1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Was sagt der Traum aus?? Was will er uns sagen?

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Mira81, 27. Juni 2009.

  1. Mira81

    Mira81 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juni 2009
    Beiträge:
    22
    Ort:
    Brandenburg
    Werbung:
    Hallo!
    Ich habe sehr intensive Träume..ich könnte so einiges aufschreiben!!
    Aber eins was mich noch beschäftigt ist, (da lebte mein Bruder noch)
    Wir waren unterwegs meine Mutter mein Bruder und ich.Auf ein mal spürte ich etwas auf meinen Rücken.Mein Bruder schaute nach und hob mit das Shirt hoch, nur hatte ich eine Menge Shirts an.Er hob eins nach dem anderen bis mein Rücken zu sehen war.Darunter war eine tote Schwalbe mit dem Kopf nach unten!! Kann mir das jemand deuten??
    Danke!!
     
  2. DruideMerlin

    DruideMerlin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2008
    Beiträge:
    6.548
    Ort:
    An den Ufern der Logana
    Hallo Mira,

    in diesem Traum geht es darum, dass eine tief in dir verwurzelte Sache betrachtet werden soll. Deshalb wendest du deinem Bruder (deine Ratio) den Rücken zu, damit sinnbildlich Dinge gesehen werden können, welche sich im Hintergrund deiner Seele abspielen. Das wird dann noch weiter ausgestaltet, indem viele Shirts beseitigt werden müssen, bis man zum Kern der Sache vordringen kann.

    Das Problem hängt mit deiner Freiheit zusammen, die für dich zum damaligen Zeitpunkt anscheinend tot gewesen zu sein schien. Vögel können unterschiedliche Dinge symbolisieren, aber hier handelt es sich um eine Schwalbe, welche sich mit Leichtigkeit durch die Lüfte bewegt und uns als Zugvogel nahezu perfekt an die grenzenlose Freiheit erinnert.

    Eine Prise der Erkenntnis :zauberer2
    Merlin
     
  3. Mira81

    Mira81 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juni 2009
    Beiträge:
    22
    Ort:
    Brandenburg
    Ich Danke Dir, Merlin!
    Mir wurde des öffteren schon gesagt das ich zu mir wieder zurück finden muss.Sie meine zu mir ich muss meine Leichtigkeit wieder finden um andere Dinge wieder Wahr nehmen zu können! Das ist manchmal leichter gesagt als getan! Aber ich weiß was man mir damit sagen wollte!
    liebe Grüße Mira
     
  4. DruideMerlin

    DruideMerlin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2008
    Beiträge:
    6.548
    Ort:
    An den Ufern der Logana
    Hallo Mira,

    es ist gar nicht so leicht sich selbst zu erkennen und zu sich zurückzufinden, man darf nur nicht nachlassen, dieses Ziel zu erreichen. Es gibt dazu eine alte chinesische Lebensweisheit. „Wer andere kennt, ist klug. Wer sich selbst erkennt, ist weise.“ Die meisten Menschen müssen sich deshalb vorerst mit der Klugheit begnügen.

    Merlin :zauberer2
     
  5. Mira81

    Mira81 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juni 2009
    Beiträge:
    22
    Ort:
    Brandenburg
    Werbung:
    @Merlin Ja das ist wohl wahr! Aber ich werde es schaffen..das ist mein Ziel.Schon allein für meine Kinder!! Bin am überlegen welcher Sport bzw.welchen ausgleich ich tun könnte um meinen Körper noch besser kennen zu lernen.
    Ich denke das dies auch damit zusammen hängt.
    liebe grüße Mira
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen