1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

was könnt ihr da sehen?

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von lEna, 5. Februar 2007.

  1. lEna

    lEna Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. Januar 2007
    Beiträge:
    24
    Ort:
    Graz
    Werbung:
    hey ihr...

    ich les jetzt schon seit einer zeit die threads hier und ich find es immer wieder interessant, was man aus geburtsdatum und zeit alles sagen kann.
    leider kenn ich mich so gar nicht mit astrologie aus, mir ist das alles irgendwie zu mathematisch...und ich befürchte, da war ich nie gut.

    ich war vor jahren einmal bei einer astrologin (war ein geschenk meines vaters), aber sie hat damals meinen aszendeten falsch gerechnet und auch so konnte ich mit ihren aussagen nicht viel anfangen, ehrlich gesagt.

    mich würde sehr interessieren, was ihr in meinen daten so sehen könnt :) wenn jemand zeit und lust hat, dann würde ich mich freuen!

    geburtsdatum: 08.05.1982
    geburtszeit: 19.00
    geburtsort: Leoben/Steiermark

    alles liebe :liebe1:
     
  2. Wasserfall

    Wasserfall Mitglied

    Registriert seit:
    16. Dezember 2005
    Beiträge:
    372
    Hallo Iena!

    Mich interessiert Astrologie schon lange.
    Habe es aber nie professionell gelernt (Studium,usw)
    Mehr Hobby mäßig.
    Bei meinem Astroprogramm sehe ich das Du Aszendent Skorpion bist.
    Allerdings mit Konjunktion Jupiter.
    Bei Skorpionaszendent willst Du in die Tiefe gehen,schauen was hinter den Dingen liegt.Vielleicht schaust Du dabei manchmal ein bißchen ernst und finster aus. Dann ist da aber der Jupiter, der alles schon wieder ein bißchen optimistischer Dich sehen läßt. Jupiter in Skorpion; Dich zieht es nach vielen Erfahrungen,mehr wissen zu wollen,was man mit dem Auge sieht.
    Der Mond ist im 1.Haus auch Skorpion.
    Was Dich sehr gefühlsbetont und in Oppositon Chiron sehr verletztlich macht.
    Würde mich sehr interessieren wie Du Dich siehst,
    liebe Grüße
    Wasserfall
     
  3. lEna

    lEna Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. Januar 2007
    Beiträge:
    24
    Ort:
    Graz
    hey danke :)

    ich würd sagen das trifft sehr gut. ich kann mich darin gut wiedererkennen! vor allem das mit dem tiefer sehen wollen und verletzlich sein!

    kennst du dich auch mit den anderen häusern aus? ich lese hier immer von einem radix? was genau ist das?
     
  4. Wasserfall

    Wasserfall Mitglied

    Registriert seit:
    16. Dezember 2005
    Beiträge:
    372
    Hallo Iena!:)

    Ein Radix ist eine grafische Kreisdarstellung,der Planetenstände zu Deinem Geburtszeitpunkt. Ein Kreis der in 12.Häuser geteilt ist,und individuell durch Geburtszeit und Ort sich bei jedem anders darstellt.
    Deine Radix kannst Du Dir umsonst im Internet,zb bei Astro com ausdrucken lassen.
    Jedes Haus im Radix hat eine andere Bedeutung und Wirkungsweise.
    Man braucht viel Erfahrung und Wissen um ein Horoskop richtig zu Deuten.
    Ich bin selber noch am lernen. Und man lernt nie aus.

    viele Grüße
    Wasserfall:party02:
     
  5. hi2u

    hi2u Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. Februar 2007
    Beiträge:
    2.372
    Ort:
    hart an der Grenze
    Hi!

    Also... Die Radix ist einfach nur das Horoskop zum Geburtszeitpunkt am Geburtsort -- ob das dann als Kreis oder sonstwie dargestellt wird, ist nebensächlich.

    Die Häuser sind nicht unbedingt hilfreich, wenn es um Deutungen geht -- immerhin gibt es mehr als ein Haussystem, und je nachdem, welches man verwendet, kommt eben etwas anderes dabei raus. Für mich sind die Häuser hart an der Grenze zum Kaffeesud-Lesen.

    Klar und deutlich sind nur: Planeten und deren Positionen/Bezüge zueinander, und die Zeichen, in denen die Planeten stehen (obwohl das auch eine Diskussion gibt...). Alles andere sind "dazu gebastelte" Hilfsdinger, die eigentlich überflüssig sind.

    Da die Radix (das Geburtshoroskop) einfach nur die Anlage darstellt, ist der aktuelle Transit (also das Horoskop zu einem beliebigen Moment) in Bezug zur Radix sehr viel spannender.

    Was nun die aktuelle Radix anlangt: Ja, Aszendent ist Skorpion, aber Jupiter ist weit weg (also keinesfalls eine Konjunktion) und im 12. Haus... Der Mond ist "bei mir" in den Fischen, im 5. Haus.

    Wenn wir die Radix nur nach Planeten betrachten, gibt es einige sehr harte Aspekte, Oppositionen und Quadrate, die auf beträchtliche Widerstände "in der Person" schließen lassen. Ebenso auffällig ist Merkur, der in seinem Zeichen (Zwillinge) steht und keine Spannungsbezüge zu anderen Planeten hat.

