1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Was meint Ihr dazu?

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von nufaro13, 10. September 2011.

  1. nufaro13

    nufaro13 Mitglied

    Registriert seit:
    7. November 2010
    Beiträge:
    902
    Werbung:
    Hallöchen :),

    ich habe gestern dieses Blatt gelegt, mit der Frage ob sich bis Ende des Jahres was zwischen mir und dem HM ändert. Der HM (oder zumindest derjenige, von dem ich dachte, er wäre mein HM hatte seit über 1 Monat nichts von sich hören lassen und war vorzeitigt abgereist, weil er halt nicht länger bleiben wollte). Ich hatte die ganze Zeit auf eine Nachricht gewartet. Sie kam auch. Heute (per Chat). Er hat jede Menge Mist erzählt und er hat sich dann recht unhöflich verabschiedet. Die Karten sehen nicht so schlecht aus und ich wundere mich jetzt, was ich übersehen habe bzw. ob der HM hier tatsächlich der sein soll, von dem ich gedacht habe, er wäre mein HM. Sieht jemand von Euch was?







    Genaugenommen ist ja die kurze Beziehung recht schnell aus gewesen, aber er hat die ganze Zeit nicht Stellung dazu nehmen wollen und er hat alles offen gelassen. Heute hörte sich alles anders an, also wäre irgendeine Art von Beziehung unvorstellbar (von beiden Seiten). Deshalb irritiert mich das Blatt, weil es ja von gestern ist.
    Und nein, es macht mir nichts aus, dass es mit dem vermeintlichen HM nicht weiter geht (nur so am Rande).

    Danke für Eure Hilfe!

    LG
    nufaro13
     
  2. nufaro13

    nufaro13 Mitglied

    Registriert seit:
    7. November 2010
    Beiträge:
    902
    Vergessen: Der vermeintliche HM und ich wohnen ca. 600km auseinander. Vielleicht ist das für die Deutung relevant.
     
  3. Aiene

    Aiene Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. August 2009
    Beiträge:
    1.053
    Ort:
    Deutschland
    Hallo nufaro,

    wenn du dir mal den Bären anschaust, dann passt diese Personenkarte besser zu dem, in den du dich verguckt hattest.

    Der Bär liegt in deinem Haus. Er ist damit der Mann, mit dem du dich zur Zeit beschäftigst. Zudem spiegelst du dich auf ihn und er liegt auch in der Gegenwartslinie. Über ihn liegen Ruten-Sarg... Gespräche, die ruhen und nicht stattfinden. Diese Gesprächspause (Ruten-Sarg) wurde vor kurzem aufgehoben (Ruten-Sarg-Mäuse-Klee), aber er wird sehr bald wieder in der Versenkung verschwinden (Dame-Sarg-Ruten-Bär), (Bär-Mäuse-Wege-Dame) und einen Neubeginn wird es mit ihm nicht geben (Dame-Kind-Sarg-Ruten-Bär). Er liegt hier auch als der falsche Partner für dich (Bär-Fuchs, Fuchs kk Dame) - ihr passt nicht so gut zueinander.

    Der Herr ist hier ein anderer Mann, den du in ca. einem dreiviertel Jahr kennenlernen wirst und mit dem du in eine Beziehung gehst.

    LG Aiene
     
  4. Sonnenseele

    Sonnenseele Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2011
    Beiträge:
    585
    Sieht so aus, als ob es der Bär ist, um den es geht. Die Entscheidung zur Trennung und der Streit der etwas beendet. Scheint kein ehrlicher Mann zu sein. Beim kurzen drüberschauen :).
    Wer der Herzmann ist, wird sich dann wohl bald herausstellen....aber könnte es sein, dass der verheiratet ist? Er liegt im Haus des Rings.
     
  5. nufaro13

    nufaro13 Mitglied

    Registriert seit:
    7. November 2010
    Beiträge:
    902
    Dankeschön Aiene :kiss4:, dankeschön Sonnenseele :kiss4:!
    So wird es sein. Der vermeintlicher HM ist wohl der Bär. Er schrieb, dass er schon ein paar Tage auf mich gewartet hätte, somit stimmt es auch, dass die Gesprächspause vor Kurzem aufgehoben wurde. Es war ja von seiner Seite aus. Dass es keinen Neubeginn mit ihm gibt, kann nur eine gute Nachricht sein, denn man kann sich kaum vorstellen, wie "krank" letztendlich dieser Mensch ist. Mit krank meine ich seine Einstellung zum Leben und zu anderen Menschen überhaupt. Wir haben nur zu 15% zusammen gepasst und das wirklich nur kurzzeitig. Ich war der Meinung, dass wir zusammen was bewegen könnten und hatte mich deshalb insgesamt ca. 3 Mon. mich innerlich sehr mit ihm beschäftigt, aber beziehungstechnisch ist es eine absolute Katastrophe gewesen. Ich bin auch kein einfacher Mensch, doch er hat alle Rahmen gesprengt :D.

    Nun zum HM: Vor einigen Monaten hat mein allererster Freund Kontakt zu mir aufgenommen. Ich habe ihn ca. 25J. nicht mehr gesehen. Vor ca. 2-3 Wochen hat mich jemand im Netz angesprochen und wir chatten oft. Seine Absichten sind mehr als eindeutig, aber er ist verheiratet, so wie mein erster Freund auch. Ein verheirateter Mann ist für mich Tabu. Den Ärger brauche ich definitiv nicht und um ehrlich zu sein finde ich auch keinen der beiden interessant genug, um was mit ihnen anzufangen.
    Ich gehe davon aus, dass mein eigentliches "Gegenstück" noch kommen wird.

    Ich danke Euch beiden ganz herzlich! Es hat mir sehr weiter geholfen und vor allem habe ich wieder was dazu gelernt!

    LG
    nufaro13
     
  6. Sonnenseele

    Sonnenseele Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2011
    Beiträge:
    585
    Werbung:
    Dann ist der HM wohl dieser Freund. Die Sense beim Herzen zeigt auch, dass diese Liebe nicht gefestigt ist und "Treffen" (im Chat) nur spontan zustande kommen, also nichts gefestigtes.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen