1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Was soll ich ändern??

Dieses Thema im Forum "Karten legen" wurde erstellt von Angi Moonlight, 13. Juli 2010.

  1. Angi Moonlight

    Angi Moonlight Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Januar 2006
    Beiträge:
    1.227
    Ort:
    Panama
    Werbung:
    Hallo,

    wer würde mir bitte weiterhelfen...ist vielleicht ne komische Frage..
    hab das Gefühl ich werd mit meiner Arbeit hier im Haushalt nicht mehr fertig...
    (nicht lachen), ich muß nebenbei noch viel arbeiten und irgendwie geht grad
    gar nichts mehr vorwärts, was soll ich tun...ändern...wer kann da mal schauen
    was die Lösung hierfür wäre...dreh am Rad..

    Danke!

    Angi
     
  2. IbkE

    IbkE Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Februar 2004
    Beiträge:
    3.430
    Ort:
    Nördliches Deutschland
    Hallo Angie,

    nee. ich lache nicht...

    Ich kann das nachvollziehen - ist ein Rad ohne Ende...:tomate:

    Setz dich doch nicht so unter Stress - bei diesem Wetter schaffst du eh nicht so viel. Und sollst auch gar nicht.. !!

    Ich denke mal. wenn du eine Sache anfängst, bist du mit den Gedanken schon bei der nächsten und übernächsten...das macht dich doch nur wuschig.

    Ja, Haushalt führen setzt ein mehrjähriges Studium voraus :zauberer1

    Erzähl mal, was genau das Problem ist :trost:

    LG
    IbkE
     
  3. joburg

    joburg Mitglied

    Registriert seit:
    16. August 2004
    Beiträge:
    522
    Ort:
    Deutschland
    Hi Angie

    ich hab dir ne Blinder Fleck Legung gemacht (scheint mein Thema zu sein :D ) und stell dir die Karten schon mal rein:

    .............................Uns bekannt................uns selbst nicht bekannt

    Anderen Bekannt......6 Kelche ......................2 Schwerter


    Anderen nicht
    bekannt...................Die Welt .....................5 Kelche

    Vielleicht mag hier jemand schon mal mit drauf schauen - ich melde mich später noch mal :)
     
  4. joburg

    joburg Mitglied

    Registriert seit:
    16. August 2004
    Beiträge:
    522
    Ort:
    Deutschland
    Ich probier's mal:

    Kommst du mit den Veränderungen in deinem Leben nicht klar? Kann es sein, dass es sich für dich so anfühlt, als hättest du mal andere Vorstellungen von deinem Leben gehabt? Scheinbar lebst du nicht so, wie du es fühlst, d. h. deine Erkenntnisse und Gefühle stimmen nicht mit deinem gelebten Leben überein. Deine innere Stimme wird nicht gehört, du kämpfst um Erkenntnisse und vergisst dabei den Fluss in dir.

    Deine Sehnsucht geht dahin, den Platz zu finden, an den du gehörst, wo du hinwillst. Da wo diese Karte liegt, sieht es für mich so aus, als würdest du diese Sehnsucht für dich behalten? Sieht es nach außen so aus, als "müsstest" du glücklich sein? Verschließt du deine Sehnsüchte aus irgendwelchen Gründen?

    Achte auf deine Bedürfnisse und sei bereit, sie auch zu erfüllen. Alles Zweifeln nutzt nichts, wenn du nicht bereit bist, etwas zu verändern und dir Gutes zu tun - auf dich und deine innere Stimme zu hören. Dazu gehört auch, Altes loszulassen, was dich behindert, ob es in dir ist oder zu deiner Außenwelt gehört. Da liegt Traurigkeit und Erkenntnis mit drin.
     
  5. Celes

    Celes Guest

    Für die Frage was soll ich ändern finde ich den Blinden Fleck nicht geeignet. Das ist ein Selbsterfahrungsspiel und gibt Auskunft darüber wie sich die Selbstwahrnehmung von der Art, wie anderen einen sehen unterscheidet.

    Außerdem ist das ne ziemlich private Legung. Man sollte dafür bereit sein sich das alles auch anzuhören. Ganz besonders wenn öffentlich gelegt wird.

    Da würde ich doch zu weniger ins private gehendem Legesystem raten.

    @Angi Moonlight

    Fühl dich mal gedrückt. :umarmen:
    Ich kann das nachvollziehen, dass einem manchmal einfach alles zu viel wird.
    Eine Legung kann dich unterstützen, aber du solltest versuchen auch einmal auf deine Gefühle, deine Bedürfnisse zu hören. Was könnte der Grund sein, dass du nicht mehr alles so schaffst, wie du gerne möchtest? Empfindest du es vielleicht nur so?
    Warum sendet ihr dein Körper diese Empfindungen?

    Du solltest bestimmt einfach mal, falls es dir möglich ist, einige Tage kürzer treten. Mehr für dich tun und entspannen um neue Kraft tanken zu können. Solche Auszeiten sind für die Seele extrem wichtig.

    Lieben Gruß
    Celes
     
  6. Angi Moonlight

    Angi Moonlight Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Januar 2006
    Beiträge:
    1.227
    Ort:
    Panama
    Werbung:
    Erst mal vielen Dank für Eure Antworten,
    ehrlich gesagt ich weiß nicht was der Grund ist...denke es hängt mit den vielen
    Jobs außerhalb meines Haushaltes zusammen, oder auch nicht.
    Stimmt es ist heiß und es geht nicht so von der Hand aber das ist es glaub ich nicht...es ist oft wie im Hamsterrad es hört einfach nie auf und ich werde nie fertig, komm einfach nicht mehr durch.
    Joburg hat es gefühlsmäßig schon recht gut ausgedrückt, wobei ich immer gerne ein Familienmensch war und auch gerne für die Familie da bin, aber ich
    hätte gerne mehr Unterstützung von meiner Familie oder mehr Zeit für alles.
    Meine Bedürfnisse - dafür bleibt leider keine Zeit mehr, wird vielleicht aber wieder besser wenn unsere Jüngste in den Kindergarten kommt, hoffe ich jeden-
    falls.
    So genug gejammert, vielleicht kann mal jemand noch schauen ob ich beruflich was ändern sollte damit es runder läuft...das wäre lieb.

    Liebe Grüße
    Angi :umarmen:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen