1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

was läuft falsch, wenn gar nichts eintrifft?

Dieses Thema im Forum "Tarot" wurde erstellt von Romi, 3. August 2004.

  1. Romi

    Romi Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    390
    Werbung:
    Hallo

    Ich lass mir schon einige Zeit von verschiedenen Experten die Karten legen.

    Telefonisch, kenn niemanden persönlich. Bis jetzt ist noch überhaupt nichts von dem Gesagten eingetroffen.
    Warum denn? Es ist egal. ob jetzt was positives oder negatives, es trifft nichts ein. Verlang ja nicht, dass alles minutengenau passiert, aber wenn gar nichts geht?

    Romi :guru:
     
  2. Rowena

    Rowena Guest

    hallo romi,
    läßt du dir immer zum gleichen thema die karten legen? wenn ja, dann kannst du das ewig so weiter machen, es wird immer das gleiche sein. tarot ist keine wahrsagerei, ala am soundsovielten kommt der neue partner, beruf, wohnung etc. tarot ist in erster linie ein weg zur erforschung seines selbst, um sich selbst zu erkennen.
    ich lege selbst karten, aber nicht in dieser weise. ich halte z.b. nichts von zeitangaben, ich hab mir auch karten legen lassen, für mich selbst kann ich nicht deuten, da ich nicht mehr neutral sein kann. heut sag ich immer, das ich keine zeitangaben hören will, es wird eintreten, wenn ich soweit bin. vorher nicht und da können mir 100 kartenleger sagen, am tag x ist es soweit, wenn ich aber selbst nicht dazu bereit bin, kann am tag x nichts eintreten, was 100 kartenleger gesagt haben.
    und dann gibs natürlich noch die sorte kartenleger, die jeden anrufer das sagen, was er hören will. denen egal ist, ob es eintrifft oder nicht.
    vielleicht stellst du deine frage ja hier mal rein.
    lg rowena
     
  3. Romi

    Romi Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    390
    Hallo Rowena

    Also im Prinzip lass ich mir die Karten zum Thema Liebe legen, geb ich zu, aber auch zu Beruf und Geld/Finanzen.

    Und nicht nur Tarot, eigentlich alle Kartendecks. Genaugenommen muss ich sagen, habe ich mir die Karten legen lassen- weil ja nichts eintrifft, lass ich es.

    Bereit bin ich ja für die Liebe und für nen neuen Job auch, tu ja logischerweise auch was dafür. Leg nicht einfach die Hände in den Schoss im Job und warte auf das Wochenende. Und den Gehalt.

    Es geht auch nicht um den Tag X, also zB. "im August ist es soweit, da kommt das und das", aber über 9 Monate und trotzdem trifft nichts ein?
    Und dann hört man und liest man von Leuten, die sagen: "Hätt ich nie gedacht, vor meinem Urlaub ist das und das eingetroffen, so wie du gesagt hast." Oder: "Du hast recht gehabt, ich hab ihn auf dem Firmenfest gesehen und er hat sich so und so verhalten."

    Mir wurde sogar gesagt, dass ich in der gleichen Firma aufsteige, will ich gar nicht (in der gleichen Firma), aber anscheinend sagten die Karten klar, dass man mit dieser Frage auf mich zukommen wird. Nichts war. Das hätte im Frühjar sein sollen. Und auf das hab ich nicht mal gewartet, weil ich das eh nicht wollte.
    Romi
     
  4. Lisalis

    Lisalis Mitglied

    Registriert seit:
    24. August 2003
    Beiträge:
    66
    Ort:
    Kärnten
    Hallo!

    Ich habe mir vor etwa einem Jahr auch telefonisch die Karten legen lassen, und - zum Glück - ist genau das Gegenteil von dem eingetroffen, was mir die Wahrsagerin gesagt hat! Lange Zeit hatte ich Angst, die Vorhersage würde eintreffen. (Man würde mich zwingen, meinen Arbeitsplatz zu wechseln). Inzwischen hat sich alles nach meinem Sinn erledigt (ohne Arbeitsplatzwechsel). Von wegen "Wahrsager am Telefon"!!!

    Liebe Grüße von Lisalis
     
  5. Serafine

    Serafine Mitglied

    Registriert seit:
    7. Februar 2004
    Beiträge:
    309
    Ort:
    Pforzheim
    Die Ergebnisse die dir die Tarotkarten offenbaren stellen Möglichkeiten dar.
    Mögliche Probleme und Situationen die auftreten könnten und keinen Ist-
    oder Soll- Zustand.
    Nimm die Karten als Hilfe um weiter zu kommen und ungute Dinge wenn möglich zu vermeiden.
    hast du dir schonmal selbst die Karten gelegt ?

    Liebe Grüße, Serafine
     
  6. Romi

    Romi Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    390
    Werbung:
    Hallo Serafine

    Möglichkeiten brauch ich aber nicht aufgezeigt. Die liegen eh auf der Hand. Die Karten lass ich deshalb legen, weil ich wissen will, wie es weitergeht. Also krieg ich den Job, besteh ich die Prüfung, wird sich der geliebte Mann scheiden lassen usw.
    Also nicht: möglich ist es schon, dass du den Job kriegst, (nachdem man 140 Bewerbungen losgeschickt hat und es irgendwann ja mal klappen muss)
    oder - möglich ist es schon, dass er sich scheiden lässt, weil ja die Ehe super schlecht ist. Da kann ich auch eine Statistik zur Hand nehmen, die ev sagt, dass sich nur jeder 5. scheiden lässt, beim dem die Ehe nicht gut ist.
    Von einem Kartenleger erwarte ich, dass er genau MEINE Situation erkennt und MEINE Zukunft vorhersieht.
    Selber leg ich die Karten nicht, man hört ja immer wieder, dass man das selber nicht machen kann, weil man seine Gedanken und Befürchtungen reinlegt.

    Romi
     
  7. romy_hexe

    romy_hexe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. September 2003
    Beiträge:
    1.368
    Ort:
    Plauen/Sachsen
    Hallo Romi

    Du steckst in Karten und die Deutungen Erwartungen, die dort nie erfüllt werden können. Du kannst mit Tarot nicht die Zukunft vorhersagen. Es sind Tendenzen, die eintreten können, wenn Du und alle Beteiligten auf dem Entwicklungsstand verharren, auf dem sie waren zum Zeitpunkt der Legung. aber genau das ist unwahrscheinlich.

    Und noch eins zum Thema Liebe. Wahre Liebe heißt auch loslassen. Vielleicht kommst Du auch ans Ziel, wenn Du den geliebten Mensch loslässt. HIlft oft wahre Wunder und dazu brauchst Du keinen Magier... :kiss4:

    Alles Liebe
    Romy
     
  8. Rowena

    Rowena Guest

    hallo romi,
    fragen wie bekomm ich den job, besteh ich die prüfung etc. sind ja/nein-fragen und antworten auf die man nur ja oder nein antworten kann, gehen im tarot nicht, es gibt im tarot keine reinen ja/nein-karten. das tarot kann dir anzeigen, welche tendenzen eine sache nehmen kann, in welche richtung es gehen kann. aber solche fragen kann es dir nicht beantworten.
    tarot ist auch, wie schon jemand anders sagte, keine methode zur voraussage der zukunft.
    lg rowena
     
  9. Romi

    Romi Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    390
    Tja, wenn Karten keine Zukunft voraussagen, dann bin ich seit über einem Jahr von namhaften Kartenlegern reingelegt worden.
    Romi
     
  10. Rowena

    Rowena Guest

    Werbung:
    da bist du leider nicht die erste.
    allerdings muß ich dazu sagen, es gibt viele die sich einfach nur auf die karten verlassen und dann meinen alles kommt von selbst. tarot ist ein tor zur selbsterkenntnis, durchgehen muß jeder selbst, es öffnet türen im innern, was meist mit schmerzen verbunden ist, es ist wie eine geburt, aber um zu dieser erkenntnis zu gelangen, braucht es gewisse zeit und auch den mut sich das anzusehen.
    für mich ist ein guter kartenleger einer, der meine persönlichkeit beschreiben kann, der sieht, in welchen umfeld ich lebe, der sieht wie mein partner zu mir steht, das kann man sehen im tarot, der mich zum nachdenken bringt, der etwas zum klingen bringt.
    und wie gesagt, ich bin kein freund von zeitangaben, die können zwar mal stimmen, aber, es können soviele faktoren reinspielen, warum am tag x das vorhergesagte doch nicht eintritt.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen