1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Was sind Lichtwesen für Euch?

Dieses Thema im Forum "Engel" wurde erstellt von Lebenskraft, 11. Februar 2005.

?

Was sind Lichtwesen für Euch?

Diese Umfrage wurde geschlossen: 21. Februar 2005
  1. Gute Wesen

    61,1%
  2. Können gute und Böse Wesen sein

    38,9%
  3. Böse Wesen

    0 Stimme(n)
    0,0%
  4. Ich hab noch keine gesehen

    0 Stimme(n)
    0,0%
  5. Es gibt keine Lichtwesen

    0 Stimme(n)
    0,0%
  1. Lebenskraft

    Lebenskraft Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. Januar 2005
    Beiträge:
    11
    Werbung:
    Hallo
    mich würde einfach mal interressieren, was Ihr unter Lichtwesen versteht. Wäre schön wenn Ihr dazu Eure Erfahrungen und Wissen Offenbart. Ich werde natürlich auch alle Fragen beantworten die Ihr mir stellt mit besten wissen und Gewissen.
    Würde mich jedenfalls sehr freuen
    In Liebe Lebenskraft :liebe1:
     
  2. MaTrixx

    MaTrixx Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2005
    Beiträge:
    2.139
    Ort:
    Ganznah
    Hallo Lebenskraft,

    Lichtwesen sind...

    das ist nicht so einfach zu beantworten , einfach so : Lichtwesen sind...

    Lichtwesen ...

    Schon allein Licht...

    dir kann ein Licht aufgehen...

    Licht am Ende des Tunnels sehen...

    Es werde Licht...

    Wo Licht, da ist auch Schatten...

    Licht wärmt...

    hat je nach Frequenz eine ander Wärme(gefühlte nach Feng Shui)...

    und Farbe je nach Frequenz...

    und Helligkeit vom warmen Ton bis zum grellen Lichtblitz...

    du kannst es fühlen...

    die Strahlen des Lichts wärmen können aber auch verbrennen...

    du kannst es essen (Lichtnahrung)...

    du kannst es sehen...


    Lichtwesen sind deshalb für mich alles was ich aufgelistet habe nur im Verbindung mit dem "Licht im Licht". Feen, Engel, Kobolde, Geistführer.

    wir können durch sie Situationen von allen Seiten "beleuchten"

    und verstehen lernen neue Ideen verwirklichen und Hass in Liebe umwandeln.


    Licht und Liebe
     
  3. Goldklang)))

    Goldklang))) Guest

    Alles ist Lichtwesen ..................
     
  4. Goldklang)))

    Goldklang))) Guest

    Licht in die Unendlichkeit...........
     

    Anhänge:

  5. La-Mia-Vita

    La-Mia-Vita Mitglied

    Registriert seit:
    8. November 2004
    Beiträge:
    826
    Ort:
    Wien
    @Lebenskraft:

    DANKE für diesen Thread! Wirklich interessant die Statistik.

    Lichtwesen können der Liebe, aber auch der Nicht-Liebe dienen. Licht ist nicht gleich Liebe. Gerade Wesenheiten der Nicht-Liebe können sich in die wunderschönsten Gestalten verwandeln.... Siehe auch mein Beitrag: http://www.esoterikforum.at/threads/12702


    Herzlichst,
    Bewusstwerdung.
     
  6. Kristallkind28

    Kristallkind28 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2005
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Bezirk Wr. Neustadt-Land
    Werbung:
    :) Guten Abend!
    Ist mein 1. Beitrag, den ich hier schreibe.
    Für mich sind Lichtwesen nur gute Wesen, denn das Wort Licht hat keine negative Komponente. Die andere Seite ist für mich die Schattenseite. Allerdings haben meiner Meinung nach beide Existenzberechtigung, denn ohne Licht kein Schatten. Und nur wer in der Dunkelheit steht, kann auch das Licht erkennen. :baden:
     
  7. La-Mia-Vita

    La-Mia-Vita Mitglied

    Registriert seit:
    8. November 2004
    Beiträge:
    826
    Ort:
    Wien
    ....noch eine kleine Ergänzung von mir:

    Gerade Energien der Nicht-Liebe können sich auf wunderschöne (lichtvolle) Art und Weise zeigen. Wenn sie sich gleich so zeigen würden wie sie sind, dann würden sie sicher nicht so leicht das erreichen, was sie wollen. So werden Sie für Engel, Meister, etc. gehalten und man schenkt den Wörtern mit dem Bewusstsein Glauben, dass alles von Liebe getragen ist. Dahinter liegen jedoch Aspekte wie Abhängigkeit, Macht, Neid, Intoleranz und vieles mehr.

    Nur wenn das Herz des Wesens 100% in Liebe strahlt, dann ist es auch ein Wesen, dass der Liebe dient. Alles andere drumherum ist wandelbar. Und Energien der Nicht-Liebe können sich in so ziemlich alles (ver)wandeln.

    Soweit zu meiner Wahrnehmung und Erfahrung auf diesem Gebiet...

    Herzlichst,
    Bewusstwerdung.
     
  8. Hay Bewusstwerdung,
    bitte beschreib mir deine gedanken über die "nicht-liebe".
    Wie ist "nicht-liebe" zu verstehn?
    Und wie kann "nicht-liebe" lichtvoll und wunderbar sein?
    Was verstehst du unter dem wort "liebe"?

    lg MFrankie
     
  9. La-Mia-Vita

    La-Mia-Vita Mitglied

    Registriert seit:
    8. November 2004
    Beiträge:
    826
    Ort:
    Wien
    Hallo Mister Frankie,

    Liebe hat die vielfältigsten Aspekte, wie zum Beispiel Freiheit, Toleranz, Klarheit, etc. (man könnte dies weiter ausführen).
    Energien der Nicht-Liebe haben ebenso wie die Liebe Aspekte, die von diesen Energien gelebt werden wollen. Wie z.B. Abhängigkeit, Intoleranz, Lüge, etc.

    Klar, wir sind Menschen und tragen beides in uns. Ist auch ganz natürlich. Bewusst sollte man sich sein, was man lebt. That´s it.

    Ich habe nicht geschrieben, dass Nicht-Liebe lichtvoll und wunderbar sein kann sondern sich so zeigen kann. Grosser Unterschied, denn was eine Energie in seiner Essenz ist und wie sie sich zeigt müssen nicht ein und dasselbe sein. Und wie schon geschrieben gerade Energien der Nicht-Liebe zeigen sich oft in einem schönen "Gewand", damit sie nicht sofort erkannt werden. Dies kann man nur, wenn man sich das Herz dieser Energie zeigt. Und wenn man diese Energie auffordert dies zu tun, dann muss sie das auch. Kosmische Gesetze... :rolleyes: Sie zeigt sich dann, als das was sie ist. Doch wie gesagt, oft täuscht das Mäntelchen des Lichts.

    Gerade beim Channeln ist es deshalb umso wichtiger aufmerksam zu sein, dass sich keine Energien einschleichen, die man nicht channeln will. Z.B. man channelt einen Engel ... immer achtsam sein, ob dies immer noch so ist - während dem Channeln. Es gibt einige Möglichkeiten dies zu merken. Tja, das ist die Kunst am "reinen" Channeln...

    Hoffe ich konnte all Deine Fragen beantworten. Ich weiss.... es ist ein sehr umfassendes Thema. Aber soviel von mir in aller Kürze :rolleyes:

    Herzlichst,
    Bewusstwerdung.
     
  10. mulhollanddrive

    mulhollanddrive Mitglied

    Registriert seit:
    30. Januar 2005
    Beiträge:
    52
    Werbung:
    Ein esoterischer Begriff, zuvörderst und nichts als ein Begriff. Viel Spaß beim Definieren!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen