1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Was macht euer Leben aus?

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Dancefloor-Princess, 24. Juni 2008.

  1. Werbung:
    Was ist das Wichtigste in eurem Leben? Was macht hauptsächlich euer Leben aus?
    Ich bin draufgekommen, dass es bei mir der Spaß ist. Ich meide alles, was keinen Spaß macht. *lol* (soviel zum Inneren Kind..)
    Natürlich raffe ich mich, um halbwegs zu überleben auch mal auf, aber das ist dann eben ein mühseliges Aufraffen.
     
  2. okidoki

    okidoki Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.380
    Ort:
    Wesel


    Das Leben ist aber nicht nur Spass....

    Gruss Oki
     
  3. Elli

    Elli Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    6.014
    Ort:
    im Wald
    Der Aha-Effekt nach neu entdeckten Wundern oder gelösten Rätseln :)
     
  4. paula marx

    paula marx Guest

    Staunen.
     
  5. okidoki

    okidoki Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.380
    Ort:
    Wesel
    Höhen und Tiefen....alle Aspekte der Dualität...
    Man muss das Negative erfahren um das Gegenteil dessen schätzen zu lernen.
    Leben ist nicht nur Spass....Leben ist Leiden...wie Budhha schon treffend erkannt hat...

    Gruss Oki
     
  6. Felice

    Felice Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2008
    Beiträge:
    7.536
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Mein Leben macht mein Umfeld aus. Meine Familie, meine Freunde, meine Arbeitskollegen,..... Und natürlich mein Inneres! ;)
     
  7. Esofrau

    Esofrau Guest

    :D Und was wäre, wenn man in allem Freude und Spaß empfinden könnte? :D
    Sind wir wieder beim Thema GANZ sein? Selbst sein? ;)
    Manchmal kompensiert ein nicht ganz unbeachtetes Inneres Kind mit übermäßigem Spaß ausleben wollen, wenn es in einem anderen Bereich so gar nicht ernst genommen wird - es drückt die Ernsthaftigkeit von sich weg, weil es ja keine Beachtung findet... :D

    LG
    Esofrau
     
  8. Esofrau

    Esofrau Guest

    Mit dem ersten Teil deiner Antwort stimme ich mit dir überein. Aber Leben ist nicht Leiden - zumindest nicht mehr bei mir! Klar erfahre auch ich noch sog. "negative" Gefühle, aber ich leide nicht, sondern ich ich nehme diese Gefühle an und damit sind sie nicht mehr negiert und können sich auflösen :)

    Wenn ich das immer noch glauben würde, dass Leben Leid ist, würde ich das auch noch so erfahren. Doch Glaubenssätze kann man auflösen ;)

    LG
    Esofrau
     
  9. Waju

    Waju Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    81.897
    Ort:
    ...wo ich zuhause bin........
    ...in erster Linie die eigene Persönlichkeit ob man sich darin findet der Rest ist ein annehmen oder ausschlagen!
     
  10. Sayalla

    Sayalla Guest

    Werbung:
    Das Atmen. :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen