1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

..was m·e·d·i·t·a·t·i·o·n NICHT ist !

Dieses Thema im Forum "Meditation" wurde erstellt von Kvatar, 9. August 2002.

  1. Werbung:
    - Kvatar und Isis sind die Leistungsträger
    - Isis meint es nicht böse. Kvatar meint es manchmal schon böse, aber er will dir was Wichtiges sagen!
     
  2. Kvatar

    Kvatar Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Mai 2002
    Beiträge:
    1.682
    @Isis: Was soll'n das sein, dieses Nirvana ? Bitte um eine kurze Skizzierung ! :reden:



    @Mara: Egal, was Du in der Meditation erlebt hast - lass es los !

    Viele beginnen die Meditation mit Enthusiasmus und großen Hoffnungen, aber sobald sich erste Erfolge einstellen bleiben sie daran kleben wie Fliegen am Honigtopf - und erreichen dann auch mit den grössten Anstrengungen letzlich gar nichts mehr. Dabei müssten sie nur loslassen, um weiterfliegen zu können !


    Von mir aus höre Klänge und sieh Lichter - oder höre Lichter und sieh Klänge - aber Du bist und bleibst ein Waldesel, mit Stroh im Hirn, wenn Du Dich von solchen Sachen verwirren oder einwickeln lässt.

    Was Du da siehst (oder gesehen hast) sind nur Visionen, die Dir einen Vorgeschmack auf zukünftige Ereignisse geben können - aber sie sind doch keine endgültigen Erfahrungen !
    Die Visionen und Erlebnisse der Meditation verführen viele Meditierende zu neuen Illusionen, und so kann die Meditation für sie sinnlos oder sogar gefährlich sein, da sie damit ihre einzige Chance verspielen. Schau Dich um - den meissten ergeht es so. Sie meinen, weiß-Gott-was erreicht zu haben und wähnen sich in den obersten Bewusstseinssphären - aber haben weder Mumm noch Kraft, Kritik einzustecken, oder sich ihrer Umgebung zu öffnen ! Alles, was ihr Selbstbild gefährdet lehnen sie ab, und sie sind sogar beleidigt, wenn man sie auf ihre Fehler anspricht. Ihr Gefühl weiss, das es sich so verhält, wie sie es zu hören bekommen. Aber den Knacks im Selbstbild jubeln sie Dir unter!


    Die Wahrheit ist selten angenehm,
    das Angenehme ist selten wahr!
    ( O-Ton Isis )



    Darum:

    Entscheide Dich, wer Du sein oder was Du tun willst. Prüfe Deine Chancen, sieh über den Tellerrand hinaus, und dann: handle ! Wenn Du jetzt einschläfst wirst Du nirgends mehr ankommen, wenn Du jetzt den Gang rausnimmst ist der Zug endgültig für Dich abgefahren.



    CU,
    KTG
     
  3. Kvatar

    Kvatar Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Mai 2002
    Beiträge:
    1.682
    @Joscha:

    Das Forum besteht aus Isis und Kvatar


    Der honoris causa an Isis schliesse ich mich herzlich an.


    Unser Leben ist keine Privatsache. Eine Erfahrung, die Du gemacht hast kann auch für andere wichtig und befreiend sein - wenn Du sie weitergibst !
    Ich ehre meine Lehrer, indem ich Euch an ihrer Weisheit, ihrem Humor und ihren Lehren teilhaben lasse.



    Schönes WE,
    KTG
     
  4. Mara

    Mara Guest

    @Kvatar

    Wenn ich nur wüßte, wovon Du sprichst...

    Wo habe ich den gesagt, dass ich Lichter gesehen habe und Klänge gehört? Ich erinnere mich blass an solche Dinge, aber die sind mir im Traum wiederfahren. Ich leiste vorwiegend Traumarbeit. Bitte keine Belehrungen jetzt - es ist halt mein Weg.

    Als ich sagte: Da war ich schon - meinte ich das Thema. Sachlich: Thema: Zen
    Drücke ich mich denn wirklich so unverständlich aus?

    Also noch einmal: Vor einigen Jahren bin ich auf Zen gestossen, habe mir ein Buch gekauft, habe es gelesen. Ich habe mich mit der asiatischen Astrologie beschäftigt, habe einen fernöstlichen Tarot benutzt. Da ging es vorwiegend um das sogenannte Tao und Wu Wei usw. - Bei der Beschäftigung - B e s c h ä f t i g u n g - mit diesen Dingen habe ich diese Gefühle bekommen.

    ICH würde nie, nie, nie - niemals von mir behaupten irgendwo angekommen zu sein. Ich würde mich nie erdreisten zu behaupten, ich sei schon mal wo gewesen, wo Du noch nicht warst. Nie, nienicht würde ich das tun... ICH würde mich nie über andere stellen und mich für schlauer oder erleuchteter halten.

    Ich bin mal eine zeitlang jeden Morgen im Bus mit einem geistig behinderten Freund zusammen gefahren und habe mich mit ihm unterhalten. Heute denke ich manchmal: Das muß Gott gewesen sein...

    Auf der Arbeit gibt es einen jungen Mann, der als Kind von seiner alkoholabhängigen Mutter verprügelt worden ist. Auch da denke ich manchmal: Ob das wohl Gott ist ?

    Ich habe langsam das Gefühl, hier in diesem Forum geht es gar nicht um die eigentliche Sache: nämlich Esoterik. Hier geht es um Ego´s und wer der Weisere ist. Hier geht es nur darum, zu beweisen, dass wir alle Scharlatane sind und in Wirklichkeit haben alle gar keine Ahnung ... außer vielleicht 2 oder 3 Ausnahmen. Ich persönlich finde das ganz schön anstrengend.

    Aber wenn es sein muß... Ich hätte sehr viel Spass daran, mal von anderen Menschen zu erfahren, wie sie ihren Weg zu sich selbst finden oder gefunden haben (die soll´s nämlich geben) und zwar aus reinem Interesse und nicht um sie dann systematisch auseinanderzunehmen.

    Mara
     
  5. Walter

    Walter Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    16. September 2001
    Beiträge:
    17.235
    Ort:
    Oberösterreich
    Du verkennst dass dieses Forum nicht mein Forum ist und auch nicht das von Kvatar und auch nicht das von Isis... :) es gibt sehr viele interessante und berührende Beiträge von anderen - und nicht immer sind es die lauten Beiträge, auch wenn die natürlich mehr auffallen.
     
  6. Walter

    Walter Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    16. September 2001
    Beiträge:
    17.235
    Ort:
    Oberösterreich
    Werbung:
    Nun, jedes Forum ist ein Spiegel der Wirklichkeit, die Menschen die sich darin bewegen sind real, mit all Ihren menschlichen Zügen. Was hast Du anderes erwartet?

    Ich glaube, in Wirklichkeit haben alle genausoviel Ahnung, jeder auf eine andere Weise. An jemanden Weisen der mir einen Weg zeigt glaube ich schon seit Kindesbeinen nicht mehr.
     
    The Crow gefällt das.
  7. Kvatar

    Kvatar Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Mai 2002
    Beiträge:
    1.682
    Ähämm .. hallo ??


    ICH würde das NIE tun.. ICH niemals nicht.. ICH bin da viel besser .. ICH ICH ICH ...


    Ist der Zusammenhang wieder nur meine böse Unterstellung, oder entdeckst Du da selbst auch ein bestimmtes Schema ? ;)
    Dein Beitrag enthält 21 Ich's, meiner kein einziges.

    Du (be)urteilst alles aus Deiner Perspektive, was wesentlich mehr über DICH aussagt als über mich oder sonstwen.


    Allen einen schönen WE-Ausklang ! :winken5:
     
  8. Mara

    Mara Guest

    @Kvatar

    Ich habe nachgezählt, Du hast Recht...

    Mir geht es um mich, nicht um Dich... Aber ich werde jetzt nicht meine Bücher rauskramen und nur noch in Zitaten antworten.

    Damit vermeide ich zwar "ich´s", aber dann wär´s ja nicht mehr meine Meinung.

    Ich habe mir vorgenommen, dass das jetzt der letzte Beitrag dieser Art von mir sein wird. Ich möchte hier gerne mit anderen meine Erfahrungen austauschen.

    Mara
     
  9. John Olford

    John Olford Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juli 2002
    Beiträge:
    594
    Ort:
    Augsburg-Land, Bayern
    Hi Mara,

    eine vernünftige Entscheidung dass früher oder später viele Forum Gäste für sich getroffen haben.

    Worüber möchtest du Erfahrungen austauschen?

    Liebe Grüße, John :reden: :winken5:
     
  10. Mara

    Mara Guest

    Werbung:
    Hi John,

    schauen wir mal.

    Ich werde mich einfach hier und da einbringen...

    Alles Gute

    Mara:reden:
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden