1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Was sind für Euch esoterische Irrglauben?

Dieses Thema im Forum "Esoterik kritisch" wurde erstellt von zadorra125, 24. Juni 2007.

  1. zadorra125

    zadorra125 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2007
    Beiträge:
    11.339
    Ort:
    Hofsgrund
    Werbung:
    hallo ihr lieben

    ich möchte von euch wissen, was irrglauben für euch bedeuten?
    was habt ihr einst geglaubt aber widerrufen müssen?
    worin habt ihr euch einst verrannt, was euch nicht gut tat.

    eure erfahrung mit diesen dingen würden mich sehr interessieren.

    liebe grüsse pia
     
  2. GreenTara

    GreenTara Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2003
    Beiträge:
    4.788
    Ort:
    Kassel
    Hallo Pia :)

    Widerrufen - hm, das hört sich bisserl nach Inquisition an. Aber verrannt hatte ich mich reichlich.

    Heute weiß ich,
    dass ich nicht der Retter der Welt bin und auch nicht der Problemlöser dieser Welt,
    dass ich wütend werden darf und trotzdem liebenswert bin,
    dass ich mich abgrenzen darf und dass das Abgrenzen kein Zeichen für mangelndes Mitgefühl ist,
    dass nur die Beschäftigung mit Esoterik nicht ausreicht, um bei mir selbst anzukommen,
    dass meine Beschäftgung mit "Übersinnlichem" Ausdruck einer tiefliegenden Sehnsucht war
    dass ich ohne diese ganzen damaligen Glaubenssätze viel glücklicher und freier im Handeln bin, als ich mir je habe vorstellen können,
    dass meine andauernde Hilfsbereitschaft eine Projektion meines bedürftigen Anteils auf andere war.

    Lieben Gruß
    Rita
     
  3. zadorra125

    zadorra125 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2007
    Beiträge:
    11.339
    Ort:
    Hofsgrund
    ja ist stimmig für mich.

    das ego nicht schlechtes ist.
    das gott mich nur lieb hat, wenn ich tue.
    das spiritualität alles ist im leben und das es noch etwas anderes gibt.
    das ein meister ein führer ist.
    das ich allen helfen kann.

    liebe grüsse pia
     
  4. WyrmCaya

    WyrmCaya Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    12.942
    Ort:
    Caya und Wyrm wohnen in Wien
    Hi Zadorra,

    Sowas gibt es nicht.

    Das ist zu sagen, wie was ist Liebevolle Verachtung, z.b.

    Ich denke Du meinst: welche Irrglauben verhindern/blockieren einen (fortlaufend tieferen) Zugang zur Esoterik.


    Und das ist meine Antwort:

    Ein Irrglaube welcher einen (fortlaufend tieferen) Zugang zur Esoterik verhindert/blockiert,
    ist der Irrglaube, dass es Esoterische Irrglauben gibt :)



    Dunkle Grüße,
    Wyrm
     
  5. zadorra125

    zadorra125 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2007
    Beiträge:
    11.339
    Ort:
    Hofsgrund
    nein nein WyrmCaya

    ich meine es ernst und genauso wie ich es geschrieben habe.:stickout2

    lg pia
     
  6. WyrmCaya

    WyrmCaya Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    12.942
    Ort:
    Caya und Wyrm wohnen in Wien
    Werbung:
    Das ist mir schon klar, wie würdest Du es denn sonst meinen?

    Meine Antwort pickt ;)

    Ich versuchs mal in Deinen Worten:


    Ein Esoterischer Irrglaube ist, dass es Esoterische Irrglauben gibt. :)


    Dunkle Grüße,
    Wyrm
     
  7. nattydread

    nattydread Mitglied

    Registriert seit:
    12. Mai 2007
    Beiträge:
    306
    Ort:
    WIEN
    ich habe früher geglaubt, dass meditation etwas ist, bei dem man im lotussitz verharren muss und sich furchtbar kozentrieren, nix zu denken hehehehe
    ausserdem dachte ich, dass ich weiß wer ich bin :weihna1
     
  8. zadorra125

    zadorra125 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2007
    Beiträge:
    11.339
    Ort:
    Hofsgrund
    ich dachte meditationen kann man sich ersparen, sie seien sinnloses darum sitzen:weihna1
     
  9. NichtsSagend

    NichtsSagend Guest

    wow. selten sowas tolles gelesen.
    :liebe1:
     
  10. Allegrah

    Allegrah Guest

    Werbung:
    Wie für alle Bereiche des Lebens, der Glaube:

    "Ich weiss bescheid!"
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen