1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Was sagen die Planeten über mich aus??

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Jadara, 31. August 2006.

  1. Jadara

    Jadara Mitglied

    Registriert seit:
    4. August 2006
    Beiträge:
    304
    Werbung:
    Hallöchen Ihr Lieben!

    Bin ganz daran interessiert, mehr über mich herauszufinden. Kenn mich leider nicht mit Astrologie aus. Würd gern wissen, wie sich die Sternenkonstillation bzw. Planetenstellungen auf mich auswirken. Bin eigentlich irgendwie auf der Suche nach meinem ICH? Könnte mir jemand weiterhelfen. Bin am 04.03.1982 um 08:05 Uhr geboren.

    Schönen Tag Euch allen!
    Liebe Grüße Dajana
     
  2. blackandblue

    blackandblue Guest

    Hallo!

    naja.. wenn du dich für astro interessierst.. bist du wohl auch interessiert was über dich zu erfaheren nehm ich an ;)

    hm..

    berechnen lassen kannst du deine gestrirn und hausstände zB hier:
    www.astroschmid.ch/zodiak.htm

    da kannst du auch über astro im allgemeinen erfahren..
    http://www.cortesi.ch/Deutung/ra_main.htm
    ist vielleicht besser sich sowas mal durchgelesen zu haben..

    es gibt aber auch jede menge andere seiten..
    und manche deutunge finde ich woanders besser..

    am besten man lernt viele verschiedene kennen und abstrahiert die essenz..

    viel spass! ;)

    lg
     
  3. Jadara

    Jadara Mitglied

    Registriert seit:
    4. August 2006
    Beiträge:
    304
    Hallo blackandblue,

    Dank Dir für Deine Links! Hab mir vieles angesehen und durchgelesen. Es ist schon so, dass die Anbieter auch unterschiedliche Deutungen abgeben. Aber die wesentlichen Merkmale sind irgendwo die selben. Das ganze ist aber schon sehr ausführlich; stimmt zum Teil zwar nicht, aber sehr interessant!

    Liebe Grüße:)
    Dajana
     
  4. Iakchus

    Iakchus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. August 2005
    Beiträge:
    4.208
    Ort:
    Deutschland
    Hallo Dajana!

    Die Zeit ist natürlich sehr wichtig, um wirklich auch die Häuser in die Deutung mit einzubeziehen. in deinem Profil schreibst du "9:04 ??", hier 8:05, wahrscheinlich bist du dir nicht sicher?

    Jedenfalls, mit 8:05 hättest du einen WIDDER Aszendenten. Willst du immer gleich mit dem Kopf voran in neues hinein, dich nicht lange aufhalten sondern zack jetzt komme ich? Stehe gerne auf? Fühlst du dich feurig?

    Oder mit 9.05 der Stieraszendent, das lange lange Verweilen, ausdauernd, mit Genuss bin ich jetzt beschäftigt, und suche Empfindung? Womöglich stur? Sitze gerne? Wenn ich irgendwo bin, warte ich erst mal ab und sehe mir in Ruhe alles an? (Oder so ungefähr) Fühlst du dich erdig, am Boden verwurzelt?

    Naja, mit 25 mag man noch nicht so doll seinen Aszendenten wirklich spüren, vielleicht ist es daher schwer das für dich zu beurteilen...

    Die Sonne in Fische würde im letzteren Fall (9:05) noch im 11. haus stehen, daher wie du in deinem Profilo schreibst sehr gut vorstellbar das Internet als deine Vorliebe, wie in einem Buch lesen. Denn 11. Haus ist ein Wassermann Boden (Haus).
    Aber dasselbe könnte womöglich auch mit der Sonne (8:05) in 12 noch gut hinhauen, vor allem durch Merkur in Wassermann sowieso.

    Das 12. Haus macht es dann für die Sonne/Lebenskraft und das eigene Zentrum etwas heimlicher, verborgener, man kommt auch unter Umständen nicht so zur Geltung für andere , wie in 11.

    Jedenfalls: Uranus (also auch das 11.Haus) steht sehr gut für Internet, und Wassermann ist auch Uranus.

    So ist deine Venus auch in Wassermann. Freiheit und Ungezwungenheit, trotz der romantisch veranlagten Fische Sonne und Krebs Mond. Das bedeutet, oder kann bedeuten,zB in Beziehungen, einerseits willst du Behaglichkeit durch Nähe (Krebs-Mond und Fische Sonne), andererseits gibt es da etwas was in jeder Beziehung (ob Geschäftlich, Freunde oder Liebe) nach Ungezwungenheit strebt (Wassermann Venus), eben nach Freiheit IN der Bindung, auch mal Tage lang ohne diese Nähe... dass wird natürlich von Merkur in Wassermann unterstützt, vor allem was dann jedglichen Austausch (Gespräche, Gedankenwelten) angeht.
    Da soll mit Merkur/Venus in Wassermann vieles originell sein, schrille Farben sind vielleicht ganz toll. SO in etwa. Vielleicht färbt man sich gern die Haare... und vor allem geht es um gewisse Ideale der Freiheit und Ungewzungenheit...

    Um genauer zu werden, ist es dann der nächste Schritt neben den Planeten in Zeichen auch die PLANETEN IN HÄUSERN zu deuten, und dafür brauchst du die verlässliche Angabe zur Geburtszeit. Wennes dich so sehr interessiert, wäre ein Gang zum Standesamt, wo man meist kostenlos nachfragen kann welche Zeit da notiert wurde, eine Möglichkeit. Denn die Häuser werden bestimmt durch die Zeit am Tage, genau wioe der Aszendent, der so etwas wie dein innerstes spontanes Wesen darstellt, während die Sonne mehr etwas in der Welt seiendes darstellt.
    Eine Fische Sonne klar in 12 ist was anderes als in 11, ebenso ob Uranus in 7 steht oder doch in 8.

    Mit Vorbehalt und Vorsicht tippe ich bei dir auf Fische Sonne in 11, nach den Angaben im Beruf zu urteilen, was du im Profil geschriebben hast. Also 9:05. Da passt der Lebensbereich "Ideale" des 11. Hauses ganz gut drauf. Freie ideale müsste man sagen... und Rechtsangelegenheiten gehören irgendwie auch dazu, abstrakt gesehen ergibt das einen Sinn. Aber es gibt immer Ausnahmen von gewissen Regeln, dat kann also auch anders sein...

    Lg
    Stefan
     
  5. Jadara

    Jadara Mitglied

    Registriert seit:
    4. August 2006
    Beiträge:
    304
    Hallo Stefan,

    danke für Deinen Hinweis! Als ich mein Profil anlegte, wusste ich die Zeit noch nicht so genau. ABer es ist 08:05! Habs gleich geändert:escape:

    Vielen Dank für Deine Ausführungen! Vielleicht kann man ja jetzt nähere Angaben machen, wo meine Geburtszeit bekannt ist.. :) Einiges trifft schon zu für mich..

    Liebe Grüße auch von mir.
    Dajana
     
  6. Iakchus

    Iakchus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. August 2005
    Beiträge:
    4.208
    Ort:
    Deutschland
    Werbung:
    Hallo Dajana!

    8:05 ist auch stimmmig.
    Leider sind meine Astro-Kenntnisse noch ein bisschen unterentwickelt, aber ich versuch mal noch was dazu zu sagen. Nehme hin und wieder Deutungsbücher zur Hand, die ich dann mit dem Horoskop und meinem übrigen vorhandenen Wissen versuche etwas stimmiger zu machen.

    Ich fange mal an mit dem vielleicht schwierigstem im Horoskop, das du hast. Eine Opposition ist immer ein Aspekt, der hier mit Beteiligung des Mondes innere Spannungen anzeigen kann. Neptun in 9: die Wünsche und Sehnsüchte zum grossen Ganzen, in Bezug zum grossen Ganzen, dem Lebenssinn schlechthin,es gibt da draussen etwas (Neptun 9.H ebenso 9.H IM Schütze-Zeichen), Ideale, Wunschbilder, die noch der Verwirklichung harren, machen geneigt etwas zu sehen mitunter, was noch gar nicht ist, und man glaubt daran so fest (9. H. im Schützen!), dass man manchmal vergisst konkret was dafür zu tun. REISEN, REISEN, mal weit weg, das tut bestimmt gut! Und das nicht mehr nur in philosophischer Hinsicht, gewürzt durch die Offenheit und den Esprit von Merkur-Wassermann, sondern mal real.

    Die Opposition des Mondes zu Neptun in 9 fordert heraus alles Illusionäre zu hinterfragen. Dieser Mond balanciert das ansonsten in der Luft gehangene Wunschbild des Neptuns in 9, man merkt, wenn etwas nicht passt oder ungenügend "wirklich" ist. Das dritte Haus steht sprichwörtlich für Information, und sich informieren, darum gehts, der Mond darin WILL sich informieren und dann man fühlt sich wohl, wenn man etwas abcheckt. "Ist es wirklich so"? Und "was kann wirklich sein..."; wenn du zur Tat schreitest, ist es dir angenehmer, als wenn du nur Wünsche hegst...

    Es ist ein Krebs-Mond und dazu steht er noch fast am IC, möglicherweise hast du guten Zugang zu deinem Seelenleben und dies ist dir wichtig, denn wenn egal was geschieht, dann bist du seelisch davon fast immer betroffen. Aber wenn dies auch nicht so ist, dann wirst du sehr wahrscheinlich sowieso ein intaktes Zuhause als sehr wichtig empfinden, auch wieder unterstützt wird dieser Aspekt durch die Opposition zu Neptun. Ruhe und Sicherheit soll der Ort, an dem man sich heimisch fühlt, ausstrahlen. Das gilt sogar für den Arbeitsplatz, etwa, wenn man ein Büro hat, dann sollte dies irgendwie abgeschlossen oder zumindest eine Trennwand zu anderen Bereichen aufweisen, wenn nicht Merkur und Venus im luftigen Wassermann und überhaupt dein luftiger kommunikativer Grundklang der Persönlichkeit das ausgleichen kann, also ertragen, wenn es turbulent und voller Esprit drum herum zugeht, bei einer Fische Sonne in 12 vermuthe ich es eher nicht.

    Mit Mond in opp. zu Neptun kann man sich allerdings auch oft täuschen darüber, was andere denken, empfinden oder mit welchen Absichten sie etwas tun...; Mond in 3 kompensiert das dann wieder, dass du also von dir aus schon versuchst nachzuhaken... und WIdder Aszendent ist auch gut, um diese Tatkraft zu entwickeln bzw. zu gebrauchen... dieser zutiefst innere Wesenskern (AC Widder) ist aber auch das einzige Feuer, dass du im Horoskop hast.
    Luft und Wasser ist bei dir am ausgeprägtesten, das heisst LUFT: Kommunikation, Gesprächslaune, man grüsst sich nicht nur, sondern daraus wird leicht mal ein ganzes Gespräch, Wissensdrang, und die WASSER bzw. Wasserbetonung, vieles was geschieht, geht auf die Gefühlslaune, auf die sprichwörtliche Stimmung. Zum guten wie zum schlechten. Und du bist natürlich empfindsam für die Sorgen anderer, deiner Liebsrten wie auch normaler Menschen. Möglicherweise auch in irgendeiner Weise medial, hellfühlig, eben auch wegen der Sonne in 12.

    Was bei dir an Elementen fehlt ist ERDE, obwohl du einen Steinbock MC (Steinbock= ERDE) hast. Das könnte heissen, zum Beispiel in Partnerschaften findest du jene Typen anziehend, die das verkörpern, was für dich mit Bodenhaftigkeit, Ausdauer, Präsenz durch Standhaftigkeit, Disziplin in Verbindung gebracht werden kann, mit der analytischen Klarheit der Jungfrau, dem tüchtigen und pragmatischen Charakter des Steinbocks, oder dem geniesserischen, empfindsamen lange sich aufhaltenden Ruhe ausstrahlenden Charakter des Stiers.
    Vielleicht bist du im übrigen ja gar nicht so diszipliniert oder ausdauernd, dann kann es von Zeit zu Zeit nützlich sein, eben an diesen erdigen Fähigkeiten wie Bodenständigkeit oder auch Verlässlichkeit zu arbeiten.

    Die Sonne in 12 wird oft als problematisch in dem Sinne gesehen, weil fast alle Astrologen das 12. haus als Schreckenshaus ansehen. Noch hält sich auch bei mir dieser Eindruck, doch wenn das alles wäre, was man sagen könnte, das wäre ja schön blöd, nicht? Was also das 12. Haus angeht, ist es das esoterischste, hier wird meditiert, in der Wüste gelebt und gefastet. Routine ist hier nicht, sondern diffuser Nebel. Es ist ein Haus, das mitunter Unbewusstes verkörpert, aber auch Kollektives, so in dem Sinne: hier ist der Ort, an dem alles, was in den Köpfen der Menschen nur gedacht wird, zusammen kommt, bzw. widerhallt. Mit der Sonne hier , befindet man sich mitten im Strom all dessen, was nicht so sehr konkret und greifbar ist aber trotzdem sehr wirklich ist.. So wie ein Gefängnis, da sieht man von aussen die Gitterstäbe aber sonst nichts, und trotzdem sind die Gefangenen darin sehr wirklich. Es ist mir schwer, ab hier eine eigene Deutung des 12. Hauses zu machen, greife auch mal wieder zu einem Buch wie bei mancher Deutung hier vorher:

    Da heisst es, das ICH droht unterzugehen, weil es diese vielen irrationalen, verschwommene Anwandlungen gibt, man sitzt im Büro oder zuhause, und von irgendwoher kommen Einflüsse, Eindrücke. Man ist da drinnen. Da empfiehlt das Deutungs-Buch abwer auch meine Ahnung, wie sich eine Sonnein 12 anfühlen könnte, eine FLEXIBILIÄT, die man sich aneignen sollte, um von all diesen Ebenen immer umschalten zu können, dass man nicht weg geschwemmt wird. Zeiten des Rückzuges (wieder betont durch Krebs-Mond!) und innerer Abstand zu den Dingen ohne abzudriften in totaler Ich-Überhöhung oder überstürztem Handeln (Widder AC).

    Sicher hat es einen Vorteil eine FISCHE Sonne im 12. haus zu haben! Eventuell ist man eben sehr sensibel und empfänglich für die unterbewussten Kanäle und Ebenen! Das hat nicht jeder.
    Schwierig könnte es werden, wenn man zu sehr sich eingebunden fühlt in die Kraft und Autorität eines anderen Menschen. Dann: Inneren Abstand halten, finden, wahren...

    VIELLEICHT will ja noch jemand seine Deutung dieses wirklich interessanten Horoskops wagen???! Zum Beispiel habe ich viele Aspekte nicht gedeutet bis hierhin und auch das 7. Haus nicht... bleibt noch was übrig also. *g*

    LG
    Stefan
     
  7. blackandblue

    blackandblue Guest

    Werbung:
    Hallo Dajana! :)

    ja.. bei mir stimmt auch nicht alles woertlich.. auch werden nur die zutaten gedeutet.. nicht der ganze mix..
    ich denke man komt eh erst nach und nach immer besser dahinter, wie das alles zusammenwirkt..
    ich denke, da helfen selbst 4 DIN A4 seiten nicht.. ;)
    man entdeckt immerwieder die "gleiche sache von neuem.. da manche worte ihren sinn entsprechend der eigenen erfahrung erst bekommen.. das eigenei bild reift.. und wahrenddessen veraendert man auch sich ein bisschen..

    viel spass! ;)
    :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen