1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Was macht einen schlechten Menschen aus?

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Bibo, 17. August 2010.

  1. birgit1

    birgit1 Guest

    Werbung:
    Gewissen schon, geprägt auch durch die Erziehung,

    wobei die Veranlagung natürlich eine Rolle spielt.....

    ist ja nicht alles esoterisch erklärbar, auch die Wissenschaft hat ihre Berechtigung, wie das Zusammenspiel der Psyche mit dem materiellen Körper funktioniert...:)

    lg Birgit
     
  2. Aquarius777

    Aquarius777 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juli 2010
    Beiträge:
    1.571
    Manche machen sich diese wirkende negative Kraft aber bewusst zunutze oder glauben zumindest, dies tun zu können. Und da fangen dann auch die größten Probleme an.


    Dein Wort in Gottes Ohr!

    :)
     
  3. Aquarius777

    Aquarius777 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juli 2010
    Beiträge:
    1.571

    Letztlich können auch echte Esoterik und seriöse Wissenschaft zu gleichen Ergebnissen kommen ... z. B. dass alles Energie ist ist ja so eine Erkenntnis ...
     
  4. birgit1

    birgit1 Guest


    ja stimmt.

    wenn es auch verschiedene Ausdrücke dafür gibt, ist es doch ein Thema, Körper Geist und Seele....

    lg Birgit
     
  5. Ahorn

    Ahorn Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2007
    Beiträge:
    23.788
    Ort:
    wo ich Wurzeln schlage
    schlechte Menschen haben eine Zipfelmütze auf? :confused:
     
  6. Sadivila

    Sadivila Guest

    Werbung:

    Na vielleicht ist er ein Magier...man weiss ja nie:lachen:
     
  7. birgit1

    birgit1 Guest

    vielleicht ein Zauberer aus dem Märchenbuch....:)
     
  8. Sadivila

    Sadivila Guest

    Nun, das Grinsen ist jedenfalls freundlich würd ich doch sagen:zauberer1
     
  9. birgit1

    birgit1 Guest

    ja das hab ich gemeint, sieht nicht gefährlich aus....:)

    lg Birgit
     
  10. nelchen

    nelchen Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juni 2009
    Beiträge:
    66
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Vom rein menschlichem verstandsorientiertem Denken her handelt ein Mensch dann "schlecht", wenn er die Regungen, die er in sich verspürt, gegen andere Menschen einsetzt.
    Vom nicht rein menschlichen verstandsorientiertem Denken her, sondern ganzheitlicher betrachtet ist das schon nicht mehr so eindeutig.
    Wer weiß, ob die als "schlecht" und "böse" beurteilte Tat im Endeffekt nicht ganz viel Gutes bewirkt (hat)? Ist die Tat dann immer noch "schlecht" oder "böse"?
    Und selbst wenn diese Tat nichts gutes bewirken würde, ist dann gleich der ganze Mensch schlecht?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden