1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Was kann das bedeuten?

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von JoyeuX, 25. Januar 2006.

  1. JoyeuX

    JoyeuX Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2005
    Beiträge:
    9.100
    Ort:
    daheim
    Werbung:
    Mir ist letztens bewusst geworden, dass ich schon sehr oft Träume hatte in denen ich mitn Fahrrad unterwegs war.

    Als Kind hab ich mal so übers fahrradfahren nachgedacht und plötzlich fielen mir viele Träume ein, die ich mal hatte und in denen ich mit dem Fahrrad gefahren bin.
    (übrigens kennt ihr das auch? Ihr denkt beiläufig an irgendwas und plötzlich kommen die Träume die ihr mal hattet und die mit dem Thema zu tun hatten, und an die ihr euch nie vorher erinnern konntet außer wahrscheinlich die paar Sekunden nach dem Aufwachen, allesamt auf euch eingestürzt...??)

    Naja, und letztens ist mir das wieder passiert, ich seh ein Fahrrad, und plötzlich fallen mir wieder xx Träume ein.

    Nur dass die Träume die ich die letzten paar Jahre hatte, immer von der Art waren, dass ich mit dem Rad plötzlich nicht mehr weiterkam.
    Dass ich zB kilometerweit schon von daheim entfernt bin; oder noch daheim aber unbedingt weg will und muss; wo mir plötzlich auffällt dass die Reifen ganz platt sind, und ich nicht weiß wie ich weiterkommen soll...Also trete ich und trete, und nix geht weiter...
    Als Kind waren diese Radträume immer ohne platte Reifen...

    Woher kommt denn das? Normalerweise bin ich gar kein Fahrradfreak, hab nicht mal mehr ein fahrtaugliches daheim, und wenn ich mal wo fahr, dann nur alle heiligen Zeiten...
    Wieso träum ich gerade von einem Rad, und wieso sind diese Träume diejenigen die mir dann plötzlich wieder so abrupt einfallen?
    Ansonsten könnte ich mich nicht erinnern, dass mir Träume plötzlich wieder so alle auf einmal eingefallen sind...

    Bin für jede Interpretation dankbar :weihna1

    LG
     
  2. MaTrixx

    MaTrixx Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2005
    Beiträge:
    2.139
    Ort:
    Ganznah
    Hallo JoyeuX

    Das Fahrrad ist ein Fortbewegungsmittel im TRaum auch ein Symbol für die Weiterfahrt auf einem Lebensweg. Wenn du nicht mehr weiterkommst im Traum
    trittst du auf der Stelle auch in deinem Leben.
    Platte Reifen sollte man wechseln.
    Zum Fahrrad fällt mir noch ein, dass die Ballance zu halten schwieriger ist.
    Frage dich:
    Was möchtest du ändern in deinen Leben ? :)

    Alles Liebe
    ___________
    Ute
     
  3. Unterwegs

    Unterwegs Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. September 2005
    Beiträge:
    1.206
    Ort:
    zu Hause, zu Hause, zu Hause!
    Mir fällt dazu noch ein: mit dem Fahrrad bewegst du dich allein und aus eigener Kraft.
    Vielleicht bist du zur Zeit lieber im Kollektiv und / oder mit einem Führer unterwegs (Bus, Bahn et.)?
    LG, Alice
     
  4. JoyeuX

    JoyeuX Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2005
    Beiträge:
    9.100
    Ort:
    daheim
    Werbung:
    Danke für die Interpretationen.

    Es ist wirklich so dass ich seit längerer Zeit das Gefühl habe, nicht weiterzukommen, egal was ich versuche...
    Möchte sehr vieles ändern, eigentlich von Grund auf fast alles, aber einiges geht von dem Umständen her nicht, und bei anderen Sachen liegts wahrscheinlich etwas an mir dass nix weitergeht...

    Und ja, ich bin lieber in der Gruppe, auch wenn ich oft Zeit brauche um allein zu sein, brauch ich doch noch mehr als das den Rückhalt durch die Gesellschaft, Freunde usw

    *****
    Ach, den Reifen hab ich schon versucht zu reparieren (im Traum), aber die erste Tankstelle hatte zu, bei der zweiten haben nur Trotteln gearbeitet, und die dritte hatte keine Fahrradpumpe :clown:
    Komischer Traum.....
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen