1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Was passiert mit Selbstmördern im Jenseits?

Dieses Thema im Forum "Sterben, Tod, Leben nach dem Tod" wurde erstellt von Schattenmensch, 12. September 2010.

  1. Werbung:
    Hallo,

    man hört ja immer wieder von Nahtoderfahrungen und ich habe auch einige Berichte über Nahtoderfahrungen schon im Forum gelesen. Da wird einem ja immer aus dem Jenseits gesagt, es sei noch nicht Zeit für einen, man hätte noch Aufgaben auf der Erde zu erfüllen.

    Bei Menschen die Nahtoderfahrungen machen und sowas zu hören bekommen, handelt es sich ja zum Grossteil um junge Menschen etwa in meinem Alter.

    Jetzt würde mich mal interessieren, was erleben junge Selbstmörder im Jenseits? Also nehmen wir mal an: Ich würde heute von einem riesengrossen Hochhaus in den Tod springen (ich bin 29 Jahre alt) und es bestünde keine Chance auf Rettung, weil das Hochhaus zu hoch war und der Boden zu hart. Der Arzt der dann an eilt, könnte nur noch meinen Tod feststellen.

    Was würde ich in so einem Fall im Jenseits erleben, wenn ich heute Selbstmord begehen täte? Würde ich dann auch Glücksgefühle haben, ein wunderschönes Licht sehen oder würde ich abgewiesen werden, weil ich mir zu einer Zeit das Leben genommen habe, wo ich eigentlich noch Aufgaben auf der Erde zu bewältigen gehabt hätte?

    Was erleben junge Selbstmörder im Jenseits?

    Werden sie irgendwie für ihre Tat bestraft? Und wenn ja wie?

    Liebe Grüsse, Schattenmensch
     
  2. marlon

    marlon Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. August 2008
    Beiträge:
    2.573
    wieso sollten sie bestraft werden, das gibts nur im irdischen in unseren Köpfen...du würdest das abgebrochene aber irgendwann wiederholen, diese Aufgabe beenden, weil Selbstmord nur ein Aufschub wäre.
     
  3. shumil

    shumil Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juli 2010
    Beiträge:
    1.736
    Ort:
    brasilien
    strafe gibts nicht - alles was wir tun ist richtig für unsere entwicklung und das wachstum unserer seele

    ich hörte: sie seele eines selbstmörders bleibt solange auf der astralen ebene hier in der materiellen welt bis der tag ihres vor der inkarnation gewählten todeszeitpunktes gekommen ist - dann geht auch sie ins licht, da wo wir alle herkommen

    da eine seele hier nicht ohne energie existieren kann, heftet sich die seele eines selbstmörders als fremdseelenbesetzung an einen lebenden menschen, und benutzt seine energie (siehe meine signatur)

    ob das allerdings stimmt kann ich nicht sagen, denn wer weiss schon ob nicht dieser selbstmörder es sich vor der inkarnation ausgewählt hat, sich selbst umzubringen ...

    lg
     
  4. Sebastian22

    Sebastian22 Mitglied

    Registriert seit:
    18. Februar 2008
    Beiträge:
    91
    Ort:
    nähe Bad Tölz in Bad Heilbrunn
    hm gute Frage wirklich wissen tut das keiner. Ich kann nur dazu sagen was ich darüber denke.

    Ich denke wenn ich so verzweifelt bin das ich mir das Leben nehme dann brauche ich keine Bestrafung sondern Hilfe. Das heisst auch wenn ich im Jenseits ankomme das mir dort geholfen wird und ich auch ins Licht darf. Auf eine Welt die mich abweist weil ich nicht mehr konnte und deswegen den Selbstmord gewählt habe würde ich sowieso verzichten da würde ich gar nicht mehr ins Licht gehen wollen.

    Zudem glaube ich das die Liebe von unserem Gott oder wie auch immer man ihn/sie nennt so bedingungslos und umfassend ist das niemand in seinen Augen leiden muss. Verständnis und viel Liebe, die Chance das verpasste nachzuholen so stelle ich mir das vor.

    Und es kann ja durchaus sein das der Selbstmord sogar "geplant" ist oder war. Wer weiss das schon :)
     
  5. Loge33

    Loge33 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2007
    Beiträge:
    18.071
    Nüscht würde passieren, außer, dass du persönlich mausetot bist und andere Leute deine Teile vom Asphalt kratzen müssen.
    Jenseits gibt es nicht, es ist einer Vorstellung des Diesseits. Logo.
     
  6. Kometenmädchen

    Kometenmädchen Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. August 2010
    Beiträge:
    25
    Werbung:
    Eine sehr gute Frage Schattenmensch! Hab da auch schon so meine Überlegungen angestellt.

    Die Antwort von Geistlichen meiner "Nochkirche" würde lauten: So wie man auf Erden lebt, so kommt man in den Himmel. Also eine suizidäre Seele würde auch im Jenseits immer das Bedürfnis haben sich zu vernichten.

    Die Antwort welche ich mir wünschen würde: Jemand der mich willkommen heißt und in Liebe auf der "anderen Seite" empfängt. Und die seelischen Wunden heilt.

    Es sind 2 Extreme die ich angeführt habe, doch niemand auf Erden weiß die Antwort.

    LG Kometenmädchen
     
  7. SpiriT1988

    SpiriT1988 Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juli 2010
    Beiträge:
    182
    Das ist sehr sehr bitter wenn man selbstmord macht, wie schwer ist es einen Menschlichen Körper zu bekommen!
    Tiere sind nicht so dumm das sie sowas wie selbstmord machen.
    Überlegt mal wieso man denn selbstmord machen will? Gefühle hier und da....
     
  8. shumil

    shumil Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juli 2010
    Beiträge:
    1.736
    Ort:
    brasilien
    der körper stibt, und mit ihm der verstand - aber seele ist unsterblich
    was für eine leere weltauffassung, wo 95% fehlen, sondern nur mit den 5 sinnen wahrnehmbare materie existiert ...

    ich vermeide es zu sagen 'das gibt es nicht' - es würde nur von meinem begrenzten blickfeld zeugen ...

    lg
     
  9. shumil

    shumil Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juli 2010
    Beiträge:
    1.736
    Ort:
    brasilien
    da hast du aber wahr gesprochen!

    im himmel stehen sie schlange und betteln um ein ticket erdenreise, und hier schmeisst man es weg ...

    lg
     
  10. SpiriT1988

    SpiriT1988 Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juli 2010
    Beiträge:
    182
    Werbung:
    Ja shumil, es ist halt nun mal so, heute macht man über alles witze, deshalb glauben so viele auch nicht daran, mit der schlange im Jenseits....

    Ich kann noch sagen, das wenn man stirbt man erst wirklich erwacht dann blitzt alles was man gemacht hat in einem augenblick. Sobald man auf die Welt kommt, weis man von nichts mehr woher man gekommen ist, wieso man hier her gekommen ist usw.

    Wenn man in diesem Nebel zurückkehren kann sich zurückkultivieren kann dann erst ist das wirklich großartig, vorallem heute! Die Moral ist heute grausam, aber genau heute ist es am besten wenn man sich herauskultivieren kann. Soviel man hergibt so viel bekommt man bei Falun Dafa.

    Wer will sich kultivieren? Das ist jedem seine eigene sache.
    Wer will ein noch edler Mensch werden, das ist viel schöner als um persöhnliche vorteile zu kämpfen. Ich denke heute zuerst an andere dann an mich.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen