1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Was so in den Sternen steht...

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Tiamaria68, 31. August 2007.

  1. Tiamaria68

    Tiamaria68 Mitglied

    Registriert seit:
    26. August 2007
    Beiträge:
    302
    Ort:
    Bei Stuttgart
    Werbung:
    Hallo an Alle erstmal!

    Ich habe vor einigen Tagen über einen kostenpflichtigen Anbieter eine Dame konsultiert, die angibt, astrologisch zu arbeiten und unterstützend die Karten legt. Nun hat sie eine Aussage getroffen, die ich hier gerne, wenn jemand möchte, von Euch bewertet wüsste:

    Laut ihrer Aussage steht in meinen Sternen, dass nächstes Jahr eine alte Liebe wieder auf mich zugehen wird. STEHT SOWAS IN DEN STERNEN??? Wie bewertet Ihr das?

    Bin, by the way am 08.07.1968 um 13:14 Uhr in Ludwigsburg /Ba-Wü/ geboren.

    Vielen Dank schon mal für Euer Feedback!!!

    LG, Tiamaria68
     
  2. Gabi0405

    Gabi0405 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Mai 2007
    Beiträge:
    11.057
    :) Hallo Tiamaria,

    also bei solchen exaten Aussagen solltest du skeptisch sein.
    Jede Konstellation hat immer ganz verschiedene Erlebensmöglichkeiten und läßt sich leider nicht auf eine definitive Situation festlegen.
    Ich vermute die Astrologin hatte da deinen Uranustransit durch das 5. Haus im Trigon zur Venus im Auge. Dieser Transit läuft von April 2008 bis November 2008. Venus herrscht mundan über das 7. Partnerschaftshaus und Uranus über das 11. Haus, das u.a. für Freunde steht. Evtl. kam sie so auf die Aussage. Angenehm dürfte dieser Transit auf alle Fälle sein und dir die eine oder andere schöne Überraschung bescheren.
    Ich denke das hast du auch verdient, denn bereits seit über einem Jahr pendelt Pluto über deinen Mond, was astrol. dafür steht, dass du emotional, seelisch und mit großer Wahrscheinlichkeit auch körperlich an deine Grenzen geführt wirst und eine Zeit großer emotionaler Veränderungen durchmachst oder durchgemacht hast.

    Liebe Grüße
    Gabi
     
  3. Tiamaria68

    Tiamaria68 Mitglied

    Registriert seit:
    26. August 2007
    Beiträge:
    302
    Ort:
    Bei Stuttgart
    Liebe Gabi!
    Vielen Dank für Deine ausführliche Antwort - ja, bin in allen Bereichen SEHR gefordert worden und fühl mich auch grad total ausgelaugt (letzes Jahr schwierige Schwangerschaft, Frühgeburt, Scheidung, Umzug, Job verloren...dieses Jahr nochmal nen Job verloren, Hörsturz gehabt....also ziemlich gehäuft....).
    Ich fand das auch so komisch, diese konkrete Aussage - aber mir reicht ja schon, wenn es "angenehme Überraschungen" mit sich bringt - welcher Art ist mir grad egal, hauptsache angenehm ;-)
    Vielleicht hat sie es so gedeutet, weil ich konkret nach einer Ex-Beziehung gefragt hatte und die Karten evtl. noch einen zusätzlichen Anstoß gaben..aber die Formulierung ist mir halt doch seltsam "kommerziell" vorgekommen....

    Dir vielen lieben Dank auf jeden Fall!!!
     
  4. Iakchus

    Iakchus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. August 2005
    Beiträge:
    4.208
    Ort:
    Deutschland
    Hi

    lass es doch drauf ankommen, wenn sie wirklich auch die Karten dazu gelegt hat, naja, dann wird eine solche Ausage in meinen Augen auch verlässlicher, anders wärs, wenn sie nur Astrologische Prognose gemacht hätte, ohne dich wirklich zu kennen (vor Augen zu haben). Obwohl auch dann noch so was möglich ist.
    Ich steh nicht auf Kriegsfuß mit Prognosen, sofern man zur Astrologie auch noch andere Methoden hinzu nimmt, die berühmte Intuition. Ein bisschen unwägbar bleibt aber selbst eine KARTENDEUTUNG, weil DU dein Schicksal gestaltest, du kannst alles tun, um diese Prognose ja zu verhindern. Ich habs selbnst mal versucht, MIT Erfolg (eine Prognose verhindert). Ich sah es aber auch kommen, als das Ereignis an "schwebte", dank der Hilfe, die mir zuteil wurde. Wenn du ihre AUssage als "allgemein" einschätzt (mit DEINER Intuition), solltest du aber wirklich "skeptisch" sein. Es ist nicht immer alles gold. Ich persönlich schätze diese Aussagen von fremden bezüglich meines Lebens, immer noch persönlich mit meiner eigenen Intuition ein. Stichwort Wahrscheinlichkeit, EInschätzung des Vermögens des Deuters, und persönlicher Schicksalsverlauf, der vom Deuter womöglich nicht immer 100% richtig eingeschätzt wird.
    Am Ende wirst dus sehen. :) Uranus in 5 ist ja nun auch ein laaanger Transit, da passiert immer etwas über einen langen Zeitraum... (mehrere Jahre!).

    LG
    Stefan
     
  5. Tiamaria68

    Tiamaria68 Mitglied

    Registriert seit:
    26. August 2007
    Beiträge:
    302
    Ort:
    Bei Stuttgart
    Auch Dir lieben Dank für die Antwort - was soll ich sagen: ich hätt ja gern, dass es so kommt - spüre es auch irgendwie...und hab die Dame konsultiert, um zu gucken, was die sagt....die Aussage an sich ist ja toll, mich hat die Formulierung gestört....
    Auf jeden Fall werd ich es auf mich zukommen lassen - bin nur etwas entspannter, da ich wohl mit meiner Intuition anscheinend nicht ganz falsch liege....
    Lieben Gruß!
     
  6. Gravur

    Gravur Mitglied

    Registriert seit:
    23. August 2007
    Beiträge:
    66
    Werbung:
    wieso musst Du "by the way" dazuschreiben?

    (sorry kam gerade aus dem Bauch, habe Vorurteile gegen Englisch-Deutsch-Kauderwelsch-Menschen)
     
  7. Tiamaria68

    Tiamaria68 Mitglied

    Registriert seit:
    26. August 2007
    Beiträge:
    302
    Ort:
    Bei Stuttgart
    Werbung:
    Hallo - ich benutze es einfach lieber als das Wort "übrigens". Das Wort Feedback hätte Dir dann aber auch auffallen müssen ;-) Bin wohl geprägt von jahrelanger Arbeit in englischsprachigem Umfeld...so what?
    Vorurteilsfreie Grüße von mir!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen