1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Was sagt ihr zu diesem Thema!

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Schuggi, 8. April 2011.

  1. Schuggi

    Schuggi Mitglied

    Registriert seit:
    13. September 2006
    Beiträge:
    144
    Werbung:
    Hallo Liebe Leute!
    Habe in einen Forum(orf.at) ein paar sehr sehr nette Zeilen von einem User der sich Stromhexe net gefunden, mir gefallen(seine oder auch ihre) Zeilen sehr. Witzigerweise passiert es mir ab und zu wenn ich etwas lese das mich berührt das ich in ein Loch reinfalle und voll drauf abgehe. Wie auch bei diesen Zeilen rumms machte es und ich bin in den Text gefallen und konnte das gelesene erleben, möchte einfach sagen das mich dieser Text berührt hat.

    so hier die Zeilen:(kann leider noch nicht linken) Stellungnahme zu Atomstrom, Fukoshima (Fuuk Hiroshima)

    "Information weiterzugeben. Dies ist ein Geheimnis. Sollte Japan radioaktives Wasser ins Meer abgeben. Kann das in Nachbargalaxien enorme Störungen verursachen. Sonnen könnten zu aggressiven Himmelskörpern werden. Verstrahltes Wasser ist wie ein Störsender der nicht nur in allen Dimensionen durchschlägt. Japan sollte sich hüten radioaktives Wasser leichtfertig ins Meer zu pumpen. Bis weit ins Universum könnten es die Himmelsaugen sehen und eine enorme Aggression gegen die Erde hervorrufen. Daher versteckt dieses Wasser vorm Universum. Nebenbei könnte das Universum als ganzes eine enorme Wut gegen die Erde schleudern sollte bekannt werden, daß wir Atom verändern und hier bewußt zum Heizen von Dampfturbinen mißbrauchen. Auch fernab der Universen gibt es einen Geheimdienst die alles erfassen und registrieren. Nichts bleibt unendeckt im Universum. So wie eine Welle die ausgesendet wird die aber woanders empfangen werden können ist es beim Atom.
    Eine mutwillige Veränderung ruft ein verändertes Spiegelatom in einer anderen Galaxie vielleicht tausenden von Galaxien oder Millionen Galaxien oder Milliarden von Galaxien hervor. Die Folgen könnten fatal sein. Der Mensch hat keine Ahnung mit wem er es zu tun hat. Ich warne die Japaner das Wasser strahlend ins Meer abzulassen.
    Das könnte eine Kettenreaktion im..."


    "Die Folgen für alle Universen katastrophal sein. Atomkraft muß man sich so vorstellen. Eine Kette die ins unendliche Universum geht. Vor dem Menschen ist diese große unsichtbare Kette verborgen. Niemand sollte sie eigentlich entdecken. Doch diese Kette hat deswegen solche Kräfte weil Milliarden Universen gekoppelt sind. Nun die Energie die solchen Universen entwickeln sind unendlich. Der Mensch könnte diese Energie gewinnen. Nur müßte er verstehen lernen diese allumfassende Energie zu nützen. Es gibt sie diese Ketten. Und die Energie die sie speichern wäre fast unbegrenzt. Daraus sollte der Mensch lernen. Nichts verändern. Nichts zerstören, zersprengen sondern nutzen und geniesen. Was der Mensch jetzt betreibt ist Atomschlächterei aber er zerstört sich dabei selbst. Selbst Autobahnen in den All wären denkbar, wenn man die Ketten auch unendlich belasten kann. Der Teufel steckt im Detail."


    "Derzeit wird nur gespalten. Die Wahrheit ist das es eine Weltkette gibt. Wenn man Raum und Zeit krümmt ensteht eine unendliche Kraft. Man stelle sich die Kette vor sie sei mit allen Universen verbunden. Und durch diese Ketten wird Energie übertragen. Am Anfang waren die Atome alle Atome in einem Punkt. Dann Explodierte das Universum und dehnte sich aus. Diese unsichtbaren Muster sind überall im Universum vorhanden. Früher waren sie alle Schwestern und Brüder die sehr miteinander lebeten. Jetzt flüchten sie in die Unendlichkeit. Ja das Univerum entstand aus einer Atomaren Angst. Dadurch haben sie unendliche Energie. Die Angst verhalf zu unendlicher Energie."

    nach einiger harten Worte der Mitstreiter

    "aber immer schön Unterstellen. Euer Wissen ist beschrämkt so wie euer Verstand. Gott sei Dank. Der Mensch betreibt Atomschlächterei sonst nichts. Eine Schande.
    Wofür müssen die Atome sich sekkieren lassen. Das ein Konzern ein unnötige Turbine antreibt. Sonst nichts. So einfach ist das. Warum Atomstrom ? Auch falsch ... es ist immer wieder nur heißer Dampf der die Turbinen antreibt. Also das Wasser wird ausgenützt. Wegen seiner drei Aggregatzustände. Flüssig, Dampf, Eis... und die meißten glauben es sei Atomstrom. Ihr seid unwissend."

    mfg
     
  2. Kinnaree

    Kinnaree Guest

    *murmelmurmelmurmel*

    Gütige Göttin, bitte laß diese "Stromhexe" NIEMALS auf den Gedanken kommen, sich hier registrieren zu wollen :D

    *murmelmurmelmurmel*
    Kinny
     
  3. Ruhepol

    Ruhepol Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    11.871
    Ort:
    An der Nordsee
    Darf ich fragen was dir an diesen "sehr, sehr netten" Zeilen so "sehr" gefällt?

    R.
     
  4. PsiSnake

    PsiSnake Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    16.224
    Ort:
    Saarland
    WOW

    Ich vergebe den

    1. Preis für super duper mega ganz schrecklich schlimm furchtbare Weltuntergangsszenarien.

    P.S: Bitte sagt mir, dass das Satire war.:mad2:
     
  5. JoyeuX

    JoyeuX Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2005
    Beiträge:
    9.100
    Ort:
    daheim
    Klingt etwas futuristisch, wie die Bücher von Isaac Asimov.
    Den ich sehr gerne lese...

    Allerdings wirklich nur sifi, nichts weiter...
     
  6. fantastfisch

    fantastfisch Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2009
    Beiträge:
    5.081
    Ort:
    Bikini Bottom
    Werbung:
    ich hab irgendwie schon nach dem ersten Absatz aufgegeben....
     
  7. Schuggi

    Schuggi Mitglied

    Registriert seit:
    13. September 2006
    Beiträge:
    144
    Mir gefällt das mit dem Wasser(mir gefällt Victor Schaubergers View) und das Wir alle eins sind! Und wir denken halt nur an uns!
     
  8. Kinnaree

    Kinnaree Guest

    Hm.

    Aber daß es ansonsten komplett wirres, zusammenhangloses Gestammel ist, jeder Logik entbehrend, das fällt dir hoffentlich schon noch irgendwie auf?

    *weitermurmelnd*
    Kinny
     
  9. Waju

    Waju Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    81.897
    Ort:
    ...wo ich zuhause bin........
    Was passiert wenn das Universum dass gesamte Wasser der Erde ansaugt?
     
  10. Schuggi

    Schuggi Mitglied

    Registriert seit:
    13. September 2006
    Beiträge:
    144
    Werbung:
    Wenn einer den anderen Erklärt wie ein Hund mit weisen Fell und schwarzen Flecken aussieht, werden sicher 1000sende einen Anderen Hund sich Vorstellen;-)

    Sagt ja doch jeder in jeden Guten Steck auch was Schlechte und umgekehrt!

    Ich fasse den Teil eines zb. Textes so auf wie ich es empfinde! (dazu gehören Erfahrungen im Leben, Tagesverfassung, Religion, Männlein und Weiblein(jaja) Rot, Weis, Geld, Der was auf einem Hohen Berg wohnt, oder der was am Meere wohnt)

    Was man am anfang ablehnt kann sein das man nach einiger Zeit beachtung schenkt usw. Man darf halt nicht zu kleinkariert sein!
    Mit einen lächeln im Gesicht aufzustehen ist doch was schönes;-)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen