1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Was macht man gegen das Böse

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von aschiema, 21. Februar 2014.

  1. aschiema

    aschiema Guest

    Werbung:
    Hallo
    eine Frage wo ich mir keine Antwort weiß
     
  2. sternja

    sternja Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Oktober 2006
    Beiträge:
    5.190
    Was ist "das Böse" ?
     
  3. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
    Das ist eine Frage der Position und Sichtweise.
    Töte im Krieg und du bist ein Held.
    Töte im Frieden und du bist ein Mörder.
     
  4. Ruhepol

    Ruhepol Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    11.858
    Ort:
    An der Nordsee
    Was genau verstehst du unter dem "Bösen"? Sprichst du von eigenen Anteilen, die ja in jedem von uns sind, oder grundsätzlich von "anderen"?

    R.
     
  5. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    12.707
    es lieb haben.............
     
  6. sternja

    sternja Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Oktober 2006
    Beiträge:
    5.190
    Werbung:
    :thumbup:
     
  7. sibel

    sibel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Oktober 2004
    Beiträge:
    6.068
    Ort:
    Hinter den 7 Bergen
    Liebt das Böse - gut!
    Lehren tiefe Seelen.
    Lernt am Hasse stählen –
    Liebesmut.

    Christian Morgenstern

    (1871 - 1914), deutscher Schriftsteller, Dramaturg, Journalist und Übersetzer​
     
  8. chocolade

    chocolade Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. November 2012
    Beiträge:
    3.476
    Mehr lieben, mehr dienen, mehr lachen, mehr aufbauen als das Böse zerstören kann.

    :umarmen:
     
  9. Solis

    Solis Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Oktober 2011
    Beiträge:
    2.909
    Ort:
    Nordrhein-Westfalen
    Diese Frage stellen wir uns eigentlich alle. Doch nicht selten ist das, was wir als das Böse ansehen wollen, unser eigener Egoismus, den wir nicht sehen wollen oder können. So kann es beispielsweise sein, dass wir gekränkt sind, weil jemand nicht so getan hat, wie wir es wollten.
    Manchmal erkennen wir den einen oder anderen eigenen Egoismus erst im Abstand von vielen Jahren. Daraus lässt sich aber eine neue Erfahrung machen, die einen reicher machen kann.
    Abder das muss nicht immer auf sich selbst gerichtet sein. Durchaus kann auch ein Egoismus in einem anderen gesehen werden, wenn der eigene an dieser Stelle bereits überwunden wurde.
     
  10. hnoss

    hnoss Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Mai 2007
    Beiträge:
    5.962
    Ort:
    Berlin
    Werbung:
    ganz einfach> in sich selbst überwinden, und damit nicht mehr projizieren.
    Und dafür braucht man den ehrlichen Blick in den Spiegel, um den ego_verzerrungen auf die Spur zu kommen.
    es geht nicht darum, das Ego aufzulösen, sondern nur die trugbilder.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen