuer, viele indianer tanzen, da sind auch so viele federn, wie wenn die vom himmel fallen würden wie schneeflocken, nur sind's eben federn, sehr viele sterne am himmel und da ist verschwommen das gesicht von jemandem, nur kann ich die person nicht erkennen. so als ob das ein bild in einem bild ist.
    was will mir dieser traum sagen? ich komme einfach nicht drauf.
    vielleicht kannmir jemand von euch weiterhelfen.

    lg
    angle
     
  2. Fallen Soul

    Fallen Soul Mitglied

    Registriert seit:
    29. November 2006
    Beiträge:
    318
    Hallo,

    ich werd mal versuchen was daraus zu deuten.
    Fangen wir mal mit dem Lagerfeuer an, sind es helle Flammen kündigen Sie eine neue Idee an. Man kann es auch als ein erotisches Symbol sehen, sprich das Feuer der Leidenschaft.
    Indianer im Traum können eine Warnung vor Hinterlist sein, vor der du dich hüten sollst, vielleicht auch in Verbindung mit dem Gesicht was du im Himmel siehst. Sie können aber auch Reiselust anzeigen.
    Bei federn gibt es viele Deutungen, wenn man Federn fliegen sieht, sollte man seine Ausgaben besser unter Kontrolle halten. Dann gibt es noch verschiedene Farben, kannst du dich denn daran erinnern? Sind die Federn grau, kann das einen Hinweis auf mangelndes Selbstbewusstsein geben. Bei schwarzen kann es auf bevorstehendes Unglück hinweisen, vielleicht auch in Verbindung mit dem Gesicht.
    Manchmal kann es auch bedeuten dass man sich von Illusionen lösen soll.
    Ein Sternenhimmel steht für Hoffnung, Zuversicht und Glaube. Er steht aber auch für etwas Geheimnisvolles, rätselhaftes, was man genauer analysieren sollte, das kann sich auf die eigene Persönlichkeit beziehen oder auf einen anderen Menschen. Und ich glaub das kannst du nur rausbekommen wenn du das Bild erkennst. Vielleicht bist du das Gesicht, es kann auch sein dass du gerade in einer Phase steckst, dich selbst zu finden.
    Aber im Endeffekt steht dein Traum in einem großen Zusammenhang, Indianer, Federn, Feuer und der Sternenhimmel, das gehört alles zusammen.
    Ich hoffe du bekommst bald heraus was dein Traum bedeutet.

    Liebe Grüße, Astrid.:)
     
  3. Arielle37

    Arielle37 Guest

    Hallo Angel:)

    ich sehe das auch mit der Hinterlist in Kombi mit den Indianern.
    Und dieses lagefeuer steht für Hitze, das aufpassen sollst dir bei jemandem die Finger nicht zu verbrennen weil diese Person dir falsches vortäuscht, dazu passen die Federn mit fremden Federn möchte sich Jemand schmücken.

    Und dieses Feuer steht auch für Leidenschaft/ Glut in dir das du dich ein bissel aufpassen musst.

    LG Arielle37:liebe1:
     
  4. Angel of hope

    Angel of hope Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Dezember 2006
    Beiträge:
    1.399
    Ort:
    Oberösterreich
    vielen dank für eure antworten.
    wenn ich das ganze jetzt auf meine derzeitige situation ummünze, wird mir einiges klarer.
    auf der suche nach mir selbst bin ich schon lange, bisher war vieles illusion von der ich mich lösen sollte, mangelndes selbstbewusstsein, das habe ich, neue ideen könnte ich viele brauchen.
    die indianer als warnung zu sehen werde ich im hinterkopf behalten, könnte auch passen, dass es in meinem umfeld personen gibt, die "falsch" sind.
    bei dem gesicht komm ich immer mehr zu der überzeugung, dass das ich sein soll und die farben der federn sind unterschiedlich, manche schwarz-weiß-grau, andere wieder bunt.


    lg
    angle
     
  5. Arielle37

    Arielle37 Guest

    Werbung:
    Hallöchen Angel,

    ich habe noch etwas zum Thema Federn:


    Siehst du Federn fliegen, sollste du deine Ausgaben besser unter Kontrolle halten.
    Graue Federn können einen Hinweis auf mangelndes Selbstbewusstsein geben.
    Schwarze Federn sollen nach alten Traumbüchern auf ein bevorstehendes Unglück hinweisen.
    Manchmal muss man auch Federn lassen, sich von Illusionen lösen.
    Eine Feder, die in der Luft schwebt, warnt vor Hoffnungen und Erwartungen, die sich nicht erfüllen werden.



    LG Arielle37:liebe1:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen