1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Was kommt da auf uns zu???

Dieses Thema im Forum "Sensitivität und Empathie" wurde erstellt von daggy, 12. Februar 2008.

  1. daggy

    daggy Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2007
    Beiträge:
    39
    Werbung:
    Hallo!

    Ich hab eine etwas seltsame Frage an euch.
    Seit ich denken kann,habe ich dieses Gefühl,dass etwas ganz außergewöhnliches passieren wird.
    Es wird mit Flucht und Angst zu tun haben,aber es wird trotzdem etwas unglaubliches sein...ich denke nicht an einen Krieg...es ist anders.
    Etwas das man sich hätte nie vorstellen können.
    Kennt jemand dieses Gefühl und weiß mehr?
    Was spüre ich denn da?Was wird denn da auf uns zukommen?
    Oder ist das nur Einbildung?Das Gefühl ist aber sehr intensiv.
    In letzter Zeit kommt das gefühl vermehrt,also definitiv öfter als sonst.
    Bin gespannt wer mir weiterhelfen kann!!
    Danke schonmal!
     
  2. cultbuster

    cultbuster Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2008
    Beiträge:
    5.503
    Ort:
    Villingen
    Man hört es schon überall - morgen (oder übermorgen) kommt der große Knall.


    MfG
    Der kleine Mann hat ein Geräusch gemacht.
    Anton Hynkel
     
  3. daggy

    daggy Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2007
    Beiträge:
    39
    Wie meinst du das?
    Wahrscheinlich bin ich noch nicht wach genug...also bitte erkläre es mir.
     
  4. cultbuster

    cultbuster Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2008
    Beiträge:
    5.503
    Ort:
    Villingen
    Auf jeden kommt etwas anderes aber genau für ihn wie gemachtes passendes zu.
     
  5. checkerlady

    checkerlady Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2008
    Beiträge:
    499
    Ort:
    NRW
    Hi daggy,

    du bist nicht alleine mit deinen Gedanken,denn ich spüre auch gewisse Energien, es ist komisch,man weiß ,bald passiert irgendwas,aber man weiß noch nicht genau was.Vielleicht liegt es an der Wassermannszeit, wo jeder sich öffnet und alles bewußt wird,was vorher verdeckt war.Irgendwie eine höhere Bewußtseinebene in der wir uns schon befinden,uns aber wohl noch nicht zurechtfinden,weil es was Unbekanntes ist.In etwa so, wir lernen das laufen,vorher sind wir nur auf dem Boden gekrabbelt und haben jetzt entdeckt das wir Beine zum laufen haben.Besser kann ich es nicht beschreiben.Habe das Gefühl, das mehrere Ebene geöffnet sind, einmal ins Jenseits, wo wir unsere Verstorbenen kontaktieren können,zur Astralebene,
    das Zeit-/Raumlose Band wo wir Erkenntnisse beziehen können aus der Vergangenheit,Gegenwart und auch Zukunft,wo alles manifestiert ist.
    Es ist wie die Ruhe vor dem Sturm.Letztes Jahr waren in meinem Auge, Luft und Feuer intensiv,und dieses Jahr kommt das Element Wasser und Erde mehr zum Ausdruck.Mehr Hochwasser,Fluten und Erdbeben vielleicht?
    Was meinst du,könnte es so sein?
    Oder erfahren wir eine neue Energie?
     
  6. cultbuster

    cultbuster Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2008
    Beiträge:
    5.503
    Ort:
    Villingen
    Werbung:
    Das schwammigste an den Esoterikern ist deren Energiebegriff.
    Vielleicht kommt das nur das Nichts auf uns zu oder uns wird etwas weggenommen.
     
  7. Alexis

    Alexis Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juni 2003
    Beiträge:
    214
    Was großes kommt. Ich fühl es auch schon seit Jahren. Es gibt viele wie dich.
    Achte auf Menschen in deiner Umgebung und Netzwerke die sich bilden.

    Wenn du magst, meld dich per PN bei mir. Dann können wir bissi drüber quatschen :)

    Gruß
    alexis
     
  8. Genau das frage ich mich auch in letzter Zeit. Und vor allem, ob es nicht doch Einbildung ist..?
     
  9. Alexis

    Alexis Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juni 2003
    Beiträge:
    214
    solang du dich noch fragst ob es einbildung ist, kannste davon ausgehen, dass du noch nicht gaga bist :) zweifel ist immer gut!!!
    aber augen offen halten schadet doch auch nicht oder? ich hatte das gefühl bevor ich angefangen habe, mich mit esoterik zu befassen. und ich kenne mittlerweile zu viele leute die haargenau das selbe fühlen.
    manche haben konkrete träume.
    aber wie gesagt, zweifel ist gut. kritisch sein auch... und hinterfragen.
     
  10. Werbung:
    Was für Träume? :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen