1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

was meint ihr?

Dieses Thema im Forum "Zigeunerkarten" wurde erstellt von Silence1230, 2. Februar 2011.

  1. Silence1230

    Silence1230 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Oktober 2010
    Beiträge:
    1.075
    Ort:
    Hannover
    Werbung:
    ich habe für die freundin meines Bruders gelegt:)

    Haus Witwer Krankheit Geschenk Witwe Sehsucht Falschheit Hochzeit Fein
    Geistlicher Beständigkeit Reise Offizier Brief Verdruss Richter Hoffnung Geliebter
    Glück Tod Liebe Botschaft Treue Kind Verlust Fröhlichkeit Dieb
    Geld Besuch Traurigkeit Gedanken EtwasGeld Geliebte Unverhoffte Freude Unglück Eifersucht

    hmm passt leider nicht ganz in die reihe.

    meine frage war. wird sie es schaffen mit dem neugeborenen Kind?

    ich deute mal wie ich das sehe.

    also das Kind liegt über ihr und über dem Kind der verdruss also sage ich mal das, das Kind ein kleiner Schreihalts werden wird. rechts neben dem Kind liegt der Verlust die Fröhlichkeit und der Dieb. ich denke mal das, das Kind sie schnell an ihre Grenzen bringen wird. über den Verdruss ist die Sehnsucht und links neben der Sehnsucht die Witwe. das sehe ich so das sie sich ruhige Tage wünscht oder sich rat bei ener Älteren frau holen wird oder oder sie sehnt sich nach hilfe einer Älteren Frau (Mutter oder so)

    ich muss sagen sie hat auch mit dem Jugendamt zu tun (SIe hat ja schon ein kind und das hat das Jugendamt ihr weggenommen wegen einen dummen Fehler. also das KInd hatte es immer gut bei ihr. das will ich gleich mal sagen. ihr Bruder sollte auf das KInd aufpassen. sie war mit einer Freundin einkaufen. freundin hat sie stehen lassen. sie hatte kein geld um kam nicht nachhause. ihr Bruder hat das Kind Schokolade gegeben und es hingelegt. die Mutter hat es erfahren und hat das Jugendamt angerufen und sie haben sie dann daraus geholt. der Bruder hat die Wohnung in chaosort verwandelt und die kleine wurde ihr deswegen weggenommen. schwer zu erklären. sie bekommt sie laut richter im herbst wieder.) reise Offizier und Brief würde ich so deuten das das Jugendamt immer ein Auge auf die werfen wird.

    Offizier, Brief, Verdruss und Richter sehe ich so das, dass Jugendamt ihr aber bei dem 1 Kind steine in den weg legen wird.

    Geld, Besuch, Traurigkeit und Gedanken würde ich so sehen das sie sich gedanken um das Geld machen wird und sie es auch schnell verbraucht was sie bekommt.

    Hoffnung und Geliebter würde ich sagen das sie durch das Kind hofft das es in ihrer Partnerschaft wieder berg auf geht und das der Mann ihr auch zu seite stehen wird.

    ich sehe das so das sie es im großen und ganzen hinbekommen wird zwar mit unterstüzung aber da gegen ist ja nichts einzuwenden :)

    ich hoffe man kann ein wenig verstehen was ich geschrieben haben xDD

    was meint ihr denn dazu?

    lg, silence1230 ;)
     
  2. Silence1230

    Silence1230 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Oktober 2010
    Beiträge:
    1.075
    Ort:
    Hannover
    hmmm niemand eine meinung hierzu?
    schade:(

    wünsche allen ein wunderschönen samstag^.^
     

Diese Seite empfehlen