1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

was sind Parallel-Inkarnationen?

Dieses Thema im Forum "Rückführungen und frühere Leben" wurde erstellt von evangelia24, 9. März 2013.

  1. evangelia24

    evangelia24 Mitglied

    Registriert seit:
    2. Mai 2007
    Beiträge:
    43
    Werbung:
    Hallo Ihr lieben!

    Ich bin hier im Forum und auch im Netz sehr oft auf den Begriff "Parallel-Inkarnationen" gestossen.

    Kann mir jemand sagen was das ist?

    Über die Suchfunktion hier im Forum komme ich nicht weiter und leider auch nicht über google. Das einzige was ich heraus bekommen habe:
    1. Falls es mehrere Welten gibt, inkarnieren wir wohl mehrfach in diese zur gleichen Zeit (also Parallel). Das sind dann Parallel-Inkarnationen.
    Oder 2. Der Begriff bezeichnet ganz einfach eine Dual/Zwillings-Seele.

    Was haltet Ihr davon? Ich finde das Thema sehr interessant, aber auch ziemlich verwirrend;)

    lg,
    Eva
     
  2. Einfach Mensch

    Einfach Mensch Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. September 2007
    Beiträge:
    8.643
    Ort:
    Oberschwaben, genau über dem Mittelpunkt der Erde
    Ich verwende den Begriff in meinen Büchern. Weil ich bei Erkundung meiner Inkarnationen darauf gekommen bin, dass meine Seele zeitweise mehrfach auf der Erde als Mensch unterwegs war.

    Beispiel: Frau, geb. 1919, gest. 1944 und gleichzeitig Frau, geb. 1919, gest. 1947.

    Wenn es dich genauer interessiert, kannst du das hier nachlesen. Ist natürlich kostenlos und ohne Anmeldung.
     
  3. PotiCoach

    PotiCoach Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2010
    Beiträge:
    248
    Ort:
    Bochum
    Der Begriff ist nicht eindeutig. Er kann in der Deutung verwendet werden, die du schon genannt hast (Inkarnation in parallel existenten Dimensionen / Zeitebenen). Wahrscheinlicher ist aber die Bedeutung, daß parallele, zeitlich überlappende Inkarnationen gemeint sind, also eine Seele, die sich gleichzeitig in mehreren Körpern inkarniert. Man kann sich das vielleicht wie ein "Mutterschiff" vorstellen, das "Beiboote" aussendet. Im Amerikanischen nennt man das "Split Incarnation", ein Begriff, den der Reinkarnationsforscher Walter Semkiw geprägt hat.

    Hier ein Link zu den Kapiteln über Split Incarnations auf Semkiws Website:
    Split Incarnation: When a Soul Inhabits More Than One Human Body at a Time

    .
     
  4. evangelia24

    evangelia24 Mitglied

    Registriert seit:
    2. Mai 2007
    Beiträge:
    43
    Danke euch für die links und das Stichwort Split Incarnation! Ich werd mich mal durchlesen und noch einmal recherchieren. Was ich vorhin vergessen hatte: ich bin in dem Zusammenhang auch auf den Begriff Teil-Inkarnation gestoßen. Also, ich weiß nicht recht wie ich das erklären soll, das scheint es Faelle zu geben in dehnen eine Seele zeitgleich in zwei Menschen inkarniert ist, den einen Menschen jedoch nach einiger Zeit an eine andere Seele übergeben hat. Macht das Sinn? In jeden Fall für mich momentan sehr interessant. Danke nochmal!!!
     
  5. martin.m

    martin.m Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2011
    Beiträge:
    151
    Ort:
    50km westlich von Nürnberg
    Sowohl als auch. Wir inkarnieren körperlich in verschiedenen Leben, seelisch-geistig sind wir in allen Ebenen gleichzeitig real. Wir sind in allen unseren Leben (= in allen bewussten und unbewussten Anteilen unserer Einmaligkeit) zur selben Zeit existent. Alle Ebenen (= alle Leben) sind zur selben Zeit vorhanden und zur selben Zeit abrufbar. Da wir uns mit einer unseren Hälfte im Raum und Zeit befinden, stehen sie uns meistens „nacheinander“ zur Verfügung. Die Vergangenen so wie auch die Zukünftigen. Alle sind die Jetzigen.

    Was ich davon halte? Ich finde es wunderbar!
     
  6. HST1988

    HST1988 Mitglied

    Registriert seit:
    7. Januar 2012
    Beiträge:
    257
    Ort:
    Aachen
    Werbung:
    Prinzipiell läuft ja alles auf der gottesebene zusammen, spätestens da sind wir alle eins. Parallelinkarnationen sind also so gesehen die Regel. Die Frage ist halt, wie weit man "nach oben" geht, also wie viel Bewusstsein man "zusammenaddiert".
     
  7. Anthum

    Anthum Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. September 2010
    Beiträge:
    313
    Werbung:
    Michael Newton beschreibt in "Journey of Souls", dass die Seele sich in mehrere Teile aufspalten kann. (Das ist eine Erklärung dafür, warum es heute so viel mehr Menschen geben kann als noch vor 1.000 Jahren.)

    Es kann dann z.B. ein Teil in der geistigen Welt bleiben und ein anderer Teil sich inkarnieren, oder es inkarnieren mehrere Teile gleichzeitig, dann aber möglichst so, dass sie sich nicht treffen, d.h. in ganz unterschiedlichen Ländern und Gesellschaftsschichten.

    Wer weiß, vielleicht gibt's dich ja zur Zeit nochmal, als Straßenkehrer in Bangladesh, oder als Mitglied der peruanischen Regierung?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen