1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Was macht das Leben lebenswert

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Waju, 13. März 2007.

  1. Waju

    Waju Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    81.897
    Ort:
    ...wo ich zuhause bin........
    Werbung:
    Denn der einzige Grund für das Leben ist doch was passiert als nächstes?

    LG Tigermaus:)
     
  2. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    Schalom Schalom

    hm, ich denke, das Leben ist dann lebenswert, wenn das Leben als Sinnerfüllt ist - also weniger die Dinge und Ereignisse, die einem im Leben passieren, sondern vielmehr, dass man diesen Dingen und Ereignissen einen Sinn abringen kann...

    z.b. kann ja das Leben des einem Menschens, der alles hat, Haus, Familie, massig Kohle, Ferien wann immer er will, Gesellschaftlichen Einfluss für diese Person absolut unerträglich sein, weil ihm das Leben leer und Sinnlos erscheint

    und handkehrum kann ein Mensch, der vieleich eine schlimme Behinderung, mehrere Schicksalsschläge,Soziale Isolation und Armut erlebt sich an seinem Leben absolut erfreuen, wenn das Leben durch Sinnhaftigkeit erfüllt ist.

    Das hat auch nichts mit "das und das will ich erreichen" oder "dieses und jenes noch erleben" zu tun, sondern blos mit dem BEwusstsein, dass das eigene Leben für einen selber durch Sinn gefüllt ist (vieleicht ist es z.b. der Sinn des oben genannten Schicksalsgepeinigten Menschen sich Musisch zu betätigen, oder aber er ist ein Religiöser Mensch und hat eine Persönliche Beziehung zu seiner Gott/Götter/Göttlichem, oder aber ist ein Anhänger der Stoischen Philosophie oder oder oder...)

    Ich denke darum geht es im Leben, seinem Leben selber Sinn zu geben: wenn man einen Sinn hat, dann erträgt man selbst die schlimmsten Tiefschläge - hat man keinen Sinn, dann sind ach die schönsten Höhepunkte verschwendet

    Liebe Grüsse

    FIST
     
  3. Waju

    Waju Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    81.897
    Ort:
    ...wo ich zuhause bin........


    Hallo

    Du bist wohl der Optimist der alles halb so schlimm oder doppelt so gut findet.


    LG Tigermaus
     
  4. su78944

    su78944 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Februar 2006
    Beiträge:
    1.915
    Ort:
    Deutschland/BW
    für mich sind es oft die "kleinen Dinge", die vorübergehenden Momente,
    z.B. eine Wanderung durch unsere schönen Wälder oder ein ausgiebiger
    Sparziergang am Meer.

    In solchen Momenten denke ich oft, das Leben ist schön.:)

    liebe Grüsse su
     
  5. althea

    althea Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Januar 2007
    Beiträge:
    4.985
    Ort:
    Baden-Württemberg
    da geb ich dir recht su. es sind viele kleine dinge, die das leben lebenswert machen, aber ich gebe auch fist recht, dass man ein sinnerfülltes leben führen sollte, damit man nicht nur so dahinvegetiert.

    an allererster stelle steht für mich die liebe, die selbstliebe und die liebe zu den menschen.

    viele interessen sind auch wichtig für mich, das philosophieren, lesen usw...

    althea
     
  6. Leopoldine

    Leopoldine Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Februar 2005
    Beiträge:
    2.208
    Ort:
    Niederrhein
    Werbung:
    Das Schnurren einer Katze, die Augen eines Hundes, das Lächeln eines Kindes, ein sternenklarer Himmel, ein Muster in Schäfchenwolken... es gibt sovieles, das jeden Tag lebenswert macht.

    Ok. Ein Kontoauszug, der mich zufrieden grinsen läßt, ist auch etwas Schönes. Aber er wärmt nicht mein Herz. :clown:
     
  7. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    Schalom Tigermaus

    hehe, nein ich bin ein Optimistischer Pessimist: ich erhoffe stehts das beste und erwarte immer das Schlimmste :D

    ich denke eher, dass die Empfindung das das Leben lebenswert ist weniger von den Gegebenheiten des Lebens abhängig ist, sondern von der Persönlichen Einstellung zum Leben

    Natürlich würde auch mir die halbe Welt zusammenbrechen, wenn ich von heute auf Morgen Querschnittgelähmt würde und selbstverständlich würd ich leiden - aber die Frage ist: was mach ich draus: kann ich einen solchen Bruch in meinem Leben in mein Leben integrieren und dann trotzdem noch Lebensfreudig sein, oder gehe ich an selbstmitleid zu grunde, weil ich diesen Bruch eben nicht in mein Leben integrieren kann

    Und ein Mensch, der Prinzipiell das Leben als Sinnvoll auffasst wird wohl solche Brüche schneller und besser ins Leben integrieren können, als ein Mensch, der seinem Leben keine Bedeutung abringen kann

    Liebe Grüsse

    FIST
     
  8. Leopoldine

    Leopoldine Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Februar 2005
    Beiträge:
    2.208
    Ort:
    Niederrhein
    FIST, das hast Du sehr gut ausgedrückt. Ich hätte Dir unbedingt einen grünen Punkt dafür gegeben - damals. :)
     
  9. LoneWolf

    LoneWolf Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2006
    Beiträge:
    10.922
    Ort:
    Wien
    Die Zeit, zwischen zwei Gefechten :)
     
  10. Silesia

    Silesia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    4.226
    Ort:
    IRELAND - am Ende des Regenbogens, wo ein Kobold w
    Werbung:
    ...nackt in der leeren Badewanne zu sitzen und zu warten, bis das warme Wasser endlich den gesamten Körper bedeckt, während man eine unglaubliche Gänsehaut bekommt und sich in einem prenatalen Zustand befindet!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen