1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Was macht Ihr mit der Karte, die beim Mischen herausspringt?

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Kartenfan, 19. Mai 2012.

  1. Kartenfan

    Kartenfan Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. September 2010
    Beiträge:
    2.383
    Werbung:
    Guten Abend Ihr Lieben,

    mich würde mal interessieren, wie Ihr es handhabt, wenn Ihr für jemanden die Karten legt und beim Mischen eine Karte herausspringt. Dass die Karte wichtig ist, weiß ich. Nur, was macht Ihr mit der Karte? Zurück in den Stapel und weitermischen oder als 1. Karte (z.B. beim großen Blatt) auslegen?

    :danke:
     
  2. Goldfee

    Goldfee Mitglied

    Registriert seit:
    18. Januar 2009
    Beiträge:
    523
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Ich lege die Karte wieder in den Stapel zurück aber schenke ihr im großen Blatt meine Aufmerksamkeit.Denn das sie herausgefallen ist bedeutet ja das sie mir was sagen möchte.LG Goldfee
     
  3. Jessey

    Jessey Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juli 2009
    Beiträge:
    12.598
    Ort:
    Hessen
    handhabe es auch so wie goldfee es tut. wenn ich z.b. nur n kleines blatt legen möchte und nur eine spezielle frage (z.b. dreierlegung) habe und dann fällt eine karte raus...erwies sich die rausgefallene bisher immer als "haupt"antwort und die auslage war quasi überflüssig
     
  4. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    12.709
    Hallo Kartenfan,

    Eine herausgefallene Karte ist wichtig. Ich merke sie mir oder bespreche sie gleichzeitig mit dem Gegenüber.
    Aus der Erfahrung ist sie immer entweder ein Hinweis auf ein Problem, eine Begleitkarte und es kommt sogar vor, das das was hinausgefallen ist tatsächlich etwas war, was aus dem Leben der Person gegangen ist.
    Doch ich mische sie auch immer wieder mit ein.

    Klar kann man speziell auch diese Karte als Themenkarten in speziellen Orakelformen verwenden. Vielleicht um noch mehr Informationen über den Hinweis zu bekommen.
    Auch das was meine Vorgängerinnen sagen ist sehr stimmig.

    Alles Liebe
    flimm
     
  5. Kartenfan

    Kartenfan Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. September 2010
    Beiträge:
    2.383
    Hallo,

    :danke: für Eure Antworten. Ich habe es bis dato genauso gehandhabt, nämlich Karte angeschaut, zurück in den Stapel und weitergemischt. Letztens sah ich wie eine KL die Karte auf dem Tisch behielt und sie als 1. Karte im großen Blatt nahm. Ich denke, ich werde bei Eurer und meiner Vorgehensweise bleiben.
     
  6. Anni

    Anni Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2006
    Beiträge:
    2.153
    Ort:
    77963 Schwanau, Ba-Wü
    Werbung:
    ...ich mache es auch wie Du es sagst - es ist für mich sozusagen ein erster Eindruck - das was derzeit Thema ist und worauf ich das Augenmerk besonders legen sollte...
     
  7. Sindy29

    Sindy29 Mitglied

    Registriert seit:
    10. Januar 2012
    Beiträge:
    551
    Ich sehe das genauso wie alle anderen hier!! Also es ist eine Karte die Aufmerksamkeit möchte und die kann man im KB dann beachten!!

    Was bei mir auch noch hinzukommt ist, das ich manchmal zu unkonzentriert war und deshalb die Karte rausgefallen ist oder ich einfach für diese Situ nicht legen durfte!

    Das hatte ich gestern, wollte auf ein Thema legen (hat mich selber betroffen) und da purzelte doch glatt ne Karte raus und kurz darauf wieder. Ich dachte ok bin unkonzentriert und hab die Karten gefragt!! Das war es aber nicht und zum Schluß hab ich gefragt, ob ich diese Legung überhaupt machen darf und hab ein klares NEIN erhalten!!

    Also das ist für mich dann auch ein Hinweis, das ich da auch aufpassen muss, ob ich legen darf oder nicht bzw. ob meine Konzentration passt!!
     
  8. Yv83

    Yv83 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. November 2010
    Beiträge:
    18.511
    Werbung:
    Ich mache es auch so. :)
    Ich merke sie mir, lege sie wieder in den Stapel zurück, lege aus, schaue nach wo sie liegt. ;)
    Und meistens passt es auch als "Hauptthema" oder vllt. als Lebensaufgabe, je nach Fragestellung. :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen