1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

was könnt ihr mir über mich sagen...!? (",)

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Medeni, 12. August 2010.

  1. Medeni

    Medeni Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. August 2010
    Beiträge:
    3
    Werbung:
    hallo ihr lieben...

    hätte gern gewusst ob mir jemand von euch etwas über mich sagen kann...

    ich wurde am 15 oktober 1984 um 12:05 mittags in prijedor (bosnien und herzegovina) geboren...

    würde mich freuen was zu lesen...
    danke im voraus...

    glg aus oö, medo... ;)
     
  2. ChiaDharma

    ChiaDharma Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2008
    Beiträge:
    2.354
    Ort:
    Hier im haus
    Aber nur kurz n crash kurs ok?^^ (aber der wird wirklich ein CRASH kurs :D)
    Also: Mars in 1, Saturn/Pluto in 10, Sonne in Waage Trigon Mond in Zwillinge
    Mit mars in 1 ist man ein sehr leicht reizbarer mensch, der bei der kleinsten kleinigkeit explodiert. ist natürlich nicht jede sekunde so, aber die reizschwelle ist bei mars in 1 extrem niedrig, aufjedenfall muss man sich sehr oft "beherrschen".
    Bei saturn in 10 gibt es zwei extreme: entweder man ist sein ganzes leben lang arbeitslos, oder man hat die höchste chef position im visier und kämpft dementsprechend dahin. Aufjedenfall hat man große angst davor verantwortung zu tragen, und schiebt so gerne die verantwortung auf andere ab. Aufjedenfall ist das thema beruf mit großen, teils unbewussten ängsten ausgestattet, und derjenige benimmt sich dann auch im job sehr steif und künstlich.
    Sonne Waage trigon Mond Zwillinge (zitat adler):

    "Hier wird eine starke Rücksichtnahme auf das allgemein Geltende und auf die Verständigungsmöglichkeit mit der Allgemeinheit bestehen. Als Künstler wird man sein Werk so zu gestalten suchen, dass es nach Möglichkeit allen Richtungen des Geschmacks, allen Forderungen, die etwa gestellt werden können, genüge. Im praktischen Leben aber resultiert daraus eine Steigerung der Trägheit, die ohnedies durch die Stellung der Sonne in der Waage gegeben ist. Man wird sich nach jeder Handlung sagen: >Ich hätte es doch vielleicht anders machen sollen<, und wird trachten, sein Handeln so einzurichten, dass man am wenigsten Anstoß damit erregt. Der Geborene befleißigt sich einer besonderen Konzilianz und sucht alle Härten zu mildern und alles allzu Charakteristische und Prononcierte abzuschwächen, soweit dies vor dem moralischen Gewissen verantwortet werden kann."
     
  3. Medeni

    Medeni Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. August 2010
    Beiträge:
    3
    der crash ging ja mal voll ins schwarze... (",)

    danke ganz lieb...
     
  4. cristina3210

    cristina3210 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. August 2010
    Beiträge:
    3
    würde auch sehr gerne mehr über mich erfahren, über meine person und zukunft. finde nämlich in letzter zeit, dass mich viele menschen nicht mehr so mögen oder das ich nicht gut ankomme.hatte früher mal sehr viele freunde und kollegen, die jetzt beinahe alle au meinem leben verschwunden sind,für mich aus unerklärlichen gründen.bin über jede angabe und hilfe sehr dankbar!;-)

    mein geburtsdatum: 11.04.1989 ca. 12:00uhr in zürich(schweiz)
     
  5. Smaragdengel

    Smaragdengel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. März 2009
    Beiträge:
    2.940
    @ Cristina

    Das passiert wenn man beginnt sich innerlich zu verändern, man verliert den Kontakt zu den Leuten weil die Resonanz sich immer mehr verringert, dadurch dass man sich verändert, man zieht dann aber auch irgendwann neue Bekanntschaften an die viel besser zu einem passen als die alten.
    Wenn du in dich hineinehörst, trauerst du den Personen nach? Oder kannst du fühlen dass irgend ein Teil in dir sagt, dass das nicht so dramatisch ist, und die leute eh nicht mehr zu dir gepasst haben, dich vielleicht in deiner Entwicklung sogar gehemmt hätten?
    Überleg mal..
     
  6. Stachelbär

    Stachelbär Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2010
    Beiträge:
    2
    Werbung:
    Servus Medo,

    Merkur in enger Konjunktion zur Geburtssonne in der Waage bedeutet, daß die Themen Lernen und Kommunikation enorm wichtig für Dich sind und Dich Dein ganzes Leben lang begleiten werden. Das Trigon zum Mond im Zwilling unterstreicht das auf gewisse Weise. Pluto im Heimatzeichen Skorpion konjungiert auch noch mit Merkur/Sonne, so daß gerade in den Bereichen Lernen/Kommunikation Dein ureigener Entfaltungsbereich liegen dürfte. Saturn ist ebenfalls im Skorpion was bedeutet, daß Du sehr gut Strukturen erschaffen kannst. Klare, nüchterne und übersichtliche Strukturen dürften ohnehin für Dich sehr wichtig sein, da sich Mars in Konjunktion Jupiter im nüchternen, sensorischen Steinbock befinden - in einer etwas weiteren Opposition zum Mond. Da liegt aber auch eine kleine Gefahr Deines Horoskops, daß sich dieses Mars/Jupiter-Gespann im manchmal auch recht karg und geizig wirkenden Steinbock in launischen Momenten rücksichtslos oder raffgierig sein lassen könnte. Doch "erinnert" Neptun (Schütze) - der neben Mars/Jupiter steht diese beiden steht - sie an die soziale Verantwortung, nimmt den beiden quasi viel Wind aus den Segeln. Außerdem verhindert gerade diese Mars/Jupiter-Konjunktion eine oft zu beobachtende Schwäche der Waagen, nämlich sich von anderen hemmunglos ausnutzen zu lassen.

    Venus liegt zwischen Saturn und dem abst. Mondknoten - fehlende/falsche/beschädigte Strukturen können Dir manchmal in privater wie beruflicher Hinsicht Kummer bereiten. Uranus im Schützen drängt Dich vermutlich von Zeit zu Zeit zu räumlicher wie geistiger Veränderung. Eine Fernreise um eine fremde Kultur kennen zu lernen, dürfte dann vermutlich einen besonders großen Reiz auf Dich ausüben. Das Mond/Merkur-Trigon birgt die Gefahr, daß Du Dich manchmal mit Dingen beschäftigen könntest, die Dich nichts angehen oder einer "dunklen" Laune entspringen. Diese Mond-Launenhaftigkeit könnte auch den Lerneifer und die Weitergabe von Informationen (am Arbeitplatz z.B.) betreffen.

    Unterm Strich gesehen ein sehr positives und ausgeglichenes Horoskopbild.

    Schöne Grüße aus Bayern nach Oberösterreich
    Stachelbär
     
  7. sylvia2010

    sylvia2010 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. September 2010
    Beiträge:
    2
    Werbung:
    hallo an alle, jetzt bin ich aber sehr interessiert an den horoskopen
    kann mir hier jemand auch etwas über mich schreiben ????
    ich bin weiblich und am 04.12.1962 8 uhr vormittags in hessen geboren!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen