1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Was macht man wenn man liebt?

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von aschiema, 24. Juni 2008.

  1. aschiema

    aschiema Guest

    Werbung:
    Hallo
    im - Kann man lieben lenen - ist so die Hauptmeinung, dass sie von selber kommt, aber wie ist man dann wenn man liebt, wie verhält man sich, was tut man dabei, usw. Verliebtheit ist wahrscheinlich wieder eine andere Sache, aber Liebe selbst, wie drückt sich diese den aus?
     
  2. Eristda

    Eristda Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. März 2008
    Beiträge:
    5.290
    Ort:
    Coburg
    Man passt dann etwas auf, damit mit man nicht völlig der "Blindheit" erlegen ist! :D
     
  3. Sayalla

    Sayalla Guest

    Wenn man wirklich liebt, dann macht man nicht- dann liebt man eben einfach.

    Sayalla :)
     
  4. Sun42

    Sun42 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Mai 2008
    Beiträge:
    6.439
    Seh ich auch so..

    Wahre Liebe , also die richtige Liebe IST :kuesse::kuesse:
    Die kann niemals vergehen.
    Man muss nur lernen , mit dieser IST Liebe umzugehen.
    Sie darf niemals in Schmerzen sein..
    Denn dann war es eine andere Liebe.
    Eine Liebe , die man in sich noch lernen muss.

    Liebe Grüße Tina:)
     
  5. Sayalla

    Sayalla Guest

    Ich finde es Schade, dass sie nicht schmerzen darf, denn ich für mich habe oft genug erfahren: Da, wo der Schmerz ist, da geht der Weg lang.

    Eine andere Liebe... gibt es nicht. Liebe ist Liebe. Es fragt sich allerdings wirklich nur, inwieweit wir unser Herzerl öffnen können, da stimme ich dir zu.

    LG:)
     
  6. Tina8230

    Tina8230 Guest

    Werbung:
    Die wahre Liebe wächst jeden Tag ein Stückchen mehr, sie ist das Spiegelbild von einem selber. Wer liebt, manipuliert weder das Tun, das Denken, noch die Weiterentwicklung des Partners. Liebe ist ein Kraftort, wo ich in jeder Gefühlslage einen Anker finde....
    Man wird sensibler und doch gestärkt, man wird gefühlsbetonter und doch gibt es Grenzen, es ist all das, was schon so viele Menschen versucht haben zu beschreiben - aber es ist noch keinem gelungen es allumfassend auszudrücken.
    LIEBE kann man nicht beschreiben, nicht malen, man ist gesegnet, wenn man sie leben darf.
     
  7. Eristda

    Eristda Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. März 2008
    Beiträge:
    5.290
    Ort:
    Coburg
    Wahre Liebe ist Leidenschaft!

    Wer gerne leidet, ist dabei!
     
  8. Sun42

    Sun42 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Mai 2008
    Beiträge:
    6.439
    Eben , da wo der Weg noch lange ging , da war noch einiges in uns zu lernen:)
     
  9. Sayalla

    Sayalla Guest

    Und jetzt? Gibts nichts mehr zu lernen?
    Supi, dann wird die Liebe dich bald finden.

    Freumich*:umarmen:
     
  10. Sun42

    Sun42 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Mai 2008
    Beiträge:
    6.439
    Werbung:
    Würde es mir für jeden wünschen:umarmen:
    Vor allem denen , die sehr viel lernen durften, bin dann au mit dabei
    :rolleyes:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen