1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Was können Katzen?

Dieses Thema im Forum "Natur und Spiritualität" wurde erstellt von Klothilde, 10. Juni 2009.

  1. Klothilde

    Klothilde Mitglied

    Registriert seit:
    18. September 2008
    Beiträge:
    303
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Seit dem Frühjahr fühle ich mich ungewöhnlich stark zu Katzen hingezogen. Muss jede Katze die mir begegnet streicheln. Auch suche ich bereits bei den Tieranzeigen fast jeden Tag nach der " richtigen " Katze für mich.

    Mich irritiert diese intensive Suche schon etwas. Zum einen bin ich wirklich froh, seit ca. 4 Jahren keine Katze mehr zu haben. Bind doch viel unterwegs. Und ich habe ich eine Katzenhaarallergie bekommen. Die ist zwar nicht schlimm, aber rinnende nase und verquollene Augen sind nicht sexy.:D
     
  2. Daniela1507

    Daniela1507 Mitglied

    Registriert seit:
    13. Mai 2009
    Beiträge:
    133
    Ort:
    Wien
    fehlt dir seit dem Frühjahr irgend etwas? Fühlst du dich alleine oder wurdest du verlassen?
     
  3. Klothilde

    Klothilde Mitglied

    Registriert seit:
    18. September 2008
    Beiträge:
    303
    Ort:
    Wien
    Ich bin zufrieden, mir fehlt nix. Alleine bzw. einsam fühle ich mich auch nicht und meinem Exfreund habe ich vor 1 1/2 Jahren aus der Türe gewiesen.
     
  4. Daniela1507

    Daniela1507 Mitglied

    Registriert seit:
    13. Mai 2009
    Beiträge:
    133
    Ort:
    Wien
    Vielleicht fehlt dir aber schon die Liebe, und deswegen suchst du das bei den Katzen. Da einfach Katzen irgendetwas magisches an sich haben, werden wir einfach angezogen davon vor allem wenn wir uns alleine fühlen.

    Mit einer Katzenallergie wird es dann nicht leicht werden!
    Träumst du auch von Katzen?
     
  5. tränchen

    tränchen Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juni 2009
    Beiträge:
    48
    hallo :) also wenn du eine katzenallergie hast ist das ja nicht so gut.
    also m eine katze z.B. ist schon sehr alt 15 jahre und ich muss sagen sie faszniert mich immer wieder auf´s neue sie strahlt eine ruhe aus, sie beruhigt mich jedesmal mit ihrem blicken wenn ich z.B. traurig bin :) bZW sie merkt es wenn ich traurig bin, oder weine.
    dann schaut sie mich immer so erwartend an, wenn ich sie dann streichle fängt sie an zu schnurren dann denk ich gar nicht mehr an das schlimme.
    tränchen
     
  6. Klothilde

    Klothilde Mitglied

    Registriert seit:
    18. September 2008
    Beiträge:
    303
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Noch habe ich von keiner Katze geträumt, ausser in Tagträumen. Und ich denke viel an meine beiden Kater, die schon lange tot sind. Vermisse die beiden.

    Zum Kuscheln hab ich meine beiden Hunde. Obwohl die natürlich ein Katzenschnurren nicht ersetzen können.:)
     
  7. sage

    sage Guest

    Ein Leben ohne Katze(n)/Tiere soll möglich sein...aber ist das dann noch ein Leben?
    Allerdings würde ich es keinem Tier zumuten, allein in der Bude zu hocken, wenn ich viel unterwegs wäre. Meine beiden, Katze und Schildkröterich(Dachmoschus), freuen sich, wenn ich komme und mit ihnen zusammen den tag verbringe...kaum ist die Mietze begrüßt, spür ich schon, wie der Kröti drauf lauert, daß sein Licht angeht und ich "Hallo" sage...dann ein Fischchen, latürlich aus der Hand....mal kurz den Kopf kraul und er ist glücklich.Mietze meckert, warum ich solange mit dem Auspacken beschäftigt bin und noch nicht mit ihr spiele...und essen kann sie anscheinend auch nur, wenn ich da bin...gleiches gilt für die Toilette...nur, wenn ich zu hause bin...dann wird´s auch gleich entsorgt.


    Sage
     
  8. Serlex

    Serlex Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Januar 2009
    Beiträge:
    1.197
    ich find katzen knuffig :) muss die auch dauernt streicheln wenn ich eine sehe
     
  9. tränchen

    tränchen Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juni 2009
    Beiträge:
    48
    :D wenn ich eine kleine katze sehe wenn ich z.B. spzieren gehe oder mit dem rad fahre muss ich unbedingt absteigen und die streicheln mich fasziniert u.A. auch die art wie sie schauen, sich bewegen su ruhig alles, katzen haben eine wahnsinnige ruhe in sich.
    außer sie sehen eine andere dann gibts :wut1:
     
  10. sage

    sage Guest

    Werbung:
    Katzen strahlen Ruhe aus...oki, meine Süße ist ne Couch potato und animiert zum Ruhen...aber mein früherer Kater und die Schwester meiner Mietze, beides schwarze, leider verstarb sie viel zu jung an einer Erbkrankheit(väterlicherseits, nehm ich jedenfalls an)...da von Ruhe zu sprechen, wäre ein Witz. Vor allem der kater ist die ersten 12-15 Jahre seines Lebens mit der geschwindigkeit eines Baummarders durch die Gegend gefetzt...manches Mal hab ich mir fast ne Gabel in den Hals gerammt, wenn er vom Schrank runter auf´s Sofa oder mir gar ins Kreuz sprang..außerdem raufte er gern...ich sah dann dementsprechend aus...trotzdem oder gerade deshalb liebe ich Katzen, aber auch alle anderen Tiere, auch wenn ich Fleisch esse und verfüttere.


    Sage
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen