1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Was sagen die Karten

Dieses Thema im Forum "Tarot" wurde erstellt von cecilie, 28. November 2004.

  1. cecilie

    cecilie Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. November 2004
    Beiträge:
    7
    Werbung:
    Hallo Ihr Lieben,
    wenn man sich selbst die Karten legt, ist man ja doch ein wenig befangen, was die Aussage der Karten betrifft.
    Also Frage an die Profis unter Euch .
    Ich lege ein keltisches Kreuz (Riders Tarot)und stelle folgende Frage.
    „Wie denkt der Mann den ich liebe über unsere jetzige Situation?“

    Folgende Karten kamen:
    1 Hauptkarte Bube der Münzen
    2 Kreuzende die Liebenden
    3 Was weiß er /Krönung der Eremit
    4 Was will sein Herz die Sonne
    5 Das war zuvor der Gehängte
    6 Das kommt Pokale 2
    7 Der Fragende Schwerter 4
    8 Umfeld Pokale 8
    9 Hoffnungen und Ängste der Tod
    10 langfristige Zukunft die Hohepristerin

    Wie deutet Ihr diese Karten?

    :zauberer1
     
  2. Albi Genser

    Albi Genser Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juni 2004
    Beiträge:
    987
    Moin Moin Cecilie,

    ich bin mit der Frage irgendwie ein bißchen ... "un-konform" ...

    und ich glaube auch die Karten sind dito verwirrt ....

    "Was denkt der Mann, den ich liebe über unsere jetzige Situation"
    also, die Position, 7 und 8 werd ich komplett ausser Acht lassen,
    denn .. wer ist denn jetzt der Frager ? ...

    Auch haben wir hier definitiv eine Resonanz-Mischung ..
    denn die eigentliche Frage, die Du gestellt hast ist:
    "Was denke ich, daß der Mann den ich liebe über unsere jetzige Situation denkt"

    Und diese Frage habe ich mir nicht ausgedacht, .. sondern diese Frage ergibt sich aus dem Widerspruch der Karten ... (!)

    ((( meiner Ansicht nach )))

    Denn links mitte unten liegt der heftig positive Klecks von Sonne und Liebende und die Chance der Münzen und die beiden Kelche.

    aus der Vergangenheit soll sich der Gehängte auflösen, .. der Eremit aber im Kopf sein ..

    Aber trotzdem Der Tod auf den Hoffnungen und Befürchtungen ...

    und dann noch die Hohepriesterin am Ende ?!

    Ich schaff es nicht.
    Ich kann keinen Platz deutlich charakterisieren ..
    Ich kann ihn nicht im seelischen kritisieren, wenn Du gefragt hast.
    Aber Du hast Dich raushalten wollen, also blockst Du ...

    Ne, .. diese Legung ist so konstruiert, daß die Karten mir sagen wollen, da Du ((unterbewußt)) Dir eine WunschLegung gestaltet hast ....
    Deine Liebe und Deine Hoffnung überschattet diese Legung ...

    Sorry, nicht böse sein,
    NUR meine Meinung.

    Liebe Grüße

    T Albi (G) GII zu K :morgen:
     
  3. cecilie

    cecilie Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. November 2004
    Beiträge:
    7
    Hallo Albi,
    habe ich meine Frage falsch gestellt?

    Ich möchte wissen, wie der Mann zu mir steht und habe deshalb die Karten für ihn gelegt.
    Der Fragestellende bin aber dann trotzdem ich – oder sehe ich das falsch?

    Die Karten sind nicht konstruiert, sondern genau so gekommen wie sie liegen.
    Das die Liebenden zum Beispiel dabei sind, hat mich auch total überrascht.

    :banane:
     
  4. Albi Genser

    Albi Genser Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juni 2004
    Beiträge:
    987
    Hallo Cecilie,

    so wie ich Dich verstanden habe, hast Du die Karten versucht aus der Sicht des Mannes zu legen.

    Ein keltsichs Kreuz fragt aber aus Dir heraus, müßte also lauten:

    "Wie stehe ich in der Situation zum Mann. Wie entwickelt sich das, was kann ich für Tips bekommen die mir im Denken und Verhelten zu diesem Mann helfen"

    oder du legst die Beziehungslegung ...
    da bist du am nähesten dran, .. aber dort fragst Du ja auch die Beziehung und legst auf Dich und auf ihn.

    Nein, ich meinte nicht, daß du die Legung bewußt konstruiert hast, ...
    ich meinte, daß Dein Unterbewußtsein sich ja nun etwas "ausdenken" mußte, weil Du eben die Karten nicht so legen kannst, als wärest Du er, .. sondern diese Beziehung/Begegnung/Bekanntschaft nur von Deiner Seite aus betrachten kannst. Somit wurden die Karten von Dir ferngehalten, aber nicht von seiner Weise aus betrachtet.

    Nun, so sehe ich das halt .... :) ;) :)

    Liebe Grüße.

    T Albi (G) GII zu K :morgen:
     
  5. cecilie

    cecilie Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. November 2004
    Beiträge:
    7
    Hallo Albi,
    ich weiß leider nicht wie eine Beziehungslegung funktioniert.
    Kannst Du versuchen mir das zu erklären.
    Das wäre sehr nett.
    :kiss4:
     
  6. Albi Genser

    Albi Genser Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juni 2004
    Beiträge:
    987
    Werbung:
    Hallo Cecilie,

    hat mal jemand beschrieben

    ->
    http://www.esoterikforum.at/threads/6298&highlight=beziehungslegung

    Du kannst das Kreuz auch nochmal legen,
    aber ich würde halt sagen .. machs gar nicht so kompliziert.

    Denk einfach ein ihn ,.. ja, .. aber mit dem Fragehintergrund, .. das Du von Dir heraus fragst, .. Es werden dann schon genug Tips von ausse und vom ihm dazu kommen, .. aber eben aufgrund Deines Lebens/Karmas etc...
    -> so weißt Du, das Du jede Karte auf Dein Verhalten beziehen kannst und nicht rumraten mußt. ;)

    Bei der Beziehungslegung kannst Du einfach nur an ihn denken .... mach gar keine komplizierten Fragestellungen ;)

    Liebe Grüße

    T Albi (G) GII zu K :morgen:
     
  7. cecilie

    cecilie Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. November 2004
    Beiträge:
    7
    Hallo Albi,
    das mach ich und Du solltest langsam aufhören Kaffee zu trinken,
    sonst wird es eine unruhige Nacht.


    P.S. Jetzt kommen die Liebenden bestimmt nicht noch mal.
     
  8. Raven

    Raven Mitglied

    Registriert seit:
    27. August 2003
    Beiträge:
    90
    Ort:
    Trier
    Werbung:
    Hallo :)

    Ich muß Albi recht geben, das keltische Kreuz ist bei der Fragestellung nicht zu deuten. Ich möchte aber bei dem Rat, eine Beziehungslegung zu machen hinzufügen, daß das nur Sinn macht, wenn ihr eine Beziehung habt. (Sorry, aber so klar geht das nicht aus deinen Zeilen hervor)

    Meine "Lieblingslegung" ist ein kleines Kreuz:

    1. Darum geht es /Thema
    2. Darauf keine Energie verwenden, das nicht tun, nicht beachten
    3. Darauf Energie verwenden, das tun, beachten
    4. Da führt es hin.

    Liebe Grüße,
    Raven

    P.S. "Die Liebenden" deutet viel öfters auf eine Entscheidung hin als auf die große Liebe ;)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen