1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Was nehmt ihr zum Süßen ohne Weisszucker?

Dieses Thema im Forum "Vegetarier-Forum" wurde erstellt von Elfenwind, 11. Mai 2010.

  1. Elfenwind

    Elfenwind Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. April 2010
    Beiträge:
    2.315
    Ort:
    jenseits des Saturn, in der Nähe der Plejaden
    Werbung:
    Kann jemand sagen, was mit natürlicher, nicht raffinierter Süße alles für Möglichkeiten vorhanden sind?



    Stevia- kennt das jemand?
     
  2. Einfach Mensch

    Einfach Mensch Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. September 2007
    Beiträge:
    8.643
    Ort:
    Oberschwaben, genau über dem Mittelpunkt der Erde
  3. puenktchen

    puenktchen Guest

    es gibt bei mir nichts zum süßen:zauberer1
     
  4. atman

    atman Mitglied

    Registriert seit:
    29. September 2009
    Beiträge:
    54
    z.b. roh- und vollrohrzucker. rohrohrzucker ist ein tolles erlebnis mit kräftigen kräutertees mit thymian und ähnlichen. dann kannst du verschiedene fruchtsirup sorten durchprobieren. viele haben halt einen charakteristischen geschmack, andere weniger.
    je naturbelassener, desto besser. so kann auch so eine süße, eine wertvolle quelle für mineralien sein.
     
  5. Braun/Grünzuckerstückchen (Kandis) oder Süssli Pillen
     
  6. atman

    atman Mitglied

    Registriert seit:
    29. September 2009
    Beiträge:
    54
    Werbung:
    grünzucker? was ist das?
    süßstoff ist nichteinmal eine alternative zu raffinade zucker.
     
  7. 1) Grüner Kandis Zuckerschub

    2) Sehr wohl alternativ - (für dich nicht - für mich ja)
     
  8. Shanks

    Shanks Mitglied

    Registriert seit:
    14. September 2009
    Beiträge:
    134
    Ort:
    Franken
    Ja, muss ich aber noch ausprobieren, wobei mir so ne packung wieder zu viel ist
    da ich auser gebäck kaum was esse was zucker zum nachsüßen benötigt.

    Dann ist die frage pastillen mit süßtoff oder zuckeraustauschstoff zusatz bzw. blätter? und wie die blätter verwenden, ein aufgussmachen und z.b. den kuchen zufügen oder vermahlen?

    Vor einer zeit hatte ich fruchtzucker verwendet aber inzwischen hab ich es mir abgewöhnt, irgendwas nachzusüßen selbt konfitüre/ gelees ess ich nurnoch hausgemacht da die im laden zu süß sind und überhaupt nicht fruchtig.
     
  9. marlon

    marlon Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. August 2008
    Beiträge:
    2.573
    Honig
     
  10. Khors

    Khors Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2010
    Beiträge:
    656
    Werbung:
    :rolleyes::rolleyes:..NIX..:rolleyes::rolleyes:
     

Diese Seite empfehlen