1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Was macht ein gelungenes Leben aus?

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Rose2, 3. August 2011.

  1. Rose2

    Rose2 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2011
    Beiträge:
    1.328
    Werbung:
    Was macht eurer Ansicht nach ein gelungenes Leben aus?
    Ist es der Erfolg privater wie beruflicher Natur?
    Oder ist es etwas, das schwerer zu fassen ist, wie die Liebe im Herzen, oder ob du mit Gott im Reinen bist?

    Liebe Grüsse
    Rose
     
  2. Traummond

    Traummond Guest

    Wenn man zurückblickt und denkt: "Ich würde nichts verändern wollen, würde alles genauso wieder machen!"
    Dann glaube ich, kann man das als gelungenes Leben bezeichnen.

    Aber ich denke, daß es das kaum gibt. Vielleicht wäre das zu einfach. Menschen machen Fehler und lernen hoffentlich daraus. Ich jedenfalls habe mir schon öfters eine Zeitmaschine gewünscht, obwohl ich mir schon einbilde, daß ich mit meinem Leben im Großen und Ganzen zufrieden bin.:D
     
  3. Rose2

    Rose2 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2011
    Beiträge:
    1.328
    Ich hab mir auch schon öfter eine Zeitmaschine gewünscht, aber jetzt gerade frage ich mich, ob mich nicht gerade die Verluste und Niederlagen näher zu Gott bringen. >Nähe zu Gott< ist für mich schon ein Parameter für ein gelungenes Leben.... insofern nicht die Frage nach äußerem Erfolg.
     
  4. Presidente

    Presidente Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. August 2011
    Beiträge:
    53
    Harmonie mit sich und seinen Mitwesen
     
  5. Shimon1938

    Shimon1938 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2006
    Beiträge:
    16.741
    Ort:
    Witzenhausen/Hessen in BRD

    shalom.


    ein "gelungenes" leben? wenn man zu seinem lewensweise, "erfolge" und "niederrlagen" restlos JA sagt und glücklich ist.


    shimon
     
  6. GG98

    GG98 Mitglied

    Registriert seit:
    2. Mai 2008
    Beiträge:
    153
    Werbung:
    Sich selbst zu kennen, für sich selbst berechenbar zu sein, sich selbst Treu zu sein und zu bleiben und stark im Glauben zu sein, dann hast du alles getan.
    So möge das Abenteuer beginnen, die Reise ins ich.
     
  7. Rose2

    Rose2 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2011
    Beiträge:
    1.328
    hochschieb
     
  8. Robbespierre

    Robbespierre Guest

    Ab wann ein Leben gelungen ist? Sobald die Vorbereitungen für sein Leben vollendet sind und der Mensch geboren wird!

    Rob
     
  9. ashes

    ashes Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. August 2009
    Beiträge:
    3.272
    Ort:
    BinD
    Jep, seh ich auch so.
    Hat dann auch etwas mit Zufriedenheit zu tun. Wenn man nicht denkt: ach... hätte ich doch... . Also alle Ideen, Gelegenheiten etc. genutzt zu haben.

    lg
     
  10. cerambyx

    cerambyx Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2011
    Beiträge:
    1.393
    Ort:
    Niederösterreich, Mostviertel
    Werbung:
    Wenn man jederzeit (!) den Tod anzwinkern kann und ihm berichten: "Nichts war allzu schlimm, alles andere war einfach schön - und über die ganz schweren Fehler müssen wir reden!"

    Wie?

    Jeden Tag
    mit allen Sinnen
    fertigleben!

    "Erfolg":
    ersetzen durch: "Teilen" (z.B. Zeit!), "Ehrlichkeit", "Vertrauen" ...

    ein nachdenklicher
    cerambyx
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen