1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

was kann ich noch tun???

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von tashina, 27. Juni 2011.

  1. tashina

    tashina Mitglied

    Registriert seit:
    12. Juni 2007
    Beiträge:
    285
    Werbung:
    Hallo,
    kann mir jemand ein bisschen helfen? Bin total am Ende, zuerst mal die Frage, und dann einige Erklärungen von mir.

    Mädchen, 16 Jahre, Glatze, Perückenträgerin. Kreisrunder Haarausfall vor 3 Jahren erste Anzeichen, jetzt Vollglatze.

    Jetzt fängt auch die rechte Augenbraue an zu verschwinden. Haben Angst, dass dann die Wimpern folgen. Also:
    1. Welche Ursache könnte das haben, wo sollen wir nachschauen?
    2. Wird es weitergehen, wird der Haarausfall bald stoppen?
    3. Wird sie eines Tages (nach der Pubertät vielleicht) wieder Haare haben?

    Bitte.
    Wir waren bei verschiedenen Ärzten, Hautkliniken und sogar UniKlinik, beim Heilpraktiker, 6 Monate hömopath. Mittel, Jede Menge Salben, Pillen und jetzt auch kortison Spritze. alles hilft nichts. Wird sind jetzt am Ende und sie ist total fertig.

    Perücke ist ja ok bis jetzt, wenn aber auch noch die Wimpern, Augenbrauen verschwinden, mann sie ist ja erst 16.

    Ich danke Euch im voraus. Danke, Lieben Gruß
     
  2. DE18881

    DE18881 Mitglied

    Registriert seit:
    23. Mai 2009
    Beiträge:
    99
    Ort:
    Hainburg/Donau
    Hallo tashina!
    Echt schlimme Sache! Wie sieht es denn mit der psychischen Verfassung des Mädchens aus, wie steckt sie denn die Sache bis jetzt weg? Gab es irgendein Ereignis, das der Auslöser gewesen sein könnte? Kannst Du mir bitte einen Namen schicken (gerne auch als PN), dann sehe ich mir das gerne auch einmal an, wenn es für das Mädchen ok ist.
    Liebe Grüße,
    Daniela
     
  3. Silvanaviola

    Silvanaviola Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juni 2010
    Beiträge:
    25
    Ort:
    Tangstedt
    Haare sind unsere Antennen,...Gänsehaut ein sehr deutliches Zeichen sind.
    Nun bin immer der Meinung das wir Ärzte haben,...aber auch eine andere Ursache vorliegt,...fehlende Sicherheit, Nestwärme,...Liebe und gute Gespräche,...
    Die Seele sich ständig verändert, durch das Umfeld sehr stark oder sehr schwach werden kann. l.g. silvana viola,...Kerze Brennt für die Heilung,...
     
  4. Silvermedi

    Silvermedi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. März 2010
    Beiträge:
    4.014
    das ist schlimm, vor allem in dem alter!
    augenbrauen könnte man ein dezentes permanent makeup machen lassen und Wimpern gibt es zum kleben...
    ich weiss ist kein vollwertiger ersatz
    ich weiss von einem mann dem das gleiche passiert ist, da war auch keine körperliche ursache feststellbar
    die ärzte sagten aber es kommt von sehr starken stress....
    vielleicht war ja was in der schule oder der familiären situation..
    vermehrter Haarausfall ist wirklich bei Stress und Kummer zu beobachten....
    was sagen die ärzte wegen der hormone???
     
  5. Rosenrot07

    Rosenrot07 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Oktober 2009
    Beiträge:
    2.094
    hallo,

    ich kenne einen solchen fall aus der eigenen familie. die cousine meiner mutter verlor bereits als kind haare, wimpern und augenbrauen. man hat sämtliche untersuchungen vorgenommen, hatte i-wann milchschorf in verdacht, doch bis heute konnte man keine ursache feststellen.
    sie hat weder wimpern noch augenbrauen, hat sich diese immer mit schminke "gezaubert" und eine perücke getragen.
    ihre kinder sind zum glück nicht von dieser erkrankung betroffen.
    leider kann ich dir nicht mehr sagen:( alles liebe für euch!
     
  6. tashina

    tashina Mitglied

    Registriert seit:
    12. Juni 2007
    Beiträge:
    285
    Werbung:
    klar sind wir bei Ärzten gewesen und sind immer noch in Behandl. bei einer Uniklinik, seit 3 Jahren, als wir es entdeckten. Wir haben sämtliche Salben, Pillen und Spritzen durch. Waren auch bei Heilpraktikern und haben mömopath. Medikamente versucht.

    Blut, Schildrüse untersucht, psychol. Beratungen etc. Wir haben die ganze Palette durch.

    Leider wissen die Ärzte selbst nicht woher es nicht und haben auch keine Medikamente dagegen. es ist alles nur ein probieren. Sollten die Haare wieder kommen, weiß man auch nicht weshalb, es ist einfach so.
     
  7. lucylu

    lucylu Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Oktober 2009
    Beiträge:
    1.311
    Ort:
    Berlin
    hi, zieh doch einfach mal 9 karten für das mädchen. nur beiß dich nicht fest an den karten. ich find versuchen kann man es mal.

    lg
     
  8. Lunachica

    Lunachica Mitglied

    Registriert seit:
    1. August 2008
    Beiträge:
    177
    Ort:
    Spanien/Mallorca
    Werbung:
    eigentlich eine gute Antwort..........

    denn, rätselraten ist schon so eine Sache für sich----------zumal diverse Ärzte kaum eine Diagnose zu stellen wissen!

    Wobei ich troztdem meine dass dieses "Krankheitsbild" eher noch bei den Medizinern gut aufgehoben ist---gleich welcher Couleur.

    Sollte Dir die Esoterik näher liegen in diesem Fall--- dann würde sich schon ein Bild mit 9 Karten und einer gezielten Frage dazu, anbieten.

    LunaChica
     

Diese Seite empfehlen