    Auf diese Punkte würde ich eine Radix-Deutung zunächst beziehen und mir die Interpretation nach Häusern ersparen...
     
  6. hi2u

    hi2u Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. Februar 2007
    Beiträge:
    2.372
    Ort:
    hart an der Grenze
    Werbung:
    Huch... da ist wohl etwas daneben gegangen, KORREKTUR :)
    Schwachsinn. Natürlich ist eine Ju/Asc Konjunktion da, die Venus ist in V, Mond in I. Und die Spannung Me/Ur ist ebenfalls ein nicht unerheblicher Bezug. Keine Ahnung, was da passiert ist, aber mein zitiertes Geschwätz von gestern ist somit hinfällig -- mit dem Audruck tiefsten Bedauerns. Der Rest bleibt stehen :)
     
  7. lEna

    lEna Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. Januar 2007
    Beiträge:
    24
    Ort:
    Graz
    hey

    ich bedanke mich bei euch beiden, dass ihr euch die mühe macht :liebe1:

    irgendwie klingt das alles sehr kompliziert :autsch:

    was hat euch denn eigentlich zur strologie gebracht? hat euch das schon immer interessiert, oder wie war das?

    alles liebe
     
  8. Erasan

    Erasan Mitglied

    Registriert seit:
    18. September 2006
    Beiträge:
    54
    Ort:
    In der Mitte
    Erstmal zu hi2u,
    Häuser sind die Lebensbereiche, wo die Energie von den Planeten in d. Sternz.gelebt wird. Ist natürlich schon wichtig für "wo findet es statt!".

    Nun zu dir IEna:
    Nur stichpunktartig was ich sehe!

    AC und Juppi: Du suchst nach mystischen Gemeinschaften, brauchst Austausch mit Gleichgesinnten.

    Mond im 1. H. Skorpi: Du bist mindesten hellfühlend, spürst bei deinem Gegenüber die unbewußten Dinge, weißt wen du wirklich vor die hast.
    (hab ich auch)
    Opposition Sonne in 7.H. Brauchst emotionale Sicherheit und das Gefühl angenommen zu sein, fühlst dich sonst etwas unwohl. Körperkontakt, in den Arm nehmen wichtig!

    Uranus 2.H. Schütze: Der Weg der Freiheit und Individualität. Eigene Werte.
    Freigeist!
    Oposition Merkur 8. H. Wissen und reden aus dem Bauch heraus. Du triffst den Punkt. Tiefgang in der Kommunikation. Verlier dich nicht in Einzeheiten!

    Neptun R. u. Lillith im Schütze Biquintil Sonne 2.H.:
    Früheres Leben als Heilkundige, weise Frau/Hexe. Müßtest dich mit Heilpflanzen auskennen.

    Venus 5.H. Trigon Uranus, Opposition Mars 11.H.:
    Liebst Herausforderungen, kannst auf Leute/Männer zugehen. Suchst nach neuen Abenteuern. Freiheit in der Liebe. Etwas sprunghaft, oder unberechenbar. Liebe oder Freundschaft?!

    Mars 11.H. Waage: Bist in Beziehungen treu, brauchst aber einen Mann der so denkt und fühlt wie du. kannst auch Freundschaften mit Mann haben, oder Liebe entwickelt sich zur Freundschaft.

    Saturn R. u. Pluto R. Waage 12. H.:
    Karmische und schicksalshafte Beziehungen. Du triffst auf Partner aus früheren Leben!

    Nördl. Mondknoten in 9 Krebs:
    Ich bin davon ausgegeangen, das du eine Frau bist. Alles was du brauchst ist dich als Frau zu fühlen. Der schlüssel liegt bei dir im Fühlen nicht im Analysieren. Auch das göttliche kannst du nur fühlen. Mit Mond im Skorpi in 1.H. kein Problem für dich. Vergiss nicht das deine unerlösten und unbewussten inneren, emotionalen Bilder sich im Außen spiegeln. Du ziehst das an, was in dir ist!
    Noch was: Du hast jede Menge altes Wissen in dir. Die weise Frau!
    Vergiss die allumfassende Liebe nicht!

    So das reicht jetzt. Zum ersten mal so was auf diese Art hier interpretiert.
    Bitte um Rückmeldung ob es treffend war, Schwester!
     
  9. Simi

    Simi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.768
    Selber Hi :)

    Na, neuer nick? :D

    Der lässt mich deuten, dass du Planeten im 3. Haus hast. "Gute", keine Angstplaneten. Stimmt's? :clown:
     
  10. hi2u

    hi2u Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. Februar 2007
    Beiträge:
    2.372
    Ort:
    hart an der Grenze
    Werbung:
    Hi, Simi.

    Bahnhof. Wurde ich Opfer einer Mystifikation?
    Dazu müssten wir erstmal klären, welche Planeten denn "Angstplaneten" sind. Ich kenne keine -- jeder hat seinen Sinn und jeder repräsentiert zwei Seiten der selben Energie. Also ist jeder Planet potenziell auch Angst verbreitend, so wie sich manche Menschen vor eben jenen weißen Mäusen fürchten, die sich andere als Haustiere halten. Dann müssten wir uns weiters darauf verständigen, nach welchem Häusersystem die Auswertung erfolgen soll. Damit's nicht zu lange dauert: nach Placidus gibt's da einen Mars zu sehen, der sich auf 17°28 im Stier (=III 2°17) herumdrückt.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen