1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Was Könnte das bedeuten?

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von SchwarzeKatze, 4. Juni 2014.

  1. SchwarzeKatze

    SchwarzeKatze Mitglied

    Registriert seit:
    22. März 2014
    Beiträge:
    65
    Werbung:
    Hallo Leute
    Vor einigen Wochen habe ich was Gelesen,,vonnbesetzungen, und dass das auch ehemalige Haustiere sein können.,ich bin mit dem Gedanken eingeschlafen. Kurz nachdem ich eingeschlafen war, kam vor meinen Augen ein Bild von einem schwarzen oder braunen Tier, dass ganz allein irgendwie einsam, einen Feldweg entlang lief. Weit und breit war nur Feld und Feldweg sonst nichts. Ich kann auch nicht sagen, was für ein Tier das war. Wie gesagt, das ganze ist ein paar Wochen her und ich dachte nicht mehr dran.

    Letzte Woche war ich auf einem schamanischen Workshop da haben wir traumreisen geuebt. Als ich Zuhause war dachte ich, ich mach nochmal eine allein.mir viel wieder das Tier ein. Ich legte eine cd auf und dachte an das Tier und ob es mir was sagen will, wie ich helfen kann.
    Auf einmal teilte sich das Bild und auf dem einen Teil, fiel das Tier in einen reißenden Fluss ich versuchte es auf verschiedene Arten rauszuholen, aber, dann war es jedesmal wieder im Fluss. Irgendwie half es nicht so richtig.
    Da konzentrierte ich mich wieder auf das friedliche/einsame Bild, auf dem Feldweg. Ich dachte, das mit dem Fluss ist vielleicht mein eigenes Wirrwarr.
    Aber ich konnte das mit dem Fluss nicht vergessen. Irgendwie schien sich beides parallel abzuspielen, es wühlte mich emotional total auf , da hab ich das ganze dann abgebrochen. So intensiv hat mich sowas noch nie aufgewühlt.
    Was denkt ihr, was das zu bedeuten haben könnte.
    Viele Grüße
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Juni 2014
  2. Ssirona

    Ssirona Mitglied

    Registriert seit:
    16. Oktober 2013
    Beiträge:
    432
    Ort:
    Wien
    Das Tier kann auch ein verdrängter Teil Deiner Persönlichkeit sein.
     
  3. melkajal

    melkajal Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Mai 2010
    Beiträge:
    26.610
    Ort:
    Deutschland
    Probleme?
     
  4. LynnCarme

    LynnCarme Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Mai 2014
    Beiträge:
    4.332
    Ort:
    deutschsprachig
    Werbung:
    Liebe Schwarze Katze

    Vielleicht wolltest Du in diesem Moment einfach zu viel, sodass sich das Krafttierbild entzog, so ähnlich wie bei Träumen, die sich nicht zurückholen lassen. Es muss von selbst zurückkommen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen