1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

was sagen die karten???

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von EviiiRalph, 19. September 2010.

  1. EviiiRalph

    EviiiRalph Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. September 2007
    Beiträge:
    1.005
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    ein freund von mir (hat so ausgesehen als würde es mehr werden) hat mitte voriger woche auf verdacht einer unangenehmen krankheit erfahren und seit donnerstag nachmittag habe ich keinen kontakt mehr zu ihm ... was ist los ...
     
  2. Aibi

    Aibi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Mai 2007
    Beiträge:
    1.330
    Ort:
    Spanien
    ich finde ja dass das seine Privatsache ist. Ich kann natürlich deine Sorge verstehen aber der Weg an die Infos zu kommen ist nicht der richtige. Vielleicht magst ihn einfach mal anrufen? ich denke er hat einfach Angst im Moment und hat sich deswegen zurück gezogen. Würde ich auch so halten.
     
  3. EviiiRalph

    EviiiRalph Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. September 2007
    Beiträge:
    1.005
    Ort:
    Wien
    das würde ich natürlich akzeptieren *logo*
    er gibt telefonisch/schriftlich kein zeichen, bin innerlich so unruhig, will natürlich niemand damit belästigen*seufz*
     
  4. Ivonne

    Ivonne Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. März 2008
    Beiträge:
    1.180
    Ort:
    Deutschland, NRW
    Hallo,

    wenn ich so einen Freund hätte, würde ich ihm signalisieren, dass ich immer da bin, wenn er mich braucht (per Brief oder ähnliches) und dann würde ich ihm Zeit lassen, die Nachrichten zu verdauen.

    Jeder darf ich auch mal zurückziehen, ohne gleich erklären zu müssen, warum.

    Gib ihm Zeit. Er wird sich schon melden, wenn ihm danach ist. :umarmen:

    Ihn in Ruhe zu lassen ist wahre Freundschaft - finde ich. :kiss4:
     
  5. Aibi

    Aibi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Mai 2007
    Beiträge:
    1.330
    Ort:
    Spanien
    ich denke wirklich dass er nur ruhe will. Er hat ja einiges zu verdauen. schreib ihm einfach dass du da bist ..egal wann..damit hilfst du ihm auch.
     
  6. EviiiRalph

    EviiiRalph Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. September 2007
    Beiträge:
    1.005
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    habe ich alles schon ... ihm zu verstehen gegeben, trotz krankheit bin ich da - es geht um "morbus meniere" - habe mich im internet schlau gemacht - betrifft das innenohr schwindelanfälle, übelkeit, erbrechen, schwerhörigkeit - er mußte schon zweimal von der rettung nach hause gebracht werden, weil er keinen einzigen schritt mehr gehen konnte - heilungschancen sind gering ... ich verstehe ja das er zuerst damit fertig werden muß ... vielleicht nimmt er gerade jetzt aus anderen gründen abstand - denn es hätte nach einer sehr langen und schwierigen kennenlernphase unser erstes gemeinsames intimes wochenende werden sollen!
     
  7. Ivonne

    Ivonne Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. März 2008
    Beiträge:
    1.180
    Ort:
    Deutschland, NRW
    Werbung:
    Hallo nochmal,

    ohne dir nahe treten zu wollen, finde ich, dass der Grund, warum er sich nicht meldet, nicht relevant ist. Es ist ihm nicht danach und gut ist.

    Ich verstehe grundsätzlich nicht, warum man nicht einfach mal tun kann, wonach einem gerade ist, ohne sich rechtfertigen zu müssen.

    Es ist im Allgemeinen so, nicht besonders in deinem Fall. Mir fällt immer wieder auf, dass zu viele Fragen gestellt werden. Wenn sich eine Person nicht meldet, wird es irgendeinen Grund schon haben. Egal was war, ist oder werden wird. Zu diesem Zeitpunkt empfindet die Person eben nicht den Drang, sich zu melden.

    Wenn man umgekehrt mal überlegt, man selber möchte sich bei einer Person mal nicht melden, vielleicht einfach ohne Grund, sondern das Bedürfnis ist gerade nicht da, dann möchte man vielleicht auch nicht rechtfertigen oder begründen, warum es gerade so ist.

    Es ist, wie es ist. Immer alles hinterfragen zu wollen, macht doch mehr Probleme, als es persönlich eh schon gibt.

    Warte einfach ab, ohne darüber nachzudenken. :kiss4:

    Ich möchte damit deine Sorge nicht runtespielen, sondern einfach zur Innenschau anregen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen