1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Was macht einen guten Rückführungstherapeuten aus?

Dieses Thema im Forum "Rückführungen und frühere Leben" wurde erstellt von Bellona, 20. Juni 2015.

  1. Bellona

    Bellona Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.190
    Ort:
    Aargau (CH)
    Werbung:
    also gleichmal vorweg: ich habe da meine ganz konkrete Vorstellung dazu, mich interessiert jedoch auch eure Meinung.
    Was ist euch an einem Rückführungstherapeuten wichtig?
    Nach welchen Kriterien sucht ihr euch jemanden für eine Rückführung aus?

    Mein Kriterien sind:
    1) Sympathie
    2) päsentiert sich kompetent und selbstständig denkend
    3) friedfertig, offen und tolerant ( sofern man das beurteilen kann)
     
  2. Moondance

    Moondance Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2012
    Beiträge:
    11.284
    ich hab mir noch nie einen Rückführer ausgesucht.....
    würde ich es aber tun, dann wäre das wichtigste für mich, dass er nichts bewertet, keine Eigeninterpretationen macht....

    tolle Webseite...Du überlässt nichts dem Zufall :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Juni 2015
  3. Jessey

    Jessey Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juli 2009
    Beiträge:
    12.608
    Ort:
    Hessen
    wenn...dann über weiterempfehlung durch erfahrungen anderer...wie sie alles insgesamt für sich empfanden, was es bewirkte ect

    sympathie sagt ja nix über fähigkeiten aus und ich als laie könnte kompetenz vom eindruck her nicht beurteilen, auch nicht ob er eigen interpretiert oder nicht.
     
    Moondance gefällt das.
  4. Goldtaler

    Goldtaler Mitglied

    Registriert seit:
    25. April 2015
    Beiträge:
    48
    Sympathie kann man vortäuschen. Verkäufer sind auch nett zu einem und wollen doch nur ihre Ware an den Mann bringen, ob gute oder schlechte.

    Würde mich auch auf Empfehlungen verlassen.

    Ich habe das selber noch nie gemacht.

    Aber in entspannten Momenten ziemlich Heavy Sachen erlebt, also ich denke, wenn man richtig drauf ist, ohne Stress, irgendwas belastendes um einen herum und sich darauf einlässt, dann funktioniert das auch ganz von allein.

    Ich wünsch dir auf jeden Fall viel Erfolg ob mit Rückführungstherapeut, CD, einfach ruhig liegen oder sonst wie!

    lg Goldtaler
     
  5. Bellona

    Bellona Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.190
    Ort:
    Aargau (CH)
    es gibt keinen ZUFALL :D
     
    petrov und Moondance gefällt das.
  6. sibel

    sibel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Oktober 2004
    Beiträge:
    6.095
    Ort:
    Hinter den 7 Bergen
    Werbung:
    Laut ihrer Website macht Bellona selbst Rückführungen...;)
     
  7. Fenfire

    Fenfire Mitglied

    Registriert seit:
    21. August 2012
    Beiträge:
    214
    Ort:
    im Osten von Österreich
    Sympathie ist auf jeden Fall wichtig. Ich würde auch danach schauen wo, bei wem und welche Ausbildung der Rückführungstherapeut hat.
     
    Moondance gefällt das.
  8. Moondance

    Moondance Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2012
    Beiträge:
    11.284
    schon klar......;) bei all Deinen Ausbildungen hätte der ja auch gar keine Chance....:D
     
  9. Bougenvailla

    Bougenvailla Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. September 2011
    Beiträge:
    7.001
    Für mich gibt es keinen guten Rückführungstherapeuten, denn ich sehe es als Scharlatanerie.

    Sollte es ein vorheriges Leben gegeben haben (was nicht bewiesen ist) hat es wohl seinen Grund, das wir nichts davon wissen.
    Weshalb also sollte ich mich von einem "Therapeuten?" mit etwas belasten lassen was ich nicht weiss/was fraglich ist?
     
    Frl.Zizipe gefällt das.
  10. Moondance

    Moondance Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2012
    Beiträge:
    11.284
    Werbung:
    naja, das Gegenteil ist auch nicht bewiesen, denn es gibt ja auch beeindruckende Nahtoderfahrungen wie die von Jancovich....http://www.der-familienstammbaum.de/mementomori/nahtoderfahrung-jankovich/....
    sein Leben hat sich danach verändert und ich muss sagen, als ich seinen Bericht, über den Unfall und seine Gefühle dabei, las hat mir das schon zu denken gegeben, da ich normalerweise auch nicht recht daran glaube, weil ja halbtot nicht ganztot ist...

    dazu gibt es aber sehr viele Erfahrungsberichte wie Belastungen von früher, egal wie früh den Menschen belastet haben und er durch eine Therapie davon los kam.......ist natürlich alles eine Frage ob man denen dann glauben will und ich weis zumindest von 2 Fällen von denen ich weis dass sie stimmen, da waren Belastungen von früheren Leben und das Problem was sich dadurch im Heute zeigte konnte gelöst werden..
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen