1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Was motiviert uns zum Leben?

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Lucutus, 26. Juni 2010.

  1. Lucutus

    Lucutus Mitglied

    Registriert seit:
    12. Juli 2009
    Beiträge:
    42
    Werbung:
    Ist es der Instinkt? Oder unser Wille? Lust? Angst? Glaube? Liebe? Hoffnung?
    Keine Ahnung. Vielleicht von allem etwas.

    Über Antworten freut sich,

    L.
     
  2. diva

    diva Guest

    hi,gute frage.in meinem fall verantwortung für anderes leben haben.da fängt für mich der einzig wahre lebenssinn an.und wenn dus so willst,die liebe was das selbe ist.lg,diva
     
  3. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.830
    Ort:
    hear(hier)
    die reine lust und was hindert uns?....die angst vor der liebe:D
     
  4. Waju

    Waju Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    81.897
    Ort:
    ...wo ich zuhause bin........
    die Lust, die Vorfreude auf das Morgen, der Mensch doch dabei fühlt, dass er noch lebt.

    lg
     
  5. Monchi

    Monchi Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juni 2010
    Beiträge:
    69
    Die Liebe meiner Familie. Dass ich noch viel Schönes erleben möchte und viel von der Welt sehen möchte.
     
  6. magnolia

    magnolia Guest

    Werbung:
    Die Angst davor, das zu verlieren was ich gewohnt bin - mein Leben.
     
  7. Origenes

    Origenes Guest

    Dieser Frage liegt eine Voraussetzung zugrunde, nämlich die, dass wir Motivation bräuchten bzw. aufbringen müssten, um Leben zu wollen.
    Das kann sich sicher, zumal im späteren Lebensalter, unserer Betrachtung so darstellen. Ursprünglich ist es nicht. Das Leben bricht einfach an, bricht hervor, IST, es ist wie ein ausbrechender Vulkan, eine unmittelbare, sich ereignende Tatsache.

    daher würde ich mal vorsichtig postulieren: Gar nichts. Wenn wir den Bezug zum Leben verlieren, dann erst stellt sich diese Frage, daher kann sie nicht ursprünglich sein.
     
  8. diva

    diva Guest

    das wissen um die endlichkeit.
     
  9. Nightbird

    Nightbird Guest

    Schönheit.
     
  10. JoyeuX

    JoyeuX Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2005
    Beiträge:
    9.100
    Ort:
    daheim
    Werbung:
    die Hormone
    :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen