1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

was kommt nach der erleuchtung?

Dieses Thema im Forum "Meditation" wurde erstellt von Hohler Knochen, 21. April 2005.

  1. Hohler Knochen

    Hohler Knochen Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. Januar 2005
    Beiträge:
    18
    Werbung:
    hallo schwestern, hallo brüder

    ich habe einige bedenken.

    was ist mit unserer sozialen identität, wenn wir den zustand der erleuchtung erlangt haben?

    sind wir überhaupt noch in der lage, uns selbst zu versorgen (z.B arbeiten zu gehen)?

    eckart tolle beschreibt z.B in seinem buch "jetzt", wie er von seinen sinneseindrücken so überwältigt war, daß er angeblich zwei jahre nur auf parkbänken verbracht hat, weil er an nichts anderem interesse hatte, als die dinge zu beobachten.

    wie er sich aber ernährt und was er im winter gemacht hat, schreibt er nicht.

    ein indischer yogi in senem ashram dürfte kein problem haben, aber was machen wir in der westlichen welt, wenn wir vorher ganz normal in die gesellschaft eingebunden waren?

    würd mich freuen, wenn ihr eure gedanken dazu mitteilt.







    .
     
  2. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    Hau

    Da fällt mir doch nur ein Sprüchlein aus der Zen-Schule sein

    Vor der Erleuchtung: Holz hacken und Wasser tragen
    Nach der Erleuchtung: Holz hacken und Wasser tragen

    mfg FIST
     
  3. Goldklang)))

    Goldklang))) Guest

    Nicht erleuchtet ..........

    erleuchtet...............

    Ahaerlebnis.............

    Mitleid mit allem Unerleuchteten...........

    Mitleid mit sich selbst..............

    Unerleuchtet...................

    usw..............usf............





    :reden: :lachen: :kugel:
     
  4. Mariposa

    Mariposa Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juli 2004
    Beiträge:
    2.763
    Ort:
    Mitten in einem Mohnblumenfeld auf dem Planeten Ve
    Ein asiatisches Sprichwort sagt:

    Vor der Erleuchtung sind Berge Berge und Bäume Bäume.
    Während der Erleuchtung sinc Berge Thronsitze von Geistern
    und die Bäume Träger der Weisheit.
    Nach der Erleuchtung sind Berge Berge und Bäume Bäume.


    Soll heißen: nach der Erleuchtung wird nichts mehr in Dinge hineininterpretiert, sondern so gesehen wie sie sind, wir sind von Illusionen befreit.
     
  5. Hohler Knochen

    Hohler Knochen Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. Januar 2005
    Beiträge:
    18
    was erleuchtung ist, weiß ich bereits, danke.

    mich interessiert, wie sich der transformierte zustand auf unser alltagsleben auswirken wird.

    wenn ich´s nochmal betonen darf.

    danke
     
  6. Mariposa

    Mariposa Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juli 2004
    Beiträge:
    2.763
    Ort:
    Mitten in einem Mohnblumenfeld auf dem Planeten Ve
    Werbung:
    Laß das Sprichwort einfach mal auf Dich wirken. Dann merkst Du evtl. daß es sich auf den Zustand NACH der Erleuchtung bezieht.
     
  7. Niemand

    Niemand Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. November 2004
    Beiträge:
    7.604
    Ort:
    Niemandsland / Neutrale Zone
    Das wir keine Gedanken mehr an das illusionäre Morgen verschwenden, sondern nur noch Hier und Jetzt Holzhacken und uns nicht mehr fragen, warum wir eigentlich Holzhacken :D
     
  8. michi1965

    michi1965 Mitglied

    Registriert seit:
    4. April 2005
    Beiträge:
    30
    Ausser der Erfahrung (sie berauben einem der Illusion), was bringt einem dann die Erleuchtung ? Fällst Du zurück, deiner Illusionen beraubt, wo Du doch hofftest, es wären keine Illusionen. Sind Menschen nach der Erleuchtung glücklich ? Verstehe ich etwas nicht, habe ich etwas falsch interpretiert ? Ich bin erst seit kurzer Zeit am meditieren und habe fast noch keine Erfahrung....
     
  9. Niemand

    Niemand Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. November 2004
    Beiträge:
    7.604
    Ort:
    Niemandsland / Neutrale Zone
    Nochmal vom Holzhacken

    Vor der Erleuchtung:
    Du hackst Holz, Gedanken quälen Dich zwischendurch.. Puh, ist das noch viel zum Hacken... hoffentlich wird der nächste Winter nicht so hart etc. etc.

    Nach der Erleuchtung:
    Du hackst Holz... Keine quälenden Gedanken mehr über den nächsten Winter und dass noch ein paar Tonnen Holz zu hacken sind... Du hackst einfach... siehst nur das eine Stück Holz, dass Du gerade im Moment konzentriert entzwei schlägst. Du hackst und hackst und hackst mit Liebe und Hingabe und einem milden Lächeln im Antlitz und wunderst Dich über Deine Kraft :)

    PS: Es ist nicht ausgeschlossen, während des Holzhackens Erleuchtung zu erlangen ;)
     
  10. Inti

    Inti Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2004
    Beiträge:
    12.235
    Ort:
    Nordhessen
    Werbung:
    Niemand
    Ganz wunderbar Niemand - Aber Hohler Knochen - denk jetzt nicht daß jeder, der lächelnd Holz hackt erleuchtet ist - und es ist auch kein Zwang - wenn du willst kannst du auch weinen beim Holzhacken, nur dann verschwimmt der Holzklotz. :)
    liebe Grüße Inti
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen