1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

was könnte dies bedeuten?

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Wolke, 3. Dezember 2013.

  1. Wolke

    Wolke Mitglied

    Registriert seit:
    1. Oktober 2006
    Beiträge:
    37
    Werbung:
    Hallo ihr lieben,

    Ich brauch Heute mal eure Hilfe! Weiss net so wirklich wo ich anfangen soll. Ich versuche mich kurz zu halten!
    Als ich als kleines Mädchen ( 10 Jahre alt oder so) mit einer meiner Tanten spazieren ging...fand ich auf dem Strassenboden einen goldenen Anhänger!
    Ich hob Ihn auf, und sah das Sternzeichen "Jungfrau" darauf!
    Ich weiss nicht wieso, aber in dem Moment kam mir wirklich ernsthaft nur ein Gedanke in den Sinn: Jungfrau wird der Mann deines Lebens sein - vom Sternzeichen!

    DAS als 10 Jähriges Kind zu denken, das damals nur an Playmobil und Lego dachte, finde ich Heute betrachtet schon ziemlich krass :)

    Nun ja, vor 6 Jahren lernte ich meinen jetzigen Freund kennen!
    Von Anfang an der Beziehung nur Probleme! Bis Heute! Von beiden Seiten her! Ich möchte weder Ihn schlecht machen, noch micht verschonen ....wir haben beide verdammt viele Fehler, kommen seit JAHREN nicht auf einen Nenner! Dennoch hoffe ich immer wieder ( Er auch) das es besser wird! Unsere Probleme könnte glaube ich wenn - nur noch ein Paar Therapeut lösen, doch dafür haben wir beide leider nicht die Zeit, und auch nicht das Geld!
    Nun ja, er ist Jungfrau von Sternzeichen... :)
    Als wir uns kennenlernten und er mir sagte das er Jungfrau sei - dachte ich mir noch so: Hahah, ob er der Mann meines Lebens ist?!

    Ziemlich schnell kam die Ernüchterung... :)

    So, dann wieder folgendes: ein paar Jahre, nachdem ich den Anhänger gefunden hatte, ( da war ich 12 ) wachte ich Morgens auf, und hatte auf einmal einen sehr sehr seltenen Männer Namen in meinem Kopf! Einen den man sehr selten hört! In diesem Moment war es so, als wenn mir mein Gefühl sagte das der Mann meines Lebens später so heißen würde..."
    Ich kann nicht beschreiben was ich da in dem Moment fühlte, ich wusste einfach nur zu 100 Prozent das DIESER MANN so heissen wird, und Jungfrau von Sternzeichen ist!

    Das krasse ist: NIE hatte ich bis jetzt ( bin nun 34) einen Mann getroffen mit diesem seltenen Namen! In der Nachbarschaft meines Freundes wohnt einer, der so heisst, ist aber vor paar Wochen weg gezogen, und war ein ziemlicher KOTZBROCKEN wenn ich das so sagen darf... :)

    Nun ja, vor ein paar Wochen lernte ich einen jungen Mann kennen!
    So blöde das klingt, auf der Strasse! Also nicht das er dort lebt, aber wir lernten uns kennen da wir für eine Aktion auf der Strasse ( ein Maler) beide die selbe Begeisterung zeigten!!
    Wir haben uns bis Heute auch schon 3 mal getroffen. Rein Freundschaftlich! Men Freund weiss davon! Er hat selber sehr viele weibliche Freunde, so das er damit kein Problem hat!

    Nun ja, dieser junge Mann von dem ich grad schreibe, ist eigentlich nicht mein Typ! Aber dennoch merke ich die letzte Zeit das er mich nicht kalt lässt! Er hat sogar eine etwas grössere Behinderung ( Körperllich) auf die ich net so eingehen mag grad, aber dennoch fange ich an ihn irgendwie immer intensiver "in einem anderen Licht" zu sehen....

    das krasse: Er trägt diesen seltenen Namen!!!

    Gestern Abend lag ich wach, und schrieb mit ihm bei Facebook! Er fragte mich wann ich Geburtstag habe, und ich schrieb es ihm dann!
    Dann fragte ich auch ihn, wann er denn eigentlich geboren sei....und er schrieb mir das er am 9.September 77 geboren sei!!!!
    Eine Jungfrau!!

    Puh - ich bin grad ein bissel ziemlich durch den Wind!
    Da tritt ein Mann in mein Leben, der mich zuerst mal "trotz seines seltenen Namens" total kalt lässt....nach dem 3ten Treffen auf einmal doch "irgendwie" berührt...und Gestern als ich mit ein paar Schmetterlingen im Bauch mit ihm schreibe, erfahre ich auch noch das er Jungfrau ist!

    Hab ich nen Sockenschuss?
    Oder was würdet ihr zu meiner Geschichte sagen?

    Hat das irgendwie eine Bedeutung?

    freue mich auf eure Antworten!

    oder ist alles nur ZUFALL?
    Bin immer der Meinung das es keine Zufälle gibt..... :)

    lg Wolke

    sorry wegen Rechtschreibung! :/
     
  2. Mondblumen

    Mondblumen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Juli 2013
    Beiträge:
    8.134
    Naja, Jungfrauen begegnen mir jetzt zwar nicht soooo oft, aber trotzdem sind sie, denk ich mal, nun auch nicht sooo selten,
    dass man meinen könnte, du hättest einen Sockenschuss oder irgendwas, denk ich. ;)

    Mich erinnert das auch an "Herzmagneten", wieso, weshalb, warum etwas bei einem ins Leben kommt.

    Vllt. hast du dich da jetzt auch etwas auf die 'Jungfrau' verpicht, und immer, wenn dann eine da ist,
    kommt der Gedanke an den 'Mann für's Leben' - verständlicherweise. Du siehst aber auch, dass schon 'mehrere' da waren?.

    Ich hab mal jemandem mit einem Pickup und langen/lockigen braunen Haaren "gesehen" (innerlich) -
    und lern jetzt vor ein paar Wochen so jemanden kennen - logisch, dass ich dann auch gleich den Gedanken bekommen, 'ob er das jetzt ist'.
    Aber man kann sich auch gut in was verrennen und sich gut was einreden. Kann, nicht muss. :)

    Gibt ja noch mehr Menschen, die Jungfrau sind, den oder den Namen tragen, oder eben auch braune-lockige-lange Haare haben.
     
  3. Mondblumen

    Mondblumen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Juli 2013
    Beiträge:
    8.134
    Vllt. hiess das auch 'nur', dass die "Jungfrau" so etwas wie dein Schicksal sein kann/wird - dich durch's Leben begleitet. :)
    Und durch das Finden des Anhängers, wurde so deine Aufmerksamkeit auf dieses Zeichen gerichtet/gelenkt.
     
  4. The Crow

    The Crow Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Mai 2013
    Beiträge:
    3.378
    Ort:
    ♡ Berg, Wald und Wiese ♡
    Liebe Wolke!

    Das hört sich ja mega schön an!:)

    Ich würde ihm und dir auf jeden Fall, eine Chance geben.
    Ich glaube ehrlich gesagt nicht an Zufälle und denke du hattest Einblicke, als Kind, in dein zukünftiges Schicksal.

    Überstürze einfach nichts und geniesse die Zeit des Kennenlernen und dann evtl. die Zeit der Schmetterlinge:love2:.

    Alles Liebe und viel Glück!
    :umarmen:
    Seepferdli
     
  5. also ich würde mal Mondblümchen´s Aussagen zustimmen.

    Es mag aber auch sein, das es so eine Art Eingebung war, den als Kind mit 10 Jahren träumt das Mädl ja schon vom ihrem Prinzen , der meist so sein muss, wie der Papi.. bzw. muss ja gar nicht Eingebung sein, sondern wenn dann irgendwie danach sucht...

    Doch andererseits.. was hat man von so einer "Eingebung" von so einem Zeichen? Und das mit dem Namen ist sicher Eingebung, nur ob es eine wertvolle Eingebung ist, sei mal dahingestellt.

    Und das es eben mit der Jungfrau Probleme gibt/gab zeigt doch nur, das das mit dem Mann des Lebens als "Jungfrau" wohl nicht so gestimmt hat..

    beim anderen Mann, dem "Strassenmaler" weisst du es ja auch noch nicht, obs überhaupt passt... oder?
     
  6. Wolke

    Wolke Mitglied

    Registriert seit:
    1. Oktober 2006
    Beiträge:
    37
    Werbung:
    das krasse daran ist halt auch "sein Name" und das er Jungfrau ist vom Sternzeichen! Bin mal gespannt wo das noch hin führt - wir treffen uns seit Wochen :) sehr intensiv dieser Mann:D
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen