1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

was kann er tun?

Dieses Thema im Forum "Sterben, Tod, Leben nach dem Tod" wurde erstellt von ASHE, 5. Juli 2005.

  1. ASHE

    ASHE Mitglied

    Registriert seit:
    3. Februar 2005
    Beiträge:
    32
    Ort:
    Bezirk Wiener Neustadt
    Werbung:
    hallo ihr lieben!

    also es geht um meinen nachbarn.... vor 5 jahren verstarb seine frau und seither sind wir sehr gut befreundet! er liebt seine verstorbene frau noch heute wie am ersten tag!! doch vor 3 jahren hat er geheiratet weil er noch 2 kleine kinder hat und er ja arbeiten gehen muß. die beiden verbindet nichts!!
    ich fühle es wenn energien in der wohnung sind sag aber nie etwas, weil ich jan niemanden angst machen will. ich weiß das seine verstorbene frau in der wohnung ist und um mir sicher zu sein war meine freundin mit die wesenheiten sehen kann und sie bestätigte es mir obwohl sie diese frau noch nie sah! sie beschrieb sie haargenau!
    nun sagte mir vor paar tagen seine jetzige frau das irgendwas in der wohnung ist und sie angst hat weil sie stimmen hört und schritte und andere geräusche! sie sie sagte es auch meinem nachbarn der von dem nicht mitkriegt (weder was hört noch fühlt). aber er sucht seit einiger zeit seinen ehering der 2. frau und er ist spurlos verschwunden! ich weiß jetzt nicht wie ich ihnen helfen kann. ihr damit ihre angst vergeht ihm das er endlich von seiner verstorbenen frau losläßt! könnt ihr mir tipps geben? ich sagte ihm er soll eine kerze anzünden und ihr sagen sie soll ins licht gehen und weil er ja daran glaubt tat er das auch, nur seine 2. frau sagt es hat sich nichts verändert. würde mich über tipps freuen! danke euch jetzt schon dafür!
     
  2. Toffifee

    Toffifee Guest

    Hi Ashe! :)

    ***Thema von "Allgemeine Diskussion" nach "Sterben, Tod, Leben nach dem Tod" verschoben***

    Wahrscheinlich hat die verstorbene Frau Sehnsucht nach ihren beiden Kindern und ihrem geliebten Mann. Liebe ist ein starkes Band, daß weit über den Tod hinaus wirkt. Vielleicht hat Dein Nachbar die notwendige Trauerarbeit unterdrückt aufgrund seiner vielen Verpflichtungen. Vielleicht helfen ihm daher Gebete und ein Gespräch mit seiner verstorbenen Frau, in welchem er die Bitte äußert, das Leben in Ruhe weiterleben zu dürfen. Jedenfalls gibt es nichts, worüber man sich fürchten muß. Ich wünsche Dir viel Erfolg! :kiss4:

    Liebe Grüße :kiss3:
    Toffifee
     
  3. ASHE

    ASHE Mitglied

    Registriert seit:
    3. Februar 2005
    Beiträge:
    32
    Ort:
    Bezirk Wiener Neustadt
    danke mal für deine antwort!

    das problem ist das er so keine angst hat aber reden traut er sich nicht mit ihr *gg* angst - eher panik hat seine jetzige frau!!!
    klar die kinder zumindest einer ist ja erst 10!
    ja diese liebe der beiden - schön das es sowas noch gibt! er sagt immer wenn er von ihr redet *mein schatz* und es ist schön mitanzusehen wie seine augen beginnen zu glänzen. und ihra angst kann i nicht nehmen hab ja schon tage mit ihr geredet und ihr gesagt das ich mit ihr rede was sie will aber da sprang sie auf und schloss sich im zimmer ein! keine ahnung was ich tun kann um ihr die angst zu nehmen! :confused4
     
  4. Toffifee

    Toffifee Guest

    Hi, liebe Ashe! :)

    Es tut mir Leid, wenn ich Dir nicht weitergehend helfen kann, denn ich bin leider kein Medium. Ich hoffe, daß Du noch sehr viele Tipps bekommen wirst. Ich wünsche Dir und Deinem Nachbarn Kraft und grenzenlosen inneren Frieden.

    Liebe Grüße :kiss3:
    Toffifee
     
  5. ASHE

    ASHE Mitglied

    Registriert seit:
    3. Februar 2005
    Beiträge:
    32
    Ort:
    Bezirk Wiener Neustadt
    danke dir toffifee!!

    auch dir liebe und licht!
     
  6. *Sunny*

    *Sunny* Mitglied

    Registriert seit:
    9. Juni 2005
    Beiträge:
    212
    Ort:
    im schönen Bayern
    Werbung:
    Sehr verfahren, finde ich. Ich bin leider kein Medium und wirklich viel Erfahrung in diesen Bereichen habe ich auch nicht, aber ich habe das Gefühl, dass sie erst geht, wenn dein Nachbar sie los lässt. ER muss sie gehen lassen. ER muss sie ins Licht schicken.

    Ich hoffe du findest viele Antworten um ihm helfen zu können...
     
  7. ASHE

    ASHE Mitglied

    Registriert seit:
    3. Februar 2005
    Beiträge:
    32
    Ort:
    Bezirk Wiener Neustadt
    so wirklich ein medium bin ich eben auch nicht - ich kann zwar mit meiner oma reden denn so antworten kann nur sie!!!
    ich hoffe das mir wer helfen kann hier!! Lg
     
  8. Sabsy

    Sabsy Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juni 2005
    Beiträge:
    20.396
    Werbung:
    Hallo...

    bestimmt bin auch ich keine grosse Hilfe, denke aber auch so wie Sunny...

    Vielleicht bekommst Du hier eine Antwort?

    Dort gibt es auch Foren?

    http://www.jenseits-de.com/g/index.htm

    Viel Glück!

    Alles Liebe Sabsy
     

Diese Seite empfehlen