1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Was könnte das bedeuten?

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Emu85, 5. Januar 2007.

  1. Emu85

    Emu85 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Januar 2007
    Beiträge:
    2
    Werbung:
    Hallo,
    kürzlich hatte ich einen Traum, der mich bis jetzt noch beschäftigt.
    Und zwar stehe ich darin am Rand eines Sees auf einer Wiese. Direkt vor mir würde normalerweise der See beginnen. Allerdings ist das Wasser zurückgegangen, sodass der lehmig-rutschige Untergrund zum Vorschein kommt.
    Wenige Meter weiter, kurz bevor das Wasser beginnt, steht ein Elefant und versucht auf die Wiese zu gelangen, aber nach jedem Schritt den er macht rutscht er direkt wieder in seine Ausgangslage zurück.
    Ich empfinde Mitleid, weshalb ich mich dazu entschliesse ihm zu helfen.
    Also gehe ich zu ihm, nehme ihn beim Stoßzahn und versuche ihn an Land zu ziehen. Gerade in dem Moment als er sich zu bewegen scheint verliert der Elefant jedoch sein Gleichgewicht und begräbt mich unter seinem riesigen Körper.
    Komischerweise ist der Elefant jedoch nicht so schwer, sodass ich in einer Luftblase unter ihm überlebe und mir langsam die Luft ausgeht.
    Als mir die Luft richtig knapp wurde bin ich dann wirklich nach Luft japsend aufgewacht.

    Ich hoffe mir kann jemand weiterhelfen.
    Schonmal Danke im Voraus
     
  2. riddledream

    riddledream Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. Oktober 2006
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Im Jetzt
    Mir fällt dazu nur ein: "Eine Riesensache an Land ziehen"! Beginnst du vielleicht gerade mit irgend etwas, von dem du noch nicht weißt, obs eine Nummer zu groß ist?

    R.D.
     
  3. Du erholst dich gerade, seelisch.
    Deine seele ist nicht ganz im lot.
    Du bist klug und weisst dass du dich erholen musst.
    Aber du schaffst es irgendwie nicht.
    Du willst dir selbst helfen.
    Du gehst in dich und versuchst zu verstehen.
    Du verlierst dein gleichgewicht, und unterdrückst dich selbst.
    Du nimmst das nicht so schwer, und überlebst es.
    Doch in wirklichkeit bekommst du dadurch kaum noch luft.

    Lass dir auch mal von anderen helfen, man kann nicht immer alles alleine machen.
    Mach dich nicht selber fertig.
    Du machst dich nämlich selber fertig, und redest das auch noch schön, als wäre nichts, das ist gar nicht gut.
    Und das nimmt dir die luft zum atmen weg, dadurch bekommst du angst.
     
  4. klamunkel

    klamunkel Mitglied

    Registriert seit:
    6. Januar 2007
    Beiträge:
    677
    Ort:
    deutschland
    vieleicht hat der traum einfach zu bedeuten, dass du dir sehr viele gedanken um andere machst und du ihnen versuchst zu helfen. das ist eigentlich eine positive eigenschaft, aber vielleicht vergisst du dih selbst dabei und bleibst auf der strecke. du wolltest dem elefanten helfen, er ist umgefallen, auf dich drauf, zuerst hast du gedacht dass dich das gewicht (evtl. das problem eines anderen) erdrückt, was dann jedoch nciht der fall war. etwas hat überhand genommen...
    das gewicht hat dich nicht zerdrückt, dennoch hat es dir die luft zum atmen genommen... es hat dich quasie langsam und heimlich ersticken lassen...
     
  5. Emu85

    Emu85 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Januar 2007
    Beiträge:
    2
    Hmm danke euch für eure Interpretationen. Könnte an allen etwas dran sein, jetz is nurnoch das Problem an welche dieser 3 ich glauben soll ^^
     
  6. Loodrogh

    Loodrogh Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. Januar 2007
    Beiträge:
    23
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Is doch klar... an keine... :confused:

    Hast Dir ja Deine Eigene sicher schon gezaubert... :zauberer2

    Achja noch schnell meinen Senf:

    Du kratzt unter einer makellosen Schicht und hast ein Problem entdeckt das so groß und schwer ist das es droht Dich zu ersticken... Allerdings kann ich mir gut vorstellen das es nicht Dein Problem ist und der Traum vielleicht ein Wink das man die Probleme anderer nicht immer alleine lösen kann und darf! Und ein Elefant kann verdammt stur sein... ;)

    Gruß und guats nächtle
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen