1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Was sieht man mit dem Dritten Auge?

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von vittella, 13. Januar 2008.

  1. vittella

    vittella Guest

    Werbung:
    und welche Hinweise gibt es darauf,dass es existiert?
     
  2. Mit dem dritten auge sieht man die wahrheit, ich selbst sage immer geistiges auge dazu.
    Aber egoistisch sollte man in der hinsicht nicht sein, sonst funktioniert es weniger gut.:weihna1
     
  3. Und was ist Wahrheit??! Bisschen präziser, bitte. :clown:
     
  4. vittella

    vittella Guest

    Was ist die Waheheit für Dich?
    und was sieht der Mensch mit seinen zwei Augen.?
     
  5. opti

    opti Guest

    Das Dritte Auge befindet sich zwischen den Augenbrauen, 1 Finger breit über der Nasenwurzel, in der Mitte der Stirn. Es steht für einen spirituell fortgeschrittenen Zustand. Es steht aber auch für Intelligenz, Weisheit, Phantasie, Kreativität, Intuition, übersinnliche Wahrnehmung, Visionen, Vorstellungskraft, bildhaftes Denken und Konzentration. Ist das Stirnchakra aktiviert, dann verspürt man auf der Stirn ein sanftes und angenehmes Prickeln. Ich weiß aber nicht, ob dies bei allen Menschen so ist.

    Ich möchte bei dieser Gelegenheit noch einmal darauf hinweisen, dass die Kundaliniklinik in San Franzisko festgestellt hat, dass das klassische Yogamodell des Kundaliniaufstiegs offensichtlich nicht stimmt.

    Im Yoga wurde bisher angenommen, dass die Kundalini aus dem Basischakra über das Sexualchakra, das Nabelchakra (Solarplexus), das Herzchakra und das Stirnchakra bis zum Scheitelchakra aufsteigt. In der Kundalini-Klinik in San Franzisko hat man aber festgestellt, dass damit der Kundalini-Prozess noch nicht abgeschlossen ist. Die Kundalini wandert von der Mitte des Schädels (Scheitelchakra) zur Stirn, teilt sich über den Augen auf und fliesst auf beiden Seiten an Nase und Mund hinunter, um sich wieder im Kinn zu vereinigen. Vom Kinn läuft es dann weiter abwärts über den Kehlkopf und das Brustbein, um im Bauch zu enden. Das letzte Chakra welches also aktiviert wird, ist das Kehlkopfchakra. Im Bauch schliesst sich der Kreislauf dann wieder. Vielleicht aber ist das Nabelzentrum (Bauch) vielleicht sogar das wichtigste Chakra.

    Ausserdem beginnt der Kundaliniaufstieg bereits in den Zehen (meistens beginnend in der linken Zehe), steigt sie dann die Wirbelsäule und den Rücken hinauf.
     
  6. Uriella2

    Uriella2 Mitglied

    Registriert seit:
    10. Dezember 2007
    Beiträge:
    331
    Ort:
    nördliches Niederösterreich
    Werbung:
    Hi Vittella,
    Das Dritte Auge ist ein spirituelles Organ, würde ich sagen. Man sieht damit nicht die Formen dieser Welt (die sieht man mit seinen zwei Augen), man sieht damit gefühlsmässig. Ob es die Wahrheit ist, die man damit sieht - keine Ahnung - habe auch keine Ahnung, was die Wahrheit sein könnte. Mein Drittes Auge wird z.B. beim Meditieren aktiviert - allerdings kann ich Dir nicht beschreiben, wie und was ich da sehe. Beweise für die Existenz des Dritten Auges gibt es nicht - soviel ich weiß.
    LiGrü, Uriella2
     
  7. EaLurte

    EaLurte Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2007
    Beiträge:
    14
    Ort:
    Zwischen Ober- und Unterlippe
    Was man mit dem dritten Auge sieht, kann Dir keiner wirklich sagen, denn kaum einer weiß ob es das EINE dritte Auge ist, mit dem man sieht. Das "dritte Auge" wird inflationär benutzt. Es entspringt der eigenen Eitelkeit ("ICH hab's, ICH hab's..."), der Fantasterei und Illusion und dem Mitteilungsbedürfnis der genarrten Menschen, die denken sie sind auf dem einen wahren Weg.

    Ich kann Dir sagen: wenn jemand mit dem dritten Auge sehen kann, wird er's bestimmt nicht hier reinschreiben, ausplaudern oder darüber diskutieren wollen. Er fände es langweilig und blasphemisch solch eine Gabe öffentlich zu besprechen. Wenn jemand ES hat, der wird ganz andere Aufgaben im Leben erfüllen, aber nicht hier eine Nachricht hinterlassen.

    Wenn Du es bekommen willst, mußt Du NUR in Dir selbst forschen und alles von Außen zur Seite legen (nicht wegwerfen!) - das dritte Auge wird nicht durch Dich oder irgendwelche Übungen geöffnet, sondern durch die einzige vollkommene Wesenheit, die, die nicht geteilt ist, sich nicht bewegt, die einfach nur ist - von Gott, oder wie immer Du Ihn oder es nennen willst.
    Wenn Du für würdig befunden bist, wird es Dir geöffnet. Nicht von jetzt auf gleich, nein, Du wirst es langsam aber stetig feststellen, Du wirst es liebkosen und versuchst es nicht zu mißbrauchen.

    Du solltest es keinem mitteilen, den es ist DEIN ganz allein!

    @Uriella2
    "Mein Drittes Auge wird z.B. beim Meditieren aktiviert - allerdings kann ich Dir nicht beschreiben, wie und was ich da sehe. Beweise für die Existenz des Dritten Auges gibt es nicht - soviel ich weiß."

    Aha, "Beweise für die Existenz... gibt es nicht", aber DEIN drittes Auge wird beim Meditieren aktiviert. Ja meinen herzlichen Glückwunsch!

    Da fällt mir noch ein:
    "Ein Verständiger trägt seine Klugheit nicht zur Schau; aber das Herz des Toren schreit seine Torheit hinaus."

    t.
     
  8. shino

    shino Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2005
    Beiträge:
    3.767
    kenshi... immer auf dem weg dass ihr jemand endlich sagt was die wahrheit ist :zauberer1
     
  9. Nimm das jetzt bitte nicht persönlich; aber kann ich nicht meinen Weg gehen, wie ich will?
    Wenn ich jetzt auf deinen gerade geschriebenen Satz eingehen würde, höre ich auch wieder auf jemanden, oder? *g*
     
  10. shino

    shino Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2005
    Beiträge:
    3.767
    Werbung:
    warum soll ich es nicht persönlich nehmen wenn du mich persönlich ansprichst :)

    gehe deinen weg wie du willst...

    und die wahrheits gibts nur eine...

    :katze3:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen