1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Was macht einen schlechten Menschen aus?

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Bibo, 17. August 2010.

  1. Werbung:
    der test ist mist
    eindeutig

    aber auch ich neige zu

    Sie haben latenten Hang zu Völlerei
    mit nicht zu vernachlässigender Affinität zu Wollust


    damit kann ich aber sehr gut leben :D
    somit brauche ich dieses istrument nicht, ein von der katholischen kirche sehr empfohlenes automatisch wollust und völlerei austreibend.

    [​IMG]

    :morgen:
     
  2. Faydit

    Faydit Guest

    :banane: Ich krieg n Lachanfall! Thx!
     
  3. birgit1

    birgit1 Guest

    vorausgesetzt, er hätte ein Gewissen......:)
     
  4. Ich denke Gewissen hat jeder, ich habe zumindest eines. :)
    lg
    Cyrill
     
  5. LoneWolf

    LoneWolf Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2006
    Beiträge:
    10.925
    Ort:
    Wien

    Ich auch. Ein Kleines :rolleyes:

    Aber ich kenne einen Trick, wie ich es unterdrücken und verdrängen kann :D
     
  6. Aquarius777

    Aquarius777 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juli 2010
    Beiträge:
    1.571
    Werbung:
    Du sprichst hier etwas Wichtiges an, nämlich die dahinter liegende Energie, die einen Menschen leitet. Da jeder Mensch vom Guten und Bösen beeinflusst wird sagte Jesus ganz bewusst: "Jener von euch, der ohne Sünde ist, der werfe den ersten Stein."
     
  7. LoneWolf

    LoneWolf Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2006
    Beiträge:
    10.925
    Ort:
    Wien
    Ah, ja.... der Gedanke an 7, 9 oder 12schwänzige Katzen macht mich ganz... hmmm... mir fehlen die Worte.... :hamster:
     
  8. cecile00

    cecile00 Mitglied

    Registriert seit:
    5. Oktober 2009
    Beiträge:
    705
    Ort:
    im Paradies

    Ich denke, keiner von uns ist befugt zu richten, was gut oder was schlecht ist.

    es ist so, wie es ist.

    man kann nicht alles in schubladen stecken, meiner meinung nach.

    lg
     
  9. Aquarius777

    Aquarius777 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juli 2010
    Beiträge:
    1.571
    Ja. Manche glauben ja, dass der Mensch von Natur aus kein Gewissen hat. ;)
     
  10. birgit1

    birgit1 Guest

    Werbung:
    Der Mensch an sich ist nicht schlecht, es ist die unbewusst wirkende negative Kraft, die ihn steuert...

    so wie ein Lenkrad nicht nach links drehen kann, wenn es von festen Händen nach rechts gesteuert wird....

    dabei hat ein Lenkrad gar nicht das Wissen oder das Bedürfnis, nach links zu drehen...

    Mensch hat Eigenverantwortung zu tragen, den Verstand (mehr oder weniger):D

    das Gewissen ist die Schwelle zu gut und böse, welches, wenn mal überschritten, keine Gerechtigkeit mehr kennt, das Verbrechen aufzuhalten...

    lg Birgit
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden