1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Was macht ihr gegen einsamkeit?

Dieses Thema im Forum "Seelenverwandtschaft" wurde erstellt von aristainc, 4. Juni 2008.

  1. aristainc

    aristainc Mitglied

    Registriert seit:
    4. Mai 2008
    Beiträge:
    338
    Werbung:
    Sagt mal was macht ihr wenn eure Seele sich einsam fühlt?

    Ich persönlich schaffe den Tag, morgens bis Nachts ist es völlig OK.

    Aber Nachts wenn es dunkel wird, und ich schlafen gehe ist es jedesmal etwas schwer und auch ängstlich ... Ich habe nicht wirklich Angst, lebe immerhin alleine und bin reif genug ;-)

    Aber dennoch zu schade das ich all diese Zeit vergeuden muss, nur um etwas zu lernen. Dabei könnte man doch direkt zusammen kuscheln und schlafen gehen :D .. hm so langsam werde ich echt ne Memme, da müssen wir was machen ;-) Die Liebe macht nunmal weich ... =/

    Aber ich nehme an ihr alle schläft abends nicht alleine? Man wird alleine geboren und stirbt alleine, immer alles alleine! Was soll den der scheiß, sorry für den Ausdruck...
     
  2. Sun42

    Sun42 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Mai 2008
    Beiträge:
    6.439

    Hallo aristainc,

    Ich bin auch zur Zeit alleine , und ich schlafe auch alleine. Trotzdem hab ich nicht das Gefühl alleine zu sein. Weil ich bin doch da:) also nicht alleine.

    Wenn Du aber so denkst , dass Dich den ganzen Tag beschäftigst , um nicht das Gefühl des Alleinseins erleben zu müssen, dann ist das Flucht , Flucht vor Dir selbst.

    Dann bist Du Dir nicht wichtig. Und aus dem Grund bist jetzt alleine , um das zu lernen. Und da gehört auch Deine Geduld mit dazu. Zu Deinem Lernprozess.
    Hab ich alles schon hinter mir , und daher kann ich Dich auch verstehen.

    Liebe Grüße Tina:liebe1:
     
  3. aristainc

    aristainc Mitglied

    Registriert seit:
    4. Mai 2008
    Beiträge:
    338
    Aber so ein Lernprozess kann doch keine 10 Jahre dauern? Weil bald sind es 10 Jahre.

    Hat einer von euch bock bei mir zu pennen? :D
     
  4. ALEXANDRA37

    ALEXANDRA37 Mitglied

    Registriert seit:
    26. Mai 2008
    Beiträge:
    123
    ich lenke mich gegen die einsamkeit ab.....lese esoterik bücher am abend....bis ich müde bin....oder bin auch gern hier am lesen!!!!

    einsamkeit darf nicht aufkommen!!!!!
     
  5. papahali

    papahali Mitglied

    Registriert seit:
    12. Dezember 2007
    Beiträge:
    592
    Ort:
    in der Nähe von Fürstenfeldbruck
    Hallo aristainc,
    hätte da eine Idee für dich . . .


    Ich bastel mir einen schönen Tag . . .


    Falls an einem Morgen die Sonne nicht aufgeht,
    dann male dir eine.

    Und fliegt dein Lachen davon wie ein Luftballon,
    dann laß ihn fliegen und winke ihm nach.

    Und schweigen die Anderen um dich,
    dann forme aus Zärtlichkeit einen Schlüssel und öffne sie.

    Und falls sich Einsamkeit wie eine Glasglocke über dich stülpt,
    bemale die Wände mit bunten Blumen die dich verzaubern.

    Und falls du traurig bist zieh einen Regenbogen am Himmel.

    Und falls die Traurigkeit dir das Wasser in die Augen treibt,
    dann sammle es zu einem See und schwimm dich frei.

    Und will dir an diesem Tag gar nichts gelingen,
    dann steck dir eine Blume ins Haar.

    Und wenn dir dein Traum vom Anderssein den Blick in den Spiegel versperrt,
    dann lauf in die Welt und bleib so wie du bist.

    Und vergiß dabei nie " in der Ruhe liegt die Kraft ".



    Alles liebe für dich, :banane:
    Papahali
     

    Anhänge:

  6. Frl.Zizipe

    Frl.Zizipe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    39.496
    Ort:
    Wien
    Werbung:

    Hast du schon mal über die Vorteile nachgedacht, die du hast, weil du alleine lebst?


    :liebe1:
    Mandy
     
  7. Sun42

    Sun42 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Mai 2008
    Beiträge:
    6.439

    Also 10 Jahre ist schon ganz schön lange...
    Dann hast aber in den 10 Jahren nicht viel verstanden, oder gelernt, oder??

    Wie denkst Du denn über Dein Leben ??
    Was brauchst Du denn dazu , um in Deinem Leben glücklich zu sein??
    Bist Du ein zufriedener Mensch??
    Es gibt Menschen auf diesem Planeten , für die reicht es , wenn sie nur jemanden an ihrer Seite haben um nicht mit sich allein sein zu müssen.
    Das sind für mich Menschen , die Angst vor sich selbst haben.
    Vor ihrer inneren Wahrheit.
    Diese Wahrheit zeigen sie im Außen natürlich nicht , weil dann müssten sie ihre Schwäche dar legen. Aber wenn sie alleine sind , dann können sie sich nicht selbst anlügen . Dann kommt ihr eigener Richter zu ihnen, und davor haben sie dann Angst.

    Ist das bei Dir auch so??

    Liebe Grüße Tina:liebe1:
     
  8. Morticia

    Morticia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. April 2007
    Beiträge:
    29.799
    Ort:
    Bayern
    ...bist du so arbeitswütig um allein sein zu müssen oder zu schüchtern/scheu....?
    weil da draußen vor der tür gäbe es sicher jemand den es so geht wie dir!?

    :)
     
  9. Kessy

    Kessy Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2007
    Beiträge:
    2.435
    Das glaub ich auch - ist dir in 10 Jahren noch niemand übern Weg gelaufen?
     
  10. aristainc

    aristainc Mitglied

    Registriert seit:
    4. Mai 2008
    Beiträge:
    338
    Werbung:
    Doch natürlich habe ich viele getroffen, aber ich habe einfach keine Liebe mehr übrig, ich denke sofort an die Person die ich "wirklich" liebe und nicht nicht erreichen kann. Von daher wird eine Beziehung nicht klappen, und ich muss akzeptieren alleine zu sein, bis ich es mit ihr kläre.

    Draußen zeige ich mich überhaupt nicht einsam, aber schüchtern, extrem =//

    Naja die Nacht aktuell war ja die beste, 10x aufgewacht.. war bis 4 uhr morgens wach.

    Die Vorteile alleine zu sein kenne ich, bevorzuge ich sogar! Alleine ohne Freunde etc.! Aber wenn es um die Person geht die du wirklich liebst, will ich abends mit ihr zusammen sein und schlafen. Einmal umarmen und ich schlafe ein wie ein Baby :weihna1
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